Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ wann haben eure kleinen greifen gelernt?

16.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ wann haben eure kleinen greifen gelernt?

    huhu,

    habe mal eine frage.

    wann konnten eure zwerge denn nach spielzeug greifen und es auch festhalten?

    leonie hat eine zeitlang unter ihrem spielbogen richtig spass, weil sie mit den fäusten ihr spielzeug angeschlagen hat, dass es sich bewegt hat. aber irgendwie hat sie das wieder vergessen, oder tut es nur noch sehr sehr selten.
    stattdessen langweilt sie sich unter ihrem spielzeug, weil sich nix bewegt und weint immer gleich.

    ich habe sie ja schon versucht zu motivieren, aber mehr als ein spielzeug hinhalten kann ich ja nicht.
    und ich kann sie auch schlecht den ganzen tag im bett lassen, wo sie ein sich bewegendes mobile hat

    also, mich würde das einfach mal interessieren, wie lange ich noch ihre hände ersetzen muss und ihr spielzeug für sie bewegen muss?
    *nicht, dass ich das nicht gern täte*

    danke für eure antworten

    GLG
    janine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigendes Mitglied
    Alter
    40
    Beiträge
    1.157
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    Meo hat mit dem Greifen vor ca. 2 Wochen begonnen und seit einer Woche erwischt er auch immer die Ringe an seinem Spieltrapez. Dann geht er immer voll ab! Findet er sooo super!

    lg
    melli

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Huhu,

    so richtig greifen, wenn man was vor sie hält, macht Luisa seit der 12. Woche. Aber auch jetzt schlägt sie noch gerne gegen ihre Sachen am Spielbogen, hält sie aber auch gerne fest und lässt wieder los usw. Manchmal liegt sie aber auch nur drunter und hat keine Lust darauf. Ich kann an unseres immer mal wieder andere Sachen hängen, so bleibts interessant.

    lg
    Isis

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Benedikt ist am 17.03.05 geboren worden und zum ersten mal gegriffen hat er am 28.06.05 (so dass er es auch richtig festhalten konnte und damit was anfangen konnte)... Heißt, er war da 3 Monate und 11 Tage alt... Kilian greift noch nicht... Mal sehen, wann er das erste mal gezielt nach etwas greift...

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    aha, also so seit der 12./13. woche im schnitt - bis jetzt!

    ich denke auch ,dass sich leonie daran dann sehr erfeut, wenn sie das selbst hinkriegt - weil das mit dem dagegenhauen hat sie sehr amüsiert.
    warum sie das nich mehr so recht macht, weiss ich nicht. aber vielleicht sollte ich auch mal was neues dranhängen - aber das versuch ich ja schon.
    neulich hing schon mein schlüsselbund am trapez :-D

    GLG
    Janine
    *und danke schonmal für eure antworten*

  6. #6
    klingham76
    Gast

    Standard

    Hallo Janine,
    Marie hat mit 2 Monaten und ein paar Tagen angefangen zu schlagen und zu greifen. Aber es hat noch mindestens einen Monat gedauert, bis sie in der Lage war, mir wirklich bewusst und erfolgreich einen Gegenstand aus der Hand zu nehmen, den ich ihr hingehalten habe.
    Anfangs musste sie sich immer total konzentrieren und hat dann die Stirn in Falten gelegt beim Händeführen! :grin: Das sah so süß aus! Und meistens haben die Hände noch daneben gegriffen. Erst mit 3 Monaten konnte sie wirklich sicher Greifen und Spielzeug aufnehmen und halten.

    LG
    Michaela

  7. #7
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    also angefangen hat greta auch vor ein paar wochen. da hat sie die dinge am trapez versucht zu erwischen und hat dagegen geschlagen und sich gefreut. stundenlang! das war dann irgendwann vorbei und ich hab mir schon sorgen gemacht. da war das trapez auch völlig uninteressant. aber seit ca. letzter woche greift sie bewusster. allerdings nur am trapez. da hat sie dann die murmeln oder stangen schon mal länger in der hand. sie greift auch wenn ich ihr was hinhalte. nur festhalten ist dann noch nicht so ihr ding....z.b. n greifring oä. aber das kommt schon noch ;-)

    LG NAdine

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich hab schon oft von meiner Hebamme gehört, dass Kinder in ihrer Entwicklung erst oft einen Schritt nach Hinten gehen um dann einen gewalltigen Schritt nach vorne machen zu können!

    Also alle Phasen sind normal :-)

  9. #9
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Felix kann auch erst seit 2- 3 Wochen seine Raupe festhalten. Aber die lässt er dann auch nicht mehr los. :-) Das Trapez ist nicht mehr so interessant wie am Anfang. Aber ist ja auch klar, wenn man das schon stundenlang bespielt hat. ;-)

    Lg sille

  10. #10
    klingham76
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Marina
    Ich hab schon oft von meiner Hebamme gehört, dass Kinder in ihrer Entwicklung erst oft einen Schritt nach Hinten gehen um dann einen gewalltigen Schritt nach vorne machen zu können!
    Stimmt, die Erfahrung habe ich auch gemacht!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 60
  2. Wann haben sich die Augen eurer Kleinen verändert?
    Von EliSa im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 55
  3. Wann haben eure kleinen gesprochen??
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 22
  4. Wie haben eure Kleinen die Impfungen weggesteckt?
    Von connychaos im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige