Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 120

Thema: ⫸ Waldorfkindergarten UPDATE 17.8.2010 Es wurde "ernst" ;0))

16.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Lächeln ⫸ Waldorfkindergarten UPDATE 17.8.2010 Es wurde "ernst" ;0))

    Guten Morgen!

    Ich habe über die Suche nichts Passendes gefunden, deshalb frage ich mal hier in die Runde:

    Gibt es hier Mamis, die ihr Kind in einem Waldorfkindergarten gegeben haben? (oder es gerade überlegen )

    Wenn ja, warum?

    Seid ihr mit eurer Entscheidung zufrieden? Was gefällt euch gut, was vielleicht nicht...

    Bin gespannt auf eure Antworten!

    LG Vivi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldorfkindergarten

    Huhu

    Wir sind am üblegen im prinzip gefällt es uns gut aber so ganz genau haben wir uns nicht informiert bisher.Mein Mann war selebr im Waldorfkindergarten er fand es super.
    Wir haben halt einen im Ort deshalb würden wir ihn schon ev. dort hin schicken (extra jeden tag ´hinfahren mit dem Auto würde ich nicht machen)aber sicher sind wir uns noch nicht der ev.Kindergarten gefällt mir auch gut!

    eigentlich sind wir schon recht alternativ aber manches dort ist mir doch zu "alternativ"

    Nach haben wir ja etwas zeit!

    Wir kommt ihr zu der überlegung?

    Sorry das ich dir nicht wirklich helfen konnte aber ich wollte nur mitteilen das wir auch am überlgen sind!

  3. #3
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldorfkindergarten

    Ich hatte mal im Zuge meines Studiums ein kurzes Praktikum in einem Waldorfkindergarten. Einiges hat mich dort schon angesprochen, aber so richtig wohl, dass ich mein Kind dorthin schicken würde, fühlte ich mich nicht gerade.
    Kann dir jetzt gar nicht so genau sagen, warum... es war mir wohl, wie Katja schreibt, tw. zu alternativ. So gar kein "richtiges" Spielzeug. V.a. hat die Erzieherin dort damals so wiklich alles (kaufbare) Spielzeug verteufelt und fand es auch nicht richtig, dass die Kids zuhause mit sowas spielen. Manche Sichtweisen fand ich einfach zu extrem, wobei mir andere Ansätze schon ganz gut gefallen haben.

  4. #4
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldorfkindergarten

    Zitat Zitat von Besita Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal im Zuge meines Studiums ein kurzes Praktikum in einem Waldorfkindergarten. Einiges hat mich dort schon angesprochen, aber so richtig wohl, dass ich mein Kind dorthin schicken würde, fühlte ich mich nicht gerade.
    Kann dir jetzt gar nicht so genau sagen, warum... es war mir wohl, wie Katja schreibt, tw. zu alternativ. So gar kein "richtiges" Spielzeug. V.a. hat die Erzieherin dort damals so wiklich alles (kaufbare) Spielzeug verteufelt und fand es auch nicht richtig, dass die Kids zuhause mit sowas spielen. Manche Sichtweisen fand ich einfach zu extrem, wobei mir andere Ansätze schon ganz gut gefallen haben.

    Ja berni genau ich deke du hast es auf den Punkt gebracht das sind die Dinge die mich auch stören.

  5. #5
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldorfkindergarten

    wir waren letztens in einem Waldorfkindergarten beim Tag der offenen Tür, weil wir auch sehr naturverbunden sind und uns daher interessiert hat, wie es dort wäre.

    Uns haben einige Sachen sehr angesprochen, eben dass es nur "natürliches Spielzeug" gibt, die Räumlichkeiten an sich, der große Garten ohne Schnickschnack.

    Aber auch uns war es etwas zuuu sehr alternativ, ich kann das jetzt nicht so beschreiben, aber ich denke, dass ein normaler KiGa vielleicht vielfältiger sein wird und nicht nur auf "einer Schiene" fährt. Und die meisten Eltern waren wirklich von der Sorte "Öko-Sandalen und Wollstrümpfe" (ohne das jetzt belächeln zu wollen, wir sind auch sehr naturbewusst und kaufen viel Bio, aber ich hatte das Gefühl, nicht ganz dazu zu passen).

    Und (das ist für uns der entscheidende Punkt) wahrscheinlich werden viele dieser Kinder anschließend auch auf die Waldorfschule gehen, aber Jasmin würden wir auf jeden Fall an eine normale Grundschule schicken und dann müsste sie ihren Freundeskreis wieder ganz neu aufbauen.

  6. #6
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldorfkindergarten

    Huhu ihr Beiden!

    Schön, dass ihr mir antwortet!

    Katja, wir überlegen uns gerade, wo wir Vivian anmelden. Drauf gekommen sind wir durch unsere Schwägerin, die neu zugezogen ist und ihre Kinder im WaldorfkiGa hat. Ich war sehr erstaunt, dass wir hier so etwas haben

    Ich habe unseren jetzt gestern selber besucht und bin halt hin und hergerissen.
    Ich sehe eben viele Vorteile, speziell für unsere eher zurückhaltende Maus...es ist eben etwas beschaulicher dort, mehr Personal und nur eine Gruppe von Kids. Dann die Rhytmisierung des Tags, es geht dort eben JEDEN Tag an die frische Luft, dann gibt es eben Vollwert-Essen...
    Klar, dort ist auch anderes Klientel, bin das ja selber gewohnt von der Schule, die Eltern dort sind halt nicht immer so kooperativ wie man sich das wünschen würde und in dem Waldorf-KiGa wird Elternarbeit eben groß geschrieben.

    Berni, zum Glück ist dieser Waldrof-Kiga nicht so streng wie evtl andere. Sie verteufeln weder TV noch Computer oder Plastikspielzeug, wenn auch sie das natürlich nciht dort haben.
    Wir überlegen es uns eben gerade, finde das eigentlich mal als "Ausgleich" gar nicht so schlecht.....

    Es hätte auch den Vorteil, dass die Eingewähnung sich leichter gestalten ließe, zumal eben eine Nichte von mir dann noch KiGakind wäre, wenn unsere MAus das 1. Jahr hätte.....

    Aber ich bin selber hin und hergerissen. Nächste Woche haben wir halt noch einen Termin, dieses Mal kommt mein Mann dann mit.

    LG Vivi

  7. #7
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldorfkindergarten

    Zitat Zitat von n8eulchen Beitrag anzeigen
    wir waren letztens in einem Waldorfkindergarten beim Tag der offenen Tür, weil wir auch sehr naturverbunden sind und uns daher interessiert hat, wie es dort wäre.

    Uns haben einige Sachen sehr angesprochen, eben dass es nur "natürliches Spielzeug" gibt, die Räumlichkeiten an sich, der große Garten ohne Schnickschnack.

    Aber auch uns war es etwas zuuu sehr alternativ, ich kann das jetzt nicht so beschreiben, aber ich denke, dass ein normaler KiGa vielleicht vielfältiger sein wird und nicht nur auf "einer Schiene" fährt. Und die meisten Eltern waren wirklich von der Sorte "Öko-Sandalen und Wollstrümpfe" (ohne das jetzt belächeln zu wollen, wir sind auch sehr naturbewusst und kaufen viel Bio, aber ich hatte das Gefühl, nicht ganz dazu zu passen).

    Und ich denke mir auch, dass viele dieser Kinder anschließend auch auf die Waldorfschule gehen, aber Jasmin würden wir auf jeden Fall an eine normale Grundschule schicken und dann müsste sie ihren Freundeskreis wieder ganz neu aufbauen.
    Monika,

    ja, diese Bedenken habe ich ja auch, aber ich weiß eben durch meine Schwägerin, wer dort noch Elternteil ist und es sind eben nicht nur die "Extremen-Ökoeltern", die sind eher in der Minderheit und die meisten sind recht "normal" (so normal wie wir eben sind ). Diese Bedenken gibt es hier also nicht.

    Hier gehen die meisten Kids eben hinterher NICHT auf eine Waldorfschule ( würden wir auch nicht wollen), die ist nämlich viel zu weit entfernt.

    Mit dem Freundeskreis sehe ich das nicht so eng, da ich ja selber in meinem Beruf sehe, wie viele Kids, die mit einer KiGafreundin in eine KLasse kommen, diese nicht mehr lange haben, sondern sich neu orientieren bzw Kids, die als einziges Kind aus ihrem KiGa in die 1. KLasse kommen, schnell Anschluss finden.

    Die Überlegungen wg der höheren Vielfalt in einem Regelkindergarten haben wir eben auch....

    LG Vivi

  8. #8
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldorfkindergarten

    ja, die rhythmisierung des tages fand ich auch ganz toll bzw. war auch jede woche rhythmisiert und die tägliche frische luft ist sowieso klasse!
    wir haben das glück, dass unser caritas-kindergarten (ist unser gemeindekindergarten) tolle, große örtlichkeiten und viele (junge) engagierte ezieherinnen hat, die mittlerweile auch so gut wie jeden tag mit den kids rausgehen (das war hier leider nicht immer so und wurde heftigst kritisiert).
    und dann gibts noch den waldkindergarten (bzw. bei uns ist es eigentlich ein kindergarten am bauernhof) - das ist in meinen augen die nicht so extreme variante vom waldorfkindergarten und ich habe lukas jetzt mal dort angemeldet.
    mir schwebt vor, dass ich ihn dann 1-2 jahre dort gehen lasse und zumindest das letzte jahr dann im "normalen" kiga (machen die meisten hier so).
    leider ist halt der waldkindergarten nicht vom land gefördert - während bei uns in oberösterreich ab nächsten herbst die kindergärten für kinder ab 2,5 jahren kostenlos ist. dies würde wieder mehr für den caritas-kiga sprechen... aber was tut man nicht alles für sein kind

  9. #9
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldorfkindergarten

    Ja Vivi das mit der ernährung und dem jeden tag an die frische luft zu gehn ist für mich auch sehr wichtig.ausderdem ist es toll das sie mehr Personal haben und die gruppe überschaubarer ist.
    Aber das Thema elternarbeit ist bei uns auch so ne Sachen klar möchte ich mich auch einbringen aber so stark wie es dort gefortert wird weiß ich nicht ob ich das kann und will.
    Das argument mit deiner nichte finde ich aber schon nicht schlecht.Ab wann soll Vivian gehn??

    Bei uns gehen aber auch nicht alle im Anschluß auf die Waldorfschule das käme für uns im moment nicht in frage.

  10. #10
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldorfkindergarten

    @Berni waldkindergarten fänd ich auch klasse aber sowas gibt es hier leider nicht!

Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schwerer Unfall bei "Wetten, dass...?!" Eben Update bei "heute"
    Von Jannika im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 124
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  3. Antworten: 61
  4. "Traum" wurde wahr: Tanztruppe im Karneval
    Von Junibraut im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 10
  5. Felix muss "unters Messer" + update:alles erledigt
    Von Sille im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige