Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

15.12.2017
  1. #11
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    Davon weiß ich nichts, der Grenztag ist HIER der 01.Juli.


    @Simone: ist Kilian denn überhaupt schon im KiGa angemeldet? Das würde ich jetzt als allererstes tun, denn er hat ja in 5 Monaten den Anspruch auf den Platz und könnte als Nachrücker im Herbst oder wann eben ein Platz ( oft durch Umzug, Wechsel..) frei wird, in den KiGa gehen.
    Die Erzieherinnen werden euch bezüglich seines Aufnahmedatums schon raten, vorher eine Schnupper- bzw. Eingewöhnungsphase zu machen, das ist so üblich, dass dann die Mamas anfangs stundenweise mitgehen.

    Ich würde und werde, sofern wir einen Platz bekommen, unser Kind mit 3 Jahren in den KiGa schicken, denn dort wird es einfach nochmal ganz anders gefordert und gefördert als zu Hause und muss sich in Konflikten behaupten, seinen Platz in einer Gruppe suchen, finden, verteidigen, neu suchen... und wie du sagst, auch das Baby und du hätten "was davon" etwas Zeit nur zu zweit zu haben.

    Über einen Einschulungstermin solltest du dir erst im letzten KiGajahr Gedanken machen, Kinder entwickeln sich so untershiedlich und spunghaft, da kann es sein, dass die Erzieherin dir im Sommer 2011 sagt, dass sie das nicht für gut befindet und im Frühjar 2012 ist sooowas von weiter und fit, dass er dringend eine neue Aufgabe braucht. Das kann man so langfristig gar nicht absehen und planen und das sag ich auch unseren Eltern immer wieder: lassen sie ihrem Kind Zeit, Kind zu sein und lassen sie die Zeit laufen und beobachten, was sich tut...

    LG


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    Hab es nun auf die Schnelle nicht gefunden, aber hier was ähnliches.

    Schulstart - Einschulung

    Es gibt zwischen den Bundesländern Unterschiede, wann dieser Stichtag ist.


    Katrin, da Kilian wieder wach ist, werd ich mich nachher nochmal melden. Erstmal Danke für deine Antwort.

    LG

  3. #13
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    Ja gerne. Wichtig ist einfach zu wissen: nicht ihr allein trefft die Entscheidung, dei Erzieherinnen geben eine Empfehlung ab und der Schularzt stellt letztendlich Schulfähigkeit bei einem Kann-Kind fest oder eben nicht.

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    Emily wird aller Wahrscheinlichkeit mit 2 3/4 in den Kiga kommen, außer sie wäre noch nicht so weit. Bei uns können die Kinder auch unter dem Jahr neu in den Kiga, aber ich denke, zum Beginn eines Kiga-Jahres ist vorteilhafter.
    Lisa wird mit 3 Jahren in den Kiga kommen, sie ist ja Anfang März geboren. Mit 2 1/2 möchte ich sie noch nicht in den Kiga geben und 3 1/2 finde ich dann etwas spät. Also wird es mitten im Kiga-Jahr sein. Allerdings wird sie dann gleichzeitig mit ihrer Freundin in den Kiga kommen, so dass sie sich sicher auch unter dem Jahr gut eingewöhnen wird. Natürlich kommt es aber auch bei ihr darauf an, ob sie dann soweit ist. Wäre das nicht der Fall werde ich sie später in den Kiga schicken.

    lg Katja

  5. #15
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    Katja, du schreibst, die Kinder können bei euch auch unter dem Jahr neu starten im Kiga: das heißt, die Einrichtung besetzt die Plätze nach den Sommerferien nicht voll? Und dann können die Kann-Kinder nachrücken?
    Diese Praxis werd ich nie begreifen, denn dann hat man ja monatelang einen ganz anderen Personalschlüssel? Ich kenn es nur so, dass alle gemeinsam nach den Sommerferien neu starten und eben nur, wenn jemand wegzeiht, wechselt o.ä. kann ein Nachrücker kommen.
    Echt verrückt, wie unterschiedlich das alles so ist.

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    Uns hat man gesagt, das ginge auch unter dem Jahr. Allerdings muss ich jetzt eh nochmal dort nachfragen, da sie inzwischen auch 2-jährige nehmen. Lisa geht zwar nicht mit 2 in den Kiga, aber es kann ja sein, dass sich damit etwas an der Regelung geändert hat.
    Wie das alles aber ganz genau ist, mit Personalschlüssel und so, habe ich keine Ahnung.

    lg Katja

  7. #17
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    Huhu,

    also die KiGa Kinder bei uns kommen unterschiedlich in den KiGa.

    Am Elternabend bei den Krippenkindern wurde uns das so erklärt, dass die Kinder die bis zum 31.12. 3 Jahre alt werden,kommen in dem Monat in den KiGa in denen sie 3 Jahre alt werden.

    Alle anderen zum normalen KiGa-Beginn im September. Warum das so ist, keine Ahnung.


    In die Krippe gibt es keine vorgegebenen Daten. Da geht man, wann es den Eltern passt. Sprich auch schon unterm Jahr. Jonne geht im Mai...

    Lg Dany

  8. #18
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    Also zum einschulen nochmal
    hier in berlin ist es neuerdings eben der 31.12 war ich ziemlich blöd finde
    dann kommt Jonathan mit 5 1/2 jahren in die schule

    ZumKindergarten
    Hier in Berlin hält man keinen Platz frei
    entweder man hat Glück und findet in den Wintermonaten noch einen oder eben nicht

  9. #19
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    So hat man uns das auch gesagt, der beste Zeitpunkt, dass die Kinder in den KiGa kommen, ist daher eben auch der Schulbeginn. Das passt bei uns aber gar nicht, wir brauchen im April 2009 einen Platz und das wird hier schwierig.

    Aber das scheint ja wirklich in jedem Buland verschieden zu sein.

  10. #20
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann Winter/Frühjahrskinder in KiGa/KiTa?

    Wir haben Leni neulich in unserem KiGa angemeldet und auch nachgefragt, wie das dann läuft, weil sie ja im März geboren ist. Ich mag sie nicht lange vorher hin geben, aber ab März ist ja dann meine Elternzeit um und ich muss wieder arbeiten, also kann ich sie auch nicht bis 3,5 daheim lassen.
    Die Erzieherin hat uns gesagt, dass wir ab März dann einen Anspruch auf den Platz haben, also dann kann sie auf alle Fälle hinkommen, aber wir würden dann vorher informiert werden, ob vielleicht schon ab Januar oder Februar Platz für sie wäre. Fänd ich prima, da könnten wir sie noch in Ruhe eingewöhnen, ich muss sie aber nicht schon so ganz arg klein abgeben.

    Ja, und wir sind ja aus dem gleichen Bundesland wie Katrin, daran siehst Du, dass das wirklich ganz unterschiedlich gehandhabt wird. Da nutzt also nur, sich mit der in Frage kommenden Einrichtung in Verbindung zu setzen.


    Liebe Grüße,
    Sabsi

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KiTa-Streik
    Von Wuermelchen1976 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 161
  2. Elternbeitrag Kita
    Von Tanzboje im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 40
  3. Ab wann ohne Windel in den KiGa?
    Von Mela279 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  4. Wann geht KiGa los?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige