Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: ⫸ voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

13.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    Eben, das war ja eines unserer Probleme. Im KH musste die Kleine abgepumpte MuMi aus der Flasche bekommen, weil sie keine Kraft zum Stillen hatte, und daheim war sie dann faul, hat an der Brust nur rumgenuckelt, weil es hinterher (oder auch teilweise vorneweg mit ein paar ml, um ihren Appetit anzuregen und den allergrößten Heißhunger schon zu stillen) ja eh das Fläschchen gibt, was weniger Kraft kostet. Laut Hebi (und auf ihre feinfühlige Art hat das auch meine Gyn gesagt) ist das oft der Anfang vom Ende einer Stillbeziehung. Ich bin mega froh, die Kurve gekriegt zu haben, hatte nicht damit gerechnet, dass ich noch (und so schnell) zum voll stillen komme. Also wenn es nicht zwingend erforderlich ist (eben wie in meinem Fall), dann würde ich mit dem Flasche geben solange warten, bis sich das An-der-Brust-trinken-können gefestigt hat, das muss nämlich wirklich beidseitig erst gelernt werden. Und was melian da geschrieben hat von wegen DU bezahlst Fehler mit Schmerzen, das ist sooo wahr!

    Übrigens reicht auch im Hochsommer stillen aus, Babys brauchen kein zusätzliches Wasser oder Tee. Allerdings werden dann die Trinkabstände kleiner sein...

    Liebe Grüße,
    Sabsi, die aber trotzdem wichtig findet, dass Kinder auch aus der Flasche trinken können,schließlich kann ja (was man natürlich nicht hofft) auch was passieren, dass man von jetzt auf gleich nicht mehr stillen kann (und wenns "nur" die Einnahme on in Stillzeit gefährlichen Medikamenten ist) - und dann???


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    Danke für Eure Antworten!

    ALso ich werde damit dann erstmal warten, bis alles gut läuft (hoffentlich!) und es nach ein paar Wochen mal mit nem Fläschchen probieren.

    Was für Aufsätze fürs Fläschchen sollte man da haben? Milch-/Teesauger Größe 1`?

  3. #13
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Liebe Grüße,
    Sabsi, die aber trotzdem wichtig findet, dass Kinder auch aus der Flasche trinken können,schließlich kann ja (was man natürlich nicht hofft) auch was passieren, dass man von jetzt auf gleich nicht mehr stillen kann (und wenns "nur" die Einnahme on in Stillzeit gefährlichen Medikamenten ist) - und dann???
    Dann kann man bechern oder löffeln :-)

    lg
    Isis

  4. #14
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    Gute Frage ?) Ich habe die kleinen Avent-Flaschen gekauft, und da waren die Sauger mit bei... Aber ich habe gelesen, man soll, wenn man zusätzlich zum Stillen Flasche gibt, Sauger nehmen, wo bei umgedrehter Flasche nur ein Tropfen alle was weiß ich wie viele Sekunden rauskommt, dann müssen sich die Babys genauso anstrengen wie an der Brust. Wo man solche Sauger herkriegt, kann ich aber nicht sagen. Ich habe mit den normalen Aventsaugern gefüttert (auch mal Tee wegen Bauchweh)

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  5. #15
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    Bei Leon waren die Milchsauger am Anfang für die Pre Nahrung viel zu groß und er hat sich dauernd verschluckt. Wir hatten dann Teesauger. MUss man halt ausprobieren. Die von Avent sind schon sehr gut.

    lg
    Isis

  6. #16
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    @ Isis: Puh, aber bis man einem SÄugling eine ganze Mahlzeit eingelöffelt hat, dann ist zeitlich schon die nächste Fütterung fällig Und bechern klappt sicherlich ab einem gewissen Alter, aber wenn ich jetzt nicht mehr stillen könnte und die Kleine den Sauger verweigert, dann würde mit dem Becher mal gar nichts gehen...

  7. #17
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    also carolin wollte nie ne flasche und mir ging es auch so, dass ich kurz vor der nächsten runde am platzen war

    selbst im letzten heißen sommer hat sie nur die brust bekommen - manchmal wollte sie auch stündlich.
    anfangs kommt er immer der durstlöscher und erst wenn länger und kräftig gesaugt wird das "dicke" futter.

    lg conny

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    Ich habs ab der 10. Woche gemacht und bei uns hats sehr gut funktioniert...Und damit man sich an der Pulli auch antrengen muß, trink Fiona immer noch aus nen Teesauger!

    Jule

  9. #19
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    Hallo!

    Kilian bekam die ersten 6 Lebenswochen die MuMi aus der Flasche, weil er durch sein verkürztes Zungenbändchen nicht richtig an der Brust trinken konnte.

    Ich habe niemals mehr daran geglaubt, dass er eines Tages von der Brust trinke wird und mir wurde auch von allen Seiten gesagt, dass es zu einer Saugverwirrung kommt etc.

    Nachdem wir das Bändchen durchtrennen ließen und ich eine innere Ruhe gefunden habe, weil ich mich evtl. mit dem Thema Stillen abgefunden habe, hat es tatsächlich geklappt!!! Und ich konnte endlich stillen... 9 Monatelang und bin unheimlich stolz auf uns, dass wir es durchgehalten haben und nicht aufgeben haben (stand nämlich öfters sehr kurz davor)

    Alles Gute
    Simone

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?

    Ich habe Marvin ja leider nur 12 Wochen stillen können, was ich so schade finde- aber nu.

    Meine Hebi meinte, das man es nicht machen sollte, wenn dann nur sehr unregelmäßig, da sich die Kinder sehr schnell an die Flasche gewöhnen, weil es halt nicht so eine Arbeit ist, sich da die Milch herzuholen, als aus der Brust.

    Wahrscheinlich war das auch mein Fehler. Ich habe Marvin immer öfter die Flasche angeboten, vor allem wenn wir unterwegs waren, damit ich meine Brust nicht überall auspacken mußte. Ich würde es nicht mehr so machen, nur in absoluten ausnahmefällen.

    Aber ich denke, da reagiert jedes Kind unterschiedlich.

    Alles Gute

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Premium und trotzdem Werbung?
    Von ninerle im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 36
  2. Durchgeknallt und trotzdem glücklich
    Von Trimurti im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 26
  3. Antworten: 27
  4. 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 33
  5. Ab und zu die Flasche ???
    Von sunrise im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige