Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Thema: ⫸ Waldkindergarten ...

17.12.2017
  1. #41
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    Ja, als Alleinverdiener isses schwierig ein Kind in den Kindergarten zu schicken. Okay, die Beiträge sind auch hier beitragsabhängig aber das ist wohl überall so, oder?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    Ok danke für die Aufklärung. Habe nicht bedacht, das es dann nur um den Vormittag geht und die Kinder nicht schlafen.
    Finde das Konzept echt gut.

    Betreungskosten: wir haben einen Platz für 8 Std tägl.. Wir zahlen 152€ + 2,45€ Essengeld
    Bei uns ist es stundenweise gestaffelt. Für einen Platz für mehr als 8 Std zahlt man 176€ + Essengeld, für bis zu 7 Std sind es 134€ + Essengeld!

  3. #43
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    Man, da können wir uns echt glücklich schätzen.
    Wir haben bis letzten Sommer 85 € für einen Halbtagsplatz gezahlt, jetzt zahlen wir gar nichts mehr (für einen Ganztagsplatz), wir zahlen nur noch 35 € Essensgeld. Das ist schon krass, wie unterschiedlich das ist.

    LG,

    Jules

  4. #44
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    Kommt immer auf den Kindergarten an.

    Bei uns zahlen die Waldkinder genauso viel wie die Kinder im Regelkindergarten, ich zahle 77 Euo für einen Halbtagsplatz. Bei uns ist die Waldgruppe auch nur bis 12:45 Uhr. Wenn die Kinder länger bleiben sollen, bis zum Mittagessen oder gar Nachmittag, fahren sie um 12:30 Uhr mit einem kleinen Shuttle ins Haupthaus und verbringen die restliche Zeit in der normalen Gruppe. (Ilenia selbst ist halt nur bis 12:45 Uhr im Kindergarten.)

    Es gibt aber auch Waldkindergärten, die Ganztagsplätze anbieten. Beispielsweise in Gelnhausen, das sind Ganztagsplätze, und die haben Kinder ab 1 Jahr! Wie die organisiert sind, weiß ich nicht.

  5. #45
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen
    Man, da können wir uns echt glücklich schätzen.
    Wir haben bis letzten Sommer 85 € für einen Halbtagsplatz gezahlt, jetzt zahlen wir gar nichts mehr (für einen Ganztagsplatz)
    Genauso ist es hier auch und wenn ich das so lese was ihr alle bezahlen müsst, können wir uns da echt glücklich schätzen!

  6. #46
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    Bis Mittags finde ich das ja ok, aber 1. ist der Preis sehr gewöhnungsbedürftig, 2. "nur" bis Mittags und ich weiß, dass 3. MEIN Sohn es absolut ätzend finden würde. *lach*

    Der rollt schon mit den Augen wenn draußen mal nicht die Sonne scheint und er raus soll. Und wenn ich mir vorstelle, dass die IMMER draußen sind und dann auch noch z.B. draußen pinkeln (wenns kalt ist *brrr*) und essen.

    Vielleicht auch Gewöhnungssache? Aber gerade im Herbst/Winter kann ich mir das für uns bzw Felix überhaupt nicht vorstellen. Der ist durch und durch Sommerkind.

    Ich bin sehr gespannt auf weitere Berichte. Ilenia scheint es ja sehr gut zu gefallen.

  7. #47
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    Huhu!

    Puh, 7,20€ finde ich aber auch heftig für das Mittagessen!
    Also bei uns kochen wir das Mittagessen ja abwechselnd selber für den Waldorfkiga (ist in der Regel einmal pro Monat, echt kein Akt), auch biologisch und vollwertig ;0) und zahlen täglich 1€ pro Mittagessen (das Geld bekommt dann derjenige, der einkauft und kocht).

    LG Vivi

  8. #48
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    @ Sille: Sicherlich ist es auch ein wenig Gewöhnung, aber grundsätzlich muss ein Kind einfach für den Wald geeignet sein. Bei Ilenia war ich mir von Anfang an sicher, dass es was für sie ist. Sie wollte immer schon ständig raus, egal bei welchem Wetter, hat sich immer schon in jede Pfütze geworfen und mit Matsch eingesaut. Manche Kinder sind aber empfindlicher, mögen sich nicht so schmutzig machen oder fühlen sich in der freien Natur einfach nicht so wohl. In Ilenias Waldgruppe gab es einige Kinder, die man nach ein paar Wochen doch in "normale" Grupen hat wechseln lassen, weil der Wald einfach nichts für sie war.

    Bei Emilio bin ich mir auch nicht sicher. Wir werden es probieren, werden demnächst mal mit Probestunden anfangen, ich kann mir aber vorstellen, dass es sein kann, dass er nicht in der Waldgruppe bleibt.

  9. #49
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    Ach das find ich aber toll, wenn es dann doch nix ist, dürfen die Kids wieder in die normale Gruppe. Super!

  10. #50
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Waldkindergarten ...

    @ Angie: Das mit den Erzieherinnen hab ich hier auch schon öfter gehört und gesehen. Gesehen wenn die Kinder zufällig mal draußen sind (kommt nicht oft vor). Wir haben hier um die Ecke einen KiGa an dem ich eigentlich immer vorbeilaufe wenn ich mit Samira zum Spielplatz gehe und wenn die Kinder mal draußen sind, dann sitzen die Erzieherinnen immer schön zusammen und keiner schaut nach den Kindern.
    Das die Kinder wohl robuster und weniger Anfällig sind hab ich auch schon gelesen, find ich auch gut.

    Was mich aber hier an den KiGa's so stört ist das sie eigentlich selten draußen sind. Matschklamotten (wie ich das hier schon häufiger gelesen habe) sind hier in den KiGa's keine Pflicht, wozu auch die Kinder kommen ja nicht raus. Samira aber ist ein Kind wo egal bei welchem Wetter raus will. Das wäre für uns auch eine nette Lösung zum Regelkiga gewesen wo sie die ganze Zeit drinnen sitzen muß.

    Ich hab mich bei der Gemeinde mal erkundigt und da hieß es das wohl schon mal was im Gespräch war, aber von der Gemeindeverwaltung nicht genemigt wurde, da es unzumutbar für Kinder und Erzieherinnen nur draußen zu sein und nicht drinnen mit den Kindern zu spielen und ab und an mal raus in den Garten zu können.

Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Waldkindergarten
    Von anneli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige