Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: ⫸ Was tun bei (anscheinender) Allergie auf Antibiotikum

13.12.2017
  1. #21
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun bei (anscheinender) Allergie auf Antibiotikum

    An das 3 Tagefieber hab ich auch schon gedacht aber sie hat dazu noch ne Mittelohrentzündung. Samstag fing das Fieber an, Montag waren wir beim Doc und bekamen das AB und heute früh hab ich die Pünktchen entdeckt. Fieber ist aber seit heute Nacht endlich weg. Waren also genau 3 Tage Fieber....Keine Ahnung, werd den Kia morgen mal drauf ansprechen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun bei (anscheinender) Allergie auf Antibiotikum

    wenns fieber jetzt wieder weg ist und nur die flecken noch da sind würd ich mir keine gedanken machen. ich glaub der doc kann so auch nur spekulieren was es nun war. hauptsache es geht wieder zurück.

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun bei (anscheinender) Allergie auf Antibiotikum

    Wollte gleich nochmal messen aber sie ist gar nicht mehr warm oder glüht wie die letzten Tage. Fieber dürfte also weg sein.

  4. #24
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun bei (anscheinender) Allergie auf Antibiotikum

    Oft kommen die Prusteln nach dem Fieber. Es ist immer schwer, eine Aussage zu treffen, wenn man es nicht gesehen hat (und ich bin ja auch kein Arzt!). Ich kann Dir nur sagen, dass Mateo nach dem fiebern immer Prusteln bekommt, die nach ca. 2 Tagen verschwinden.

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von ElaT
    Alter
    52
    Beiträge
    2.765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was tun bei (anscheinender) Allergie auf Antibiotikum

    Bei Nico kamen die Pusteln damals beim Dreitagefieber auch erst, nachdem das Fieber weg war.

  6. #26
    Mitglied Avatar von ☆ joy ☆
    Ort
    Koblenz / Leer
    Alter
    39
    Beiträge
    893
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was tun bei (anscheinender) Allergie auf Antibiotikum

    Huhu,

    ich bin ja kein Arzt,aber es könnte auch das 3 Tagefieber sein. Phil hatte es letzte Woche auch und der Ausschlag beschränkte sich auch nur auf dem Bauch.
    Beim 3 Tagefieber hat man erst Fieber und dann die Pocken/Ausschlag.

    Phil hatte auch dabei eine Mandelentzündung und gereitzte Ohren...also gut möcglich das es keine Allergie ist sondern deine Maus das 3 Tagefieber hatte.

    lg

  7. #27
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was tun bei (anscheinender) Allergie auf Antibiotikum

    Da sind wir wieder :-)

    Der Kia hat sich den Bauch heute angeschaut und meinte, dass sie auf das Penicillin reagieren würde. Ich hab ihn auch auf das Dreitagefieber angesprochen aber dafür waren ihm die Pünktchen zu klein (die sind wohl beim Dreitagefieber größer) und ihr Fieber war nur bei 39,2 Grad als Spitzenwert und das wäre beim Dreitagefieber auch höher. Er überlegte kurz, ob wir das Penicillin ganz weglassen sollen ab heute Abend aber er entschied sich uns bis Freitag noch ein anderes AB zu veschreiben.

    In Finja's Karteikarte ist nun ein Vermerk, dass sie auf Amoxycilin reagiert.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Suche: Colafleck auf der couch.. was tun?!
    Von ColaFleck im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 9
  2. Was tun bei Durchfall???
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  3. Was tun bei Schnakenstich am Baby?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20
  4. was tun bei anstehender erkältung
    Von BIBA im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige