Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: ⫸ Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

18.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    Hallo!

    Benedikt sagt seit etwa 2-3 Monaten "ich" zu sich selber... Vorher hatte er sich selber "Ben" bezeichnet und ich fand das immer so süß, wenn er ankam und sagte: "Ben auch" oder "Ben das haben" oder oder oder...
    Ich hab immer gedacht, dass Benedikt in der Hinsicht normal ist und dass alle Kinder in etwa zu der Zeit damit anfangen...

    Nun hab ich mich bei Kilian auch auf die Phase gefreut... Tja, da macht mir mein Sohn aber irgendwie einen Strich durch die Rechnung... Er ist ein im Gegensatz zu Benedikt ein begabter Redner *lach* Plappert wirklich alles nach und teilweise ohne Punkt und Komma... Wenn ich ihn frage, wer er ist, sagt er "Kina"... Aber frage ich ihn, wer etwas gemacht hat, wer Mama ein Küsschen gibt, wer den Stinker in der Hose hat, ... Antwortet er: "Ich macht", "Ich kussa", "Ich aah aah Pampi macht" .
    Wenn er was haben möchte, sagt er: "Ich haba"... Er sagt aber nie "Kina"...

    Irgendwie ist das ja schön, aber andererseits vermisse ich fast dieses süße kindliche Plappern...
    Und dann sagt mir meine Mutter, dass sie noch nie ein Kind gesehen hatte, was direkt mit der "Ich-Phase" begonnen hat und dass sie es äußerst merkwürdig findet...

    Sagt mir, dass mein Knirps normal ist... sonst glaub ich das bald meiner Mutter...

    LG, Marina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    Mütter *kopfschüttel* Wieso müssen die immer Land und Leute verrückt machen? Und vor allem: wieso muss sie dich so sorgen mit so einer dummen Äusserung.

    Kilian ist sprachlich eben schon weiter entwickelt als Gleichaltrige, na und? Dafür ist er vielleicht motorisch oder so eben nicht so weit.
    Und er hat ja auch ein großes Vorbild in Ben, den er nachahmt.

    Lass dich nicht verrückt machen, er ist nicht unnormaler oder normaler als andere Kinder. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus.

    Ich finde: alles ist gut!

    LG Katrin

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    Danke, das wollte ich hören... Anfangs hab ich da noch gar nichts zu gedacht, aber wenn man dann immer wieder hört, dass etwas nicht "normal" wäre, dann macht man sich irgendwann trotzdem Gedanken... Ob man will oder nicht... Aber, was ist schon normal heut zu Tage?!

    Ich bin auf jeden Fall stolz auf meinen "Kina"...

  4. #4
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    Marvin sagt erst seit ein paar Tagen über sich selber "ich". Davor hat er immer gesagt: "Marvin auch, Marvin aua..."

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    Ach ja, wenn es nach Kilian ginge, dann hätten wir schon einen Mädchennamen... Ich hab gestern den Jungs unsere Liste vorgelesen und gefragt, wie Baby heißen soll...

    Da schaut er mit großen Augen... überlegt und sagt den zufällig ersten Namen von der Liste:

    "An-je-jina"

    Ja, der Name ist immer noch (oder wieder?) ) auf der Liste *lach*

  6. #6
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    Klar ist es "üblich", dass ein Kleinkind von sich in der dritten Person spricht.
    Und klar ist es eher selten, dass es sich so schnell als "ich" erkennt und tituliert, aber einen Schaden nimmt es deswegen nicht.
    Es hat halt eine Entwicklungsstufe übersprungen, was aber nicht heißt, dass es nicht noch mal zurückfällt. Schau mal, einige Kinder krabbeln beispielsweise auch nicht, laufen dafür eher. Und manchmal verfallen sie zurück ins krabbeln. Manchmal nicht.

    Mach dich nicht verrückt!

  7. #7
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    Zitat Zitat von Marina Beitrag anzeigen
    Ach ja, wenn es nach Kilian ginge, dann hätten wir schon einen Mädchennamen... Ich hab gestern den Jungs unsere Liste vorgelesen und gefragt, wie Baby heißen soll...

    Da schaut er mit großen Augen... überlegt und sagt den zufällig ersten Namen von der Liste:

    "An-je-jina"

    Ja, der Name ist immer noch (oder wieder?) ) auf der Liste *lach*
    Dazu sag ich jetzt nix, okay!

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    Katrin, okay

  9. #9
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    die kiddies sind doch alle so verschieden.......... carolin hat noch nie von sich in der dritten person gesprochen. sie sagt seitdem sie vielleicht 21 monate alt ist "ich".

    lg conny

  10. #10
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wann beginnt die "Ich-Phase"? Gibt es ein zu früh?

    Luisa spricht auch nicht von sich in der 3. Form, sie sagt aber auch nicht "ich" zu sich, sondern "du". Also sowas wie "du auch mit" und tippt dabei auf den Bauch.

    lg
    steff

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Ich hab noch ein Geschenk für dich"
    Von Nai im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 17
  2. Antworten: 6
  3. Wann kommen die "zweiten" Backenzähne?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige