Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: ⫸ Wartezeiten beim Kinderarzt

11.12.2017
  1. #1
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ Wartezeiten beim Kinderarzt

    Hallo,

    wir kommen gerade vom Impfen und ich habe mich wirklich geärgert.

    Wir hatten Termin für die MMR Impfung um halb zehn.
    Aufgerufen und ins Behandlungszimmer wurden wir um um 11.00 Uhr. Dann kam eine Viertelstunde gar niemand. Leider ist das Behandlungszimmer nicht so ganz optimal (meiner Meinung nach) für Kleinkinder eingerichtet, denn Matti will alles was er da sieht haben und kann es natürlich nicht bekommen.

    Nach der gesagten Viertelstunde kam dann die Ärztin, hörte ihn ab ob er den Impffähig ist. Sei er. Danach ist sie wieder raus und man hat sie für 10 Minuten wieder nicht gesehen.
    Anmerkung: Ich soll Matti schonmal die Hose ausziehen. Aber da dies ja nicht unser erster Impftermin ist mt diesen ewigen Wartezeiten dazwischen habe ich die Hose zwar aufgemacht, aber angelassen.

    Das schlimme ist, Matti hat schon beim Abhören geschrieen, weil er im Moment durch den Zahndruchbruch einwenig nörgelig ist. Und dann rennt die Ärztin halt weg und macht noch schnell ein anderes Kind dazwischen.

    Na gut, nach den 10 Minuten war sie dann da, verabreichte die Spritze und weg war sie wieder.


    Wie lange habt ihr Wartezeiten bei den Impfungen, was ja nun wirklich eine Kurzbehandlung ist.

    Mir ist schon klar, dass immer Notfälle dazwischen kommen können, das kenne ich von meiner Arbeit her. Aber ich finde es völligst unnötig einen zum Impfen 1,5 Stunden sitzen zu lassen.

    Wir werden, weil uns in der Praxis noch so einige stört, eh den KiA wechseln. Komischerweise geht keiner von Mattis Gruppe zu diese KiÄ am Ort, die fahren alle anderen weiter weg. Als sie hörten wo wir hingehen, zogen einige Eltern die Augenbrauen hoch.

    Lg Dany.. die grad echt sauer ist.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wartezeiten beim Kinderarzt

    Das längste was ich mal beim Kinderarzt warten musste waren 25 Minuten. Da war ich allerdings ohne Termin da. Justus hatte letzte Woche ja auch einen Termin zum Impfen. Wir kamen in die Praxis, sind direkt ins Behandlungszimmer samt der Sprechstundenhilfe. Sie hat bissl was gefragt, dann kam der Arzt, hat auch noch bissl was gefragt, ich habe Justus ausgezogen, er hat noch mal abgehört usw., hat ihn geimpft und während ich ihn angezogen habe haben wir noch bisschen gequatscht. Dann bin ich mit Justus raus und fertig. Insgesamte Dauer: 10 bis 15 Minuten. Für ne U musste ich auch noch nie warten. Ich muss allerdings sagen, dass es eine Gemeinschaftspraxis ist. Und wenn Doc a. einen Termin zur U hat und ein Notfall kommt rein macht den entweder doc b oder c, auch wenn das ein Termin von Doc a sein sollte mit dem Notfall. Das ist bei denen einfach so, dass die Us und die Impfungen immer vom gleichen Arzt gemacht werden, was ja auch gut ist.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wartezeiten beim Kinderarzt

    Aus diesem Grund haben wir den KiA gewechselt.
    In der vorherigen Praxis gab es gar keine Termine. Man kam und wartete. Kranke und gesunde Kinder in einem Warteraum. Rekordwartezeit 3h! Da war Eick so dermaßen krank und fertig, dass trotz des Lärmes dort einschlief. Ich bin 2h mit dem Buggy im Hausflur rumgeschoben. Die Helferin meinte, die würde uns zwischendurch reinschieben.
    Beim neuen KiA gibt es Termin und habe ich bislang maximal 15min gewartet.
    Es gibt bei uns einen Promi-KiA, wo Eltern gerne freiwillig 4h warten.

  4. #4
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wartezeiten beim Kinderarzt

    @Schokoladenkuchen:

    und das genau störte mich auch heute ganz arg.

    Es waren 3 wirklich kranke Kinder im Wartezimmer. Die eine schrie nur die ganze Zeit.
    Aussedem ist die Praxis auch so hellhörig, man hört immer irgendwo ein anderes Kind (heute auch bestimmt unseres) schreien. Finde das ist auch für die Kinder die nur zu den Us kommen nicht wirklich entspannend.

    In der Praxis befinden sich tatsächlich 3 Wartezimmer.
    Eins für hoch infektiösen Kinder (mit Masern oder sonstiges), dann ein normales und ein Baby-Wartezimmer.

    Sven meckert ja schon die ganze Zeit das ich woanders hin soll.
    Aber jetzt ist die in ORdnung, denn der nächste Impftermin steht erst im Dezember an, so dass ich eh erstmal abwarten muß, wegen dem Baby.

    Lg Dany

  5. #5
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wartezeiten beim Kinderarzt

    Ich liebe unsere neue Kinderaerztin...der alte Kinderarzt ist in Rente gegangen und sie hat die Praxis uebernommen Er hat seine Arbeit schon gut gemacht, ich war damals auch als Baby schon bei ihm, aber man hat halt gemerkt, dass er zum alten Schlag gehoert.

    Ich gerate ins Schwaermen...Achtung^^

    In der alten Praxis hat mich die Wartezeit immer irgendwie gestoert, da sassen wir auch dann mal 1 Stunde. Es ging, weil es Spielzeug gab, aber trotzdem nervig...wenn man dann reinkam und einfach nur kurz abgefragt wurde.

    Die neue Kinderaerztin ist der Hammer...klar, hin und wieder muessen wir auch warten, aber....es macht mir nix aus. Mir gefaellt die Praxis einfach. Wir kamen letztens an (U6) und wurden schon direkt in das Behandlungszimmer gefuehrt (es gibt 3 davon) und die Sprechstundenhilfe hat erstmal eine Matte unter der Liege hervorgezaubert und massig Spielzeug.
    Amy wurde gewogen und gemessen....und 15 min kam auch die Aerztin, die erstmal ihre Schlappen auszog und sich zu Amy auf den Boden hockte und sie erstmal auf den Arm genommen hat und mit ihr ein wenig gespielt hat und mich dabei eben ueber alles ausgefragt hat....
    Herrlich, ich war davon total fasziniert! Amy hat alles mit sich machen lassen und sie durfte alles machen...
    Dann wurde sie noch geimpft und hat das ganze ohne Geweine ueberstanden...

    Die Wartezeit betraegt ansonsten nie laenger als 1 Stunde...und jetzt ist es eh anders. Gibt einfach mehr fuer Kinder und die ganze Praxis wirkt nicht mehr kuehl. Die Waende in Pastellfarben (gruen, gelb, rosa, blau...) Spielzeug in jedem Behandlungsraum....

    Sehr schoen...ich bin mit "meiner" Praxis zufrieden, da stoeren mich dann auch laengere Wartezeiten nicht. Das Team ist auch super freundlich...also in den vergangen 6 Jahren, in denen ich jetzt da bin, hatte von denen wohl noch nie einer einen schlechten Tag^^]

    Edit: zu ansteckenden Krankheiten...wenn man das als Eltern weiss oder den Verdacht hat, dann gibt es eien Extra Sprechstunde, so dass das kranke Kind nicht mit anderne in Kontakt kommt. Fuer Saeuglinge und Babies gibt es ein 2. Wartezimmer,....

  6. #6
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wartezeiten beim Kinderarzt

    Huhu,

    geimpft ist David zwar noch nicht, aber die max. Wartezeit beim KiA war 30 Minuten. Und das, wo ich um 8 Uhr angerufen hab und sie mir für den gleichen Vormittag noch nen Termin gegeben hat (zum Abhören wg. Husten, ist ja auch ne Kurzbehandlung ).
    Aber 2 Stunden warten für ne Impfung ist schon ne Frechheit! Gerade mit nem Kleinkind. Hat sie sich wenigstens Entschuldigt? Ich wäre nach 45 Minuten wieder gegangen. Das ist mein Limit für nicht so "dringende" Sachen.
    Wenn du eh unzufrieden bist, dann wechsel doch! Ich würd ihr das aber schön vorher unter die Nase reiben!

  7. #7
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wartezeiten beim Kinderarzt

    eine Entschulidgung kam noch nie.

    Die Ärtzin wetzt auch die ganze Zeit durch die Praxis, was auch eine ganz schöne Unruhe verbreitet.

    @claudi:

    beneide euch gerade um eure Ärztin.
    Alleine das Ambiente ist hammer.
    Wir haben weiße Wände, weiße Einrichtung. Sehr gemütlich. Graue Liege, graue Ablagefläche fürs Kind, wo einiges an abgenutzem Spielzeug (Teddys, was ich super hygienisch finde in einer Kinderarztpraxis) und gleich anschließend Praxisutensilien.

    Und das sie mal auf Matti eingegangen ist, kann ich überhaupt nicht behaupten. Wie er das erstemal so geschrieen hatte, bei der ersten impfung, war sie ehr noch einwenig ungehalten.

    Der Wechsel ist schon beschlossene Sache. Gerade nach dem Termin heute. Und ich habe es geschafft und bin ohne Termin gegangen.

    Lg Dany

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wartezeiten beim Kinderarzt

    Wir waren mal in einer Vertretungspraxis. 3Ärzte. Ein großer WarteSAAL ohne Spielzeug. Dann wurden immer Gruppen zusammengestellt, die dann in das Wartezimmer des jeweiligen Arztes geführt wurden. Da wo wir hinkamen, gab es eine Babyrutsche, eine Puppenwagen und ein Bobbycar für geschätzte 8Kinder. Alle Kinder sollten dort bis auf Unterwäsche ausgezogen werden. Egal, was sie hatten.
    Windeln mussten wieder mitgenommen werden.
    Die Wände murkelig von 10000Kinderhänden, Bordüren abgerissen. Aber das Behandlungszimmer war TOP. Klar, saß ja auch der Arzt drin.

  9. #9
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wartezeiten beim Kinderarzt

    bei uns gibt es 3 wartezimmer, eins für die ansteckenden kinder, eins für babys (wobei da auch größere kinder mit rumturnen) und ein "normales".

    längste wartezeit war mal eine gute 1/2 stunde. dann durften wir zum kiÄ und dort ausziehen. sie war in der zwischenzeit im anderen behandlungszimmer. nach ca. 10 minuten war sie dann bei uns. und hat kind abgehört etc und sofort geimpft. bin mit den wartezeiten zufrieden, nur komme ich nicht 100% mit der kiÄ klar. doch sie ist von mir fussläufig sehr gut zu erreichen und für andere Ärzte müsste ich ewig weit laufen.

    unbestellt war ich bisher noch nicht da. denn ich rufe meist vorher kurz an und dann wartet man auch nicht lange.

  10. #10
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wartezeiten beim Kinderarzt

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    eine Entschulidgung kam noch nie.

    Die Ärtzin wetzt auch die ganze Zeit durch die Praxis, was auch eine ganz schöne Unruhe verbreitet.

    @claudi:

    beneide euch gerade um eure Ärztin.
    Alleine das Ambiente ist hammer.
    Wir haben weiße Wände, weiße Einrichtung. Sehr gemütlich. Graue Liege, graue Ablagefläche fürs Kind, wo einiges an abgenutzem Spielzeug (Teddys, was ich super hygienisch finde in einer Kinderarztpraxis) und gleich anschließend Praxisutensilien.

    Und das sie mal auf Matti eingegangen ist, kann ich überhaupt nicht behaupten. Wie er das erstemal so geschrieen hatte, bei der ersten impfung, war sie ehr noch einwenig ungehalten.

    Der Wechsel ist schon beschlossene Sache. Gerade nach dem Termin heute. Und ich habe es geschafft und bin ohne Termin gegangen.

    Lg Dany

    so war es bei dem alten Arzt auch...sag ja, alter Schlag. Alles steril und in weiss. Graue Liege, nix da fuer Kinder...ausser ganz alte Buecher, die jeder mal ablecken durfte.
    Es war wirklich sehr spartanisch eingerichtet. Liege, Waage, Tisch und Schreibtisch. Mehr gab's nicht...

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab wann zum Kinderarzt?
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  2. Wartezeiten Frauenarzt....?!
    Von Junibraut im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 1
  3. Termin beim Arzt / Wartezeiten
    Von Schokoladenkuchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 28
  4. Wieder zurück vom Kinderarzt
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige