Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: ⫸ Wasser für das Baby???

11.12.2017
  1. #21
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    @Cheyni: Von Edeka.Ist die Eigenmarke Gut und günstig.6er Träger mit 1,5 l pro Flasche und kostet tatsächlich 1,14 € .


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Hat nicht inzwischen fast jeder Supermarkt eine Wassermarke, die nur 19 Cent für die 1 1/2-Liter-Flasche kostet? Hier gibt es das fast überall. Ich trinke trotzdem am liebsten Leitungswasser
    Es gibt sicher auch genügend Studen darüber, was aus den Plastikflaschen alles an Schadstoffen in das Wasser abgegeben werden kann

    Wie sagte meine Oma immer so schön: Leben ist eines der gefährlichsten!

  3. #23
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    und bei diesem billigen wasser sind die inhaltsstoffe wesentlich besser als beim leitungswasser?
    ich hatte bisher immer gehört, dass leitungswasser weit bessere werte haben muss als billigmineral- oder sogar tafelwasser?)

    wobei ich da ehrlich gesagt gar net so drauf achte. im ersten halben jahr hat lukas sowieso nur mumi bekommen und als wir mit einem halben jahr mit beikost gestartet haben, hat er gleich nicht abgekochtes leitungswasser gekriegt. sobald die zwerge am boden rollen, robben und krabbeln ist abgekochtes wasser nicht mehr nötig.

    lg, besita

  4. #24
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Zitat Zitat von Besita Beitrag anzeigen
    und bei diesem billigen wasser sind die inhaltsstoffe wesentlich besser als beim leitungswasser?
    Das hat ja niemand behauptet.Es ging ja lediglich um den Natrium Gehalt im Wasser.
    Und ich hab ausserdem gesagt dass ich das selber lieber trinke und daher auch keinen Grund sehe es meinem Kind nicht zu geben.

    Und wegen den Schadstoffen aus den PET Flaschen mach ich mir jetzt ehrlich gesagt nicht wirklich Gedanken.So gesehen dürfte man so vieles nicht essen und trinken.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige