Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: ⫸ Was braucht man alles für ein Winterbaby?

13.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Hallo Wintermamis,

    ich erstelle gerade eine Liste was wir noch alles für unser Winterbaby brauchen.

    Gerade bei Klamotten tu ich mich da ein bisschen schwer. Nickistrampler sind klar aber zieht man den Zwergen dann draußen noch ne Stumpfhose drunter (zumal es nirgendswo Stumpfhosen in 50/56 zu geben scheint)? Langarmbody oder Kurzarmbody?

    Im Kinderwagen haben wir noch einen Muckisack liegen, für den Maxi Cosi hab ich einen passenden Fußsack ergattern können.

    Nachts gibts ein Mäxchen an.

    Winterjacke ist auch sinnlos bzw. nicht zu bekommen. Hab einen Kuschelanzug sowie einen kleinen Schneeanzug zu Hause. Dazu ne warme Mütze.

    Fehlt was?

    LG
    Anika


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Strumpfhosen in 50/56 gibts jetzt im Herbst wieder bei H&M & Co.

    Und wenn du einen Sack für die Babyschale hast, brauchst du dem Mäuschen doch eh weiter nichts mehr anziehen....
    Mehr fällt mir aber auch nicht ein.....


    Evtl Handschuhe??

  3. #3
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Anika, wenn du einen Muckisack für den Maxi Cosi hast, reicht doch ein Strampler und ein Jäckchen und Mütze (da ber auch eher eine dünne Mütze). Mir tun immer diese Baby leid, die schreiend mit hochrotem Kopf in Winterjacke gepackt in einem Maxi Cosi mit Muckisack liegen. Das ist doch meiner Meinung nach viel zu viel.

    Sarah hatte in ihrem ersten Winter auch nie Strumpfhosen an. Langarmbodys hatte ich ein paar für sie gekauft, da sie in normalen LA Shirts schnell kalte Ärmchen hatte. Unter Nickipullis gabs aber auch nur Kurzarmbodys.

    Ihre WInterjacke hatte Sarah vielleicht 5 mal an im Winter. Wenn Du noch nen Kuschelanzug hast und nen Schneeanzug bist du bestens ausgestattet.

    LG Tanja

  4. #4
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Ich hatte in 2 Größen Fleece-/Teddyplüsch-Overalls (z.T. mit Handschuhe direkt dran) - die fand ich super. Aber extra fleece-Handschuhe und Schuhe hatte ich für den Overall ohne Füße.

    Strumpfhosen hatte ich überhaupt keine.

    Gruß, Sahra

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Ne, zuviel mag ich dem Zwerg draußen auch nicht anziehen. Das fand ich bei Finja schon immer schwierig zu beurteilen. Finja hasste es aber z.B. die Arme im Muckisack drin zu haben und brüllte sich in Rage bis ich die Arme befreit habe. Und so war dann bei -10 Grad ein dünnes Jäckchen doch irgendwie zu kühl.

    @Anja
    danke für den Tip mit den Mini-Strumpfhosen. Halte bei Aldi & Co. schon immer Ausschau aber die fangen alle erst ab 62/68 an. Find sie ganz praktisch für in der Wohnung. Strampler, Shirt und fertig.

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Auf jeden Fall würde ich Lagenlook empfehlen. Hauptsache man kann auch schnell mal Sachen ausziehen, wenn man z.B. ins Kaufhaus reingeht. Die sind im Winter immer so furchtbar überhitzt. Nichts ist schlimmer als ein Kind, was vor Überhitzung nur noch brüllt.

    Für den Maxi Cosi hatten wir den Fußsack. Den konnte man bei Bedarf öffnen.

    Im Kinderwagen hatten wir eine kleine Bettdecke. Jan hatte Strampler, Socken über dem Strampler, eine Jacke, Mütze und Handschuhe. Bei Bedarf dann einfach Decke runter, Jacke, Mütze und Handschuhe aus.

  7. #7
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Samira ist ja im November gebohren und wir hatten ihr nie besonders viel angezogen.

    Kurzarmbody, Shirt und Strampler (Langarmbodys fand ich furchtbar)
    Muckifußsack im Maxi Cosi mit einem dünnen Jäckchen drunter und ne Baumwollmütze
    Im KiWa hatten wir einen Thermofußsack von Kaiser mit Lammfelleinlage und da gabs drunter auch nur eine Fleecejacke und ein Baumwollmützchen.

    Strumpfhosen hatte Samira nur an wenn sie mal ne Hose anhatte, aber das war eher selten da Strampler einfach praktischer waren, gibts aber im Herbst bei H&M in Miniformat.

  8. #8
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Zitat Zitat von Anja Beitrag anzeigen
    ...Evtl Handschuhe??
    Da gibt es ein ganz einfaches Freebook von Farbenmix: http://www.farbenmix.de/shop/Kreativ...ok::10862.html verbraucht Reste und scheint schnell gemacht zu sein

  9. #9
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Ich hätte hier auch noch Babyfäustlinge von Sterntaler rumliegen.....

  10. #10
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Was braucht man alles für ein Winterbaby?

    Wie schon gesagt wurde: Es gibt auch Strumpfhosen in 50/56. Die hatten meine Mädels aber selten an und eher nur unter Kleidchen oder ner Jeans. Meist hatten sie in der Größe Nickistrampler an.
    Mit dem Muckisack braucht man ja wirklich nicht viel. Den hatte ich nun bei Aurélie wenn es sehr kalt war, ergänzt mit ner dünnen Mütze und sonst ein Jäckchen, eine Mütze und dann das Kind noch mit ner Decke zugedeckt und fertig.

    Ansonsten hatten wir bei Emily normale Winterschlafsäcke, einen von Sterntaler für die ganz kalten Nächte mit abnehmbaren Ärmeln und nun bei Aurélie noch Mäxchen.

    Sonst hab ich immer nach Gefühl und dem Bedarf des Kindes angezogen. Emily war eher ne Frostbeule und Aurélie schon immer ein Hitzeblitz. ;-)

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was braucht man alles fürs Abpumpen?
    Von Melli1980 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  2. Braucht man ein eigenes "Tortenanschneide-Set"?
    Von Lisa2005 im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige