Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: ⫸ was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

17.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    Ja, Leni schläft heute noch manchmal beim Haare föhnen ein


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Ja, Leni schläft heute noch manchmal beim Haare föhnen ein
    Jan gestern abend auch!!

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    Alex schläft tagsüber grundsätzlich nur mit mir zusammen ein. Einfach mal so ein Nickerchen machen, das geht nicht, obwohl er hundemüde ist. Er wartet z.B. Mittags, bis wir mit dem Essen fertig sind und ich mit ihm ins Bett gehe. Ich nehme es als Kuschelzeit und versuche nicht, es anders hinzubekommen. Ich denke auch, irgendwann wird sich das schon geben. Und ansonsten haben die anderen ja schon geschrieben: sie braucht dich gerade ganz extrem und das wird schon seinen Grund haben.
    Aber ich kann auch verstehen, wenn die Männer sich da ausgeschlossen fühlen...aber da müssen sie durch.

  4. #14
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    ich dank euch allen schon einmal für eure tipps. lina ist gestern operiert worden und ich hab jetzt keine zeit hier mehr zu schreiben, sorry!

  5. #15
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    oh je steffi, was hat lina denn ?
    gute besserung

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    Ach herje, die arme Maus. hoffentlich nichts ernstes! Gute Besserung und euch viel Kraft

    Übrigens: Kiara findet den staubsauger toll...

  7. #17
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    Was? Ach du je, was ist denn passiert? Ich hoffe, es ist nichts allzu Ernstes und sie ist bald wieder gesund.
    Alles, alles Gute!!!

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    danke für's nachfragen. sie hatte eine bronchoskopie unter vollnarkose da befürchtet wurde, dass irgendwas in der lunge feststeckt. sie hat inzwischen zum dritten mal sehr heftig über jeweils 2 monate husten und nichts hilft. leider ist bei der untersuchung nichts herausgekommen, so dass der ärztemarathon weitergeht.

    zum schlafen:
    es beruhigt micht, dass ihr das alle kennt. inzwischen schlafen wir zu dritt im bett, was okay ist. lina schlägt nur gelegentlich im schlaf um sich und legt sich auch gerne mal quer hin.
    das problem ist nicht, dass wir ihr nicht ganz viel mama geben wollen, sondern eher, dass sie meinen mann abends so ablehnt. seit dem krankenhaus ist es allerdings minimal besser geworden.
    ab nächster woche hat mein mann elternzeit und dann werde ich wirklich mal ganz zu den nachbarn verschwinden, so dass er es noch einmal versuchen kann. auf die weise bin ich im notfall aber schnell zurück.

    eine abzugshaube haben wir nicht und den fön findet sie viel zu spannend um dabei einzuschlafen. wenn ich mich daneben lege, geht das einschlafen auch ganz schnell, aber es ist halt schade, dass mein mann so außen vor ist.

  9. #19
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    Klar leidet der Papa Wichita,aber das ist echt eine vorübergehende Phase!Das kann ich Dir garantieren.Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern wie schwer das meinem Mann fiel,aber mittlerweile liebt Emily den Papa abgöttisch und oft darf auch ich nichts machen,sonder "Papa soll".

    Gute Besserung an die Maus!

    Liebe grüße,Jessi

  10. #20
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: was tun bei extremer verlustangst, vor allem beim schlafen?

    Ich kann das immer nicht verstehen, warum unbedingt der Papa das Kind ins Bett bringen können muss und warum das schlimm ist, wenn es nicht funktioniert. Versteh mich bitte nicht falsch, wenn das für Euch wirklich so ein Problem ist, dann möchte ich das gar nicht kleinreden. Aber für uns war das nie, aber wirklich nie Thema. Der Papa kann doch je nach Phase und Alter des Kindes sooooo viele Sachen machen. Er kann baden, er kann wickeln, bettfertig machen, kuscheln, spielen, toben, tragen, ab Beikost füttern, spazieren gehen..... wenn das Kind halt nur mit der Mama einschlafen möchte, warum muss man das auf Teufel komm raus ändern oder umgewöhnen? Bei uns war das ewig und 3 Tage so, dass mein Mann die Rübe abends bettfertig gemacht hat und sie mir dann zum Einschlafstillen gebracht hat. Später ist sie dann zu mir gekrabbelt bzw. gelaufen. So ist das heute noch meistens, aber ganz von alleine verlangt sie nun auch immer mal wieder "Papa Bauch" und schläft alleine mit dem Papa ein. Wieso ist der Papa außen vor und deshalb traurig, nur weil das Kind zum Schlafen eben die Mama braucht? Unser Papa hier ist ganz hoch im Kurs, er kann trösten, er kann alles machen, was ich auch kann und für manche Dinge ist nur er zuständig, das darf ich nicht. Da empfinde ich es wirklich nicht als belastend oder unschön, wenn ein Baby in den ersten zwei Lebensjahren zum Einschlafen seine Mama haben möchte...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stuhlpropleme mit Krämpfen beim Kind - was tun?
    Von jamadi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  2. Was tun wenn Kind nicht schlafen will?
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  3. Probleme beim Schlafen im Autositz
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  4. Viele Fragen zum Schlafen bei den ganz Kleinen...
    Von Lisa2005 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige