Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: ⫸ Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

11.12.2017
  1. #1
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    Guten Abend
    Gestern hatten wir Elternabend
    Jonathan ist ja nun ein "Vorschulkind"
    Bei uns in der Kita wird nichts zum Thema Vorschule gemacht. Der Grund sei, das gehöre nicht zum Berliner Bildungsprogramm und die Kita die in Berlin behauptet sie würde Vorschularbeit leisten, arbeite eben nicht danach.
    Kinder sollen eben nicht schon schreiben und lesen können bevor sie in die Schule kämen, sonder wichtig wäre einzig und allein das die Kinder selbstbewusst und gestärkt in die Schule starten.

    Meine Freundin, die Kinder waren bis vor ein paar Wochen auch in unserer Kita, ist nun nach Brandenburg gezogen
    Dort ist es komplett anders
    Die Vorschulkinder haben ihre eigenen Gruppen und haben täglich 1 Stunde "unterricht"
    Sie lernen nicht unbedingt rechnen und schreiben, aber es gibt eben Spiele und Konzentrationsübungen.

    Also das totale Gegenteil und ich weiss gerad nicht was ich besser finde
    Generell kann ich es ja eh nicht ändern und akzeptiere es so wie es ist

    Aber es interressiert mich wie das so bei Euch in den Kitas abläuft

    liebe grüsse


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    Hier machen alle Vorschulkinder aus dem ganzen Kiga auch zusammen Arbeitsblätter etc.
    Diese werden in der Vorschulmappe gesammelt.
    Ob das täglich passiert, weiß ich gar nicht. Werden wir im kommenden Jahr sehen.
    Sie machen aber genauso zusammen Unternehmungen und Ausflüge.
    Hier sind die Vorschulkinder schon eine "extra" Gruppe im Kiga, eben weil mit ihnen viel unternommen und gemacht wird.

    Ich kenn das gar nicht anders.

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    Da es bei uns eh altersgleiche Gruppen gibt, war J. nun das ganze letzte Jahr hindurch in der Vorschulgruppe. Da waren sie viel in der Lernwerkstatt, haben dort geknobelt etc. Lesen, Rechnen etc. haben sie nicht gelernt. Haben aber auch viele altersgemäße Ausflüge gemacht, was halt mit größeren Kindern gut geht.

    Ich fand das so ganz in Ordnung und auch sinnvoll.

  4. #4
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    Dass es lt. Bildungsprogramm nicht mehr vorgesehen ist, habe ich auch schon gehört. Dafür gehen die Kinder nun ja schon mit 5 in die Schule. Früher war es ja fast ein Jahr später. Im Grunde wurde die Vorschulzeit in die schule verlegt.

    Bei uns ist es so, dass öfters Arbeitsblätter mit den "Vorschulkindern" gemacht werden, die Übungen enthalten, wie man sie überall bekommt. Da Johanna aber da auch schon mitmacht, wird es nicht so streng gesehen. Außerdem machen sie einige Ausflüge, wie Verkehrsschule etc.

  5. #5
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    sehr interessant
    am 6.9. haben wir einen infoabend wo nochmal alles genauer erklärt warum man was wie oder eben nicht mehr macht

  6. #6
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    Naja, es ging doch mal vor Jahren ein Aufschrei durch die Presse, weil die Vorschulklassen abgeschafft wurden. Ich meine ich zu erinnern, dass das zu dem Zeitpunkt war, als der Schulbeginn vorgezogen wurde. Seitdem gibt es halt diesen richtigen Unterricht in den Kitas nicht mehr. Und wahrscheinlich kann seitdem auch jede Kita das gestalten wie sie mag. UNd einige machen eben auch nichts. Die Fähigkeiten für die schule lernen sie ggf. ja auch so beim Basteln, Turnen und Spielen.

  7. #7
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    Mmh jetzt wo Du es sagst...
    Bei uns in der Kita gibt es immer mehr freies Spielen
    Was ich schon schade finde. Denn Jonathan zum Beispiel würde sich immer gegen basteln entscheiden wenn er Garten zur Auwahl hat
    Demnach ist er auch nach wie vor in der Feinmotorik echt schlecht und wir müssen zu Hause viel "nacharbeiten"

  8. #8
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    Zitat Zitat von jumi Beitrag anzeigen
    Da es bei uns eh altersgleiche Gruppen gibt, war J. nun das ganze letzte Jahr hindurch in der Vorschulgruppe. Da waren sie viel in der Lernwerkstatt, haben dort geknobelt etc. Lesen, Rechnen etc. haben sie nicht gelernt. Haben aber auch viele altersgemäße Ausflüge gemacht, was halt mit größeren Kindern gut geht.

    Ich fand das so ganz in Ordnung und auch sinnvoll.
    so war es bei uns auch. Es gibt eine tolle Lernwerkstatt. Dort sind die Kinder 1x die Woche gewesen und haben teils selbständig Aufgaben gelöst. Die Aufgabenstellungen waren kindlich(einfache bilder)erklärt iund die Kinder sollten immer zunächst versuchen, die Aufgabenstellung selbst zu erfassen. Bei Fragen stand natürlich immer eine Erzieherin zur Seite. so durfte Greta u.a. eine Kerze anzünden und löschen. ein anderes Experiment war es, über zwei brennende Kerzen verschieden große Gläser zu stülpen und so zu sehen welche Kerze zuerst erlischt. Die Kinder lernten so ganz spielerisch alltägliche Dinge.
    Das Alphabet, die Wochentage wurden auch "gelernt".
    Und sie sind durch unseren Stadtbezirk gezogen und haben etwas zur Geschichte von Köpenick (Hauptmann, Rathaus, etc)gelernt. Dazu gab es einige Male auch Hausaufgaben auf. So solten z.B. Bilder von Köpenick gesammelt und mitgebracht werden. Später wurde es auf Berlin ausgeweitet und KIinder hatten Bilder markanter Bauwerke gesammelt. Und dazu gab es auch einen Ausflug auf den Fernsehturm.
    Sie waren aber auch , wie bei Jumi, altersgemäße ausflüge gemacht.

    ich faand dieses Modell in unserer Kita immer toll und Greta hat sich immer auf die Lernwerkstatt gefreut.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    Bei uns ist es so, dass die Vorschulkinder sich als Gruppe treffen, evtl. gemeinsam etwas erarbeiten. Dann bekommen sie Aufgaben, aus denen sie wählen können, wie z.B. malen, basteln, großes Puzzle, Rollenspiel. Es wird jetzt ein Lernheft eingeführt, wo die Kinder für die Aufgaben Stempel bekommen. Somit können die Erzieherinnen etwas im Blick haben, ob ein Kind z.b. nur malt und kann gezielt dem Kind andere Aufgaben zuführen.

    Ab Winter wird nach einem Würzburger Modell (ich glaub, dass es so heißt) gearbeitet und auf die Schule vorbereite.

    LG
    Daniela

  10. #10
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vorschularbeit in den Kitas ?! - Ja oder Nein

    bei uns waren alle 28 Vorschulkinder zusammen in einer Gruppe und hatten volles Programm ... teilweise war es mir zu viel aber Hannah fand es toll und hat gerne mitgemacht. Die Kinder waren aber so fit dass sie das Programm stoppten und dann mehr auf Kreativ umstiegen.

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Help! Zufüttern ja oder nein???
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 33
  2. DJ ja oder nein ?
    Von Dibbi im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige