Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ⫸ Was muss mit in den Urlaub?

18.12.2017
  1. #11
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was muss mit in den Urlaub?

    Ui, ihr habt die Liste aber toll ergänzt, DANKE!

    Cosima:

    1 Packung Milchpulver nehm ich für den Norfall mit, Lana hat das schonmal bekommen und verträgt es. Weiss nicht ob es das auch da gibt. Das mit den Pampers ist gut zu wissen, danke! Meinst du Lana kann auch in so einen Schwimmring? Im Wasser wirkt das Gewicht ja nicht mehr auf den Rücken, oder?
    Ich wünsche euch auch einen schönen Urlaub, wo geht es denn hin?

    Alles Andere bekommen wir inder Anlage. Haben extra einen Aldiana Club gebucht der auf Kinder ausgerichtet ist. Wasserkocher, Flaschenwärmer etc gibts alles vor Ort.


    Lana hat einen eigenen Reisepass, laut Amt geht das gar nciht mehr anders. Kidnerausweis gibts nicht mehr und eintragen in meinen Pass ging auch nicht.


    LG, mIriam


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Was muss mit in den Urlaub?

    Doch, wieso soll sie nicht in Deinen Paß rein??? ?) Da verunsicherst Du mich ja gleich... Da ruf ich morgen zur Sicherheit nochmals im Amt an...

    Was den Schwimmreifen angeht, lehnen sich die Kinder da drin ja vorne an, liegen also quasi in Bauchlage. Das ist auch für die Kleineren kein Problem. Sie "sitzen" ja da drin nicht. Als Eltern hat man eben auch mal ne Hand frei im Wasser...

    Satz 2: wir fliegen in 3 Wochen nach Mallorca (Cala Pi)...

    LG Cosima

  3. #13
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Was muss mit in den Urlaub?

    Hallo sunrise,

    mir sind noch Schwimmwindeln bzw. Schwimmwindelhose eingefallen. Hab so eine Hose für Annika gekauft. Ins Meer gehts nackig, aber in den Pool kackern muß nicht sein!

    LG Cosima

  4. #14
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was muss mit in den Urlaub?

    Stimmt! Haben wir auch hier! Danke..

    Sag mal, heissen Pampers Dodots oder sind das einfach Windeln?

    LG, Miriam

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was muss mit in den Urlaub?

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen

    Lana hat einen eigenen Reisepass, laut Amt geht das gar nciht mehr anders. Kidnerausweis gibts nicht mehr und eintragen in meinen Pass ging auch nicht.


    LG, mIriam
    Also, zum Thema Kinderpass kann ich als Fachfrau folgendes beisteuern *g*:

    Es gibt wirklich nur noch den Kinderreisepass (rotes Buch, ähnlich von der Optik wie "normaler" Reisepass - wird aber von den Passbehörden selbst ausgestellt), nicht mehr den Kinderausweis (der aber laut offizieller Bezeichnung eh auch ein Passersatz war....)!

    Den Kinderreisepass habt ihr ja wohl schon!

    Aber ansonsten kannst Du Lana natürlich auch noch zusätzlich in Deinen normalen Reisepass eintragen lassen, dazu brauchst Du die Geburtsurkunde von ihr, das kostet 6 Euro und gut ist. Ähm, wie ist das denn mit dem Sorgerecht für Lana? Hast Du das alleine? Wenn ja, dann musst Du im Amt eine entsprechende Erklärung unterschreiben (so machen wir es) oder Du musst vom zuständigen Jugendamt, aus dem Bezirk wo Lana geboren ist, ein sog. "Negativerklärung" bringen, dass Du mit niemand anderen eine gemeinsame Sorgeerklärung für Lana abgegeben hast (kann man nämlich nur bei dem Jugendamt, wo das Standesamt auch ist).... Aber die Erklärung bzw. Negativ-Bescheid braucht man auch für den normalen Kinderreisepass....

    Der Eintrag im Pass eines ELTERNteils reicht für die Einreise nach Spanien aus, schau mal hier: http://www.auswaertiges-amt.de/diplo...nweise.html#t5

    Ach ja, da ja in Lana´s Kinderreisepass jetzt noch ein Baby-Bild drin ist und wenn ihr mit ihr in ein paar Jahren wieder verreist, und sie sich ja sehr verändert, dann einfach ein neues biometrietaugliches Bild machen, damit aufs Passamt (und dem KinderRP natürlich), nachtragen lassen (wird auch gescannt und dann in so einen Ergänzungsaufkleber gedruckt), kostet 6 Euro) und ihr bekommt dann bei evtl. Kontrollen keinen Ärger!

    UND: falls ihr vorhabt, irgendwie mal in USA - das geht nicht mit KinderRP, da braucht Lana einen normalen RP! Empfehlenswert ist eh immer sich rechtzeitig vor Reiseantritt über die aktuellen Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes zu informieren - da findest Du auf der Seite vom Auswärtigen Amt viele Infos zu!!!

    Schönen Urlaub wünscht,

    *chen

  6. #16
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was muss mit in den Urlaub?

    Ja *chen, ich habe das alleinige Sorgerecht. Das Negativattest habe ich hier, musste ich bei Beantragung des Passes auch vorzeigen. Da wir ja den Kinderpass haben werde ich sie bei mir auch nicht mehr eintragen lassen.

    LG, MIriam

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was muss mit in den Urlaub?

    Hallo!

    Ich hab zwar nichts konstruktives beizutragen, aber gibt es für das Baby eigentlich auch Freigepäck bei den Unmengen an Sachen !? Oder bleibt dann nur noch Platz im Koffer für den Bikini ?

    Liebe Grüße und schonmal einen schönen Urlaub,
    Danie

  8. #18
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was muss mit in den Urlaub?

    Zitat Zitat von Danie Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich hab zwar nichts konstruktives beizutragen, aber gibt es für das Baby eigentlich auch Freigepäck bei den Unmengen an Sachen !? Oder bleibt dann nur noch Platz im Koffer für den Bikini ?

    Liebe Grüße und schonmal einen schönen Urlaub,
    Danie


    DAS frag ich mich auch.... Ich glaub wir nehmen den Übergepäcksaufschlag in kauf

  9. #19
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Was muss mit in den Urlaub?

    @ *chen: Danke, da beruhigst Du mich jetzt nochmal zusätzlich! *puh* Annika fährt vorerst ohne mich sowieso nicht ins Ausland, daher der Eintrag in meinem Reisepaß. Später, wenn sie auch mal mit Oma und Opa alleine fährt, gibbet einen eigenen Paß. Außerdem kann ich ein evt. 2. Kind ganz einfach Nachtragen lassen, hat die Bearbeiterin bei Einwohnermeldeamt gesagt. Daher diese Variante...

    @ Danie und Sunrise: Meine Bekannte, bei der wir gebucht haben (Reiseverkehrskauffrau) hat nochmal bei Air Berlin angerufen: Annika hat zwar keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz, aber hat genau wie jeder andere Passagier 20kg Freigepäck! Wir werden trotzdem nur 2 Koffer mitnehmen. Für sich wird jeder Koffer die 20kg-Grenze locker knacken, aber zusammen mit den 3 möglichen Handgepäckstücken reicht der Stauraum. Der Buggy zählt beim Freigepäck übrigens nicht mit - der ist obendrein frei!

    LG Cosima

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in der Ferienwohnung - was muss mit?? (Italien)
    Von Wildcat im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 22
  2. Urlaub im Frankenland - was muss man gesehen haben? :-)
    Von schäfi im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 17
  3. Urlaub in den Bergen mit 1,5 jährigem??
    Von Mella-h im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 1
  4. Vorstellungsgespräch - muss man dafür Urlaub nehmen?
    Von maja.77 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige