Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflicht notwendig oder möglich?

14.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflicht notwendig oder möglich?

    Hallo ihr Lieben,

    Kilian soll 2012 eingeschult werden... Seine Einschulung fällt auf seinen sechsten Geburstag...

    Heute hatte ich ein Tür- und Angelgesprüch mit einer Erzieherin von Kilian... Die beiden Erzieherinnen haben den gleichen Eindruck von Kilian wie ich...

    Er ist ein sehr liebes und kuschelbedürftiges Kind... Er kann "stundenlang" sich in sein Spielen (Autos, Duplo) vertiefen, dann scheint er "auf dem anderen Stern" zu sein... Freunde/Spielgefährte braucht er gar nicht, fordert sich auch keine ein. Dabei ist er bei den Jungs doch sehr beliebt...

    Allerdings fallen ihm alltägliche Dinge sehr schwer... Er braucht mehrere Aufforderungen um zu frühstücken, bzw. teilweise, nein überwiegend muss ihn seine Erzieherin an die Hand nehmen um die Tasche zu holen, ihn an den Tisch setzen und ihm die Dose öffnen... Nach dem Essen geht er einfach vom Tisch ohne alles weg zu räumen... Auch hier bringt Ansprache nichts. Selbst Ansprache auf Augenhöhe und Körperkontakt (Anfassen der Schultern oder Hände) funktioniert nicht. Genau so der Stuhlkreis... er "ignoriert" einfach die Aufforderungen sich dazu zu setzen, er muss an die Hand genommen werden um zu seinem Platz zu gehen...

    Er bastelt und malt absolut nicht gerne... Formen oder gar irgendwelche Bilder sind nie dabei... Brettspiele mag er nicht... er kann (oder will?!) nicht die Augen des Würfels zählen...

    Bei dem heutigen Gespräch sprach ich auch die Einschulung an und sagte auch ehrlich, dass ich es bei Kilian zu früh finde, ihn mit 6 Jahren einschulen zu lassen und ich ernsthafte Sorgen habe, dass er das alles, was auf ihn zukommt, nicht packt...
    Das versteht die Erzieherin und hat gesagt, dass sie es mit der anderen Erzieherin bespricht...

    Nun werden wir ihn weiter beobachten und es gibt denmächst ein ausführliches Elterngespräch... Ich hoffe, ich kriege noch den ein oder anderen Tipp, wie wir Kilian fördern könnten... Denn langsam ist es schon sehr auffällig... selbst Angelina ist in einigen Dingen schon weiter als er...

    Ich hoffe sehr, dass Kilian in den nächsten Monaten so stark aufholt, dass ich ihn bedenkenlos zur Schule schicken kann, aber ich möchte die Allternative auch schon mal im Hinterkopf haben, damit wir nicht ganz "schockiert" sind, wenn es heißt, dass wir noch ein Jahr warten sollten...
    Und ganz ehrlich... wenn es so weiter läuft wie momentan, dann wäre es mir lieber, ihn zurück zu stellen...

    Was meint ihr?

    Nachdenkliche Grüße,

    Marina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflich notwendig oder möglich?

    Erstaunlich. Tröstet es Dich, dass man unseren Kindern alles 1000 x sagen muss, damit sie es tun? Vielleicht hat er einfach keinen Bock? Wie lange ist es denn noch bis zum 6. Geburtstag?

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflich notwendig oder möglich?

    Also:

    1.) Locker bleiben! Bis dahin sind es noch 2 Jahre!!! Da würde ich mir jetzt noch keine Gedanken machen und einfach versuchen an seinen "Schwachstellen", wenn es denn welche sind ein wenig zu arbeiten.

    2.) Eine Rückstellung ist in NRW nur bei Extremfällen möglich. Eine Freundin hat einen Sohn, der erst am 1.10. sechs wird. Er ist auch noch nicht soweit, aber er wird gehen müssen, weil man davon ausgeht, dass er ja drei Jahre in der Eingangsstufe verbleiben kann, sollte er Schwierigkeiten haben. Ob das gut ist sei mal dahingestellt, aber so sieht es in NRW aktuell aus. Wer weiß was sich bis 2012 schon wieder geändert hat.

    Auf jeden Fall würde ich mir nicht jetzt schon den Druck machen, ob mein Kind in 2 Jahren soweit ist...

    LG
    Tanja

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflich notwendig oder möglich?

    Zitat Zitat von Grisu Beitrag anzeigen
    Erstaunlich. Tröstet es Dich, dass man unseren Kindern alles 1000 x sagen muss, damit sie es tun? Vielleicht hat er einfach keinen Bock? Wie lange ist es denn noch bis zum 6. Geburtstag?
    Ich hab's so verstanden, dass er 2012 sechs wird. Also noch viiiiiiiieeeeeeeeeel Zeit...

  5. #5
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflich notwendig oder möglich?

    Hmm Marina, demnach ist Kilian doch erst vier geworden diesen Sommer, da würde ich mir um eine Einschulung für 2012 JETZT noch keinen Kopf machen, das ist doch erst in einem Jahr Thema und es tut sich doch bei Kindern ständig was entwicklingstechnisch?

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflich notwendig oder möglich?

    Das ist noch soooo lange hin, Marina! Da kann aus Kilian noch ein ganz anderes Kind werden.
    Fördermöglichkeiten gibt es 32749. Die jetzt alle aufzuzählen bringt wohl nicht so wirklich viel.

    Hier kann am 5 Jahre und 2 Monate eingeschult werden. 6 ist VÖLLIG normal!
    Eine Zurückstellung ist meist nur dann möglich, wenn Kooperationslehrer und Schularzt usw. das für sinnvoll erachten.

    Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass Schulkinder viel lernen und sich dann auch anders verhalten weil sie es eben müssen. Im Kindergarten kann man ja oft wählen (wobei eigentlich auch die Kindergärten ein gewisses Pensum schaffen müssten, hier sind "Lehrpläne" für die Kindergärten eingeführt worden). Wie ist er denn motorisch drauf?

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflich notwendig oder möglich?

    Grisu, das ist bei Benedikt auch so, dass ich teilweise das Gefühl habe, gegen eine Wand zu sprechen, aber bei Kilian ist es wirklich sehr extrem. Er ist noch ein richtiges "Baby"... Schuhe anziehen klappt seit wenigen Tagen und auch nur, wenn er einen guten Tag hat...

    Tanja, es sind ja nun knapp 2 Jahre bis zur Einschulung, aber die Anmeldewochen sind ja schon in knapp einem Jahr... sprich, bis dahin sollten wir die Schwachstellen irgendwie einigermaßen ausbügeln müssen... Wie gesagt wurde ich nun von den Erzieherinnen gezielt angesprochen und daher gehe ich davon aus, dass die (fachlich geschult) eben wissen, wenn ein Kind hinter hinkt...

    Ich frage mich allerdings, WIE wir Kilian selbstständiger hin kriegen...

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflich notwendig oder möglich?

    Vielleicht mache ich mir wirklich zu viele Gedanken... Wahrscheinlich habt ihr Recht... Nur ist es nicht in der Natur einer Mutter, dass sie das Beste für ihr Kind möchte?! Sind da Sorgen/Gedanken nicht selbstverständlich? Und erst Recht, wenn man auf die "Defizite" seines Kindes angesprochen wird?

    Selbst alle neuen Kinder, die dieses Jahr in den Kindergarten gekommen sind, haben den alltäglichen Ablauf "drin"... Die wissen immer, was wann zu tun ist... Kilian hingegen, der schon 1,5 Jahre im KiGa ist, hat noch immer Schwierigkeiten, bzw. macht es nicht. Jede Routine wird von ihm ignoriert, bzw. man muss ihm jeden Tag aufs Neue sagen, was nun dran ist... überwiegend muss man ihn sogar richtig an die Hand nehmen, damit er es macht.

    Ach ja... die Fragen... Kilian ist motorisch schon recht fit... Er konnte kurz nach dem dritten Geburtstag Fahrrad fahren... Er macht Saltos aufm Trampolin... er ist schon sehr sehr aktiv... Aber feinmotorisch ist er bei weitem nicht so weit! Er vergisst immer, wie man die Schere halten muss (ich korrigiere immer und wir basteln = schneiden täglich hier), kann kaum auf einem vorgezeichnetem Strich schneiden, er kann gar nicht ein Bild ausmalen... ist allerdings sehr schnell frustriert, wenn ihm etwas nicht gelingt...
    Sprachlich ist er soweit okay... spricht viel, allerdings für Fremde sehr undeutlich, da er so schnell plappert...

  9. #9
    Mitglied Avatar von ☆ joy ☆
    Ort
    Koblenz / Leer
    Alter
    39
    Beiträge
    893
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflich notwendig oder möglich?

    Huhu,

    ich kann mich den anderen anschließen, bis zu einshculung vergeht noch viel Zeit.

    Leon war heute beim diesem Einschulungstest, wie müssen wieder zur Logopädin und seine Motorik ist nicht altersgerecht, DA kommen dann die Sorgen und Gedanken.

    Ich kann Dich verstehen das DU dir gedanken machst, gerade wenn man drauf angesprochen wird, aber ihr habt jetzt noch genung zeit ihn zufördern.

    Ich wünschte ich hätte mal aus dem Kiga eine Rückmeldung bekommen, denn dann hätte ich auch eher handeln können... ok er war ja bis vor kurzem bei der Logopädin, es hat wohl nicht gereicht.

    Zum Thema malen, vielleicht hat er einfach keine Lust...hatte leon bis vor kurzem auch nicht und seine ausgemalten Bilder sahen...naja gewöhnungsbedürftig aus ;O) Momentan hat er richtig spaß dran und zeigt dann auch freudestrahlend wie sauber er sein Bild ausgemalt hat...

    Kopf hoch, das wird!

    liebe Grüße

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann ist eine Zurückstellung von der Schulpflich notwendig oder möglich?

    Feinmotorik lernt man ja nicht nur beim Malen. Wie ist es mit Gieß- und Schüttübungen?
    Beispiel: Eine Schale mit Erbsen füllen und die mit einem Löffel in eine leere Schale umfüllen, oder eine Wasserkaraffe füllen und das Wasser in verschiedene Gefäße füllen. Sowas macht auch Jungs Spaß die nicht gerne malen etc. Hast Du sowas schon mal probiert??

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kündingen in der Elternzeit möglich?
    Von best02 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 11
  2. Hat jemand eine Haushaltshilfe von der KK?
    Von Mella-h im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 12
  3. Wie viel Milch ist notwendig ?
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21
  4. Weiß jemand wann eine genähte (kleine) Wunde einigermaßen verheilt ist?
    Von marigold im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 12
  5. Wann muss oder darf ich wieder mit der Pille beginnen?
    Von Nikita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige