Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Verstopfte Tränenkanäle

12.12.2017
  1. #1
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Verstopfte Tränenkanäle

    Unsere Clara hat ständig ein tränendes Auge mit mal mehr, mal weniger eitrigen Batzen und Entzündungen.

    Schuld ist wohl ein verstopfter/verengter Tränenkanal und der KIA meinte heute, dass man das ev. unter Narkose mit einer Sonde weiten/öffnen müsse.
    Wir hätten zwar noch Zeit, weil das Auge nicht ständig entzündet ist, und oft verwächst sich das auch noch, aber er wollte es trotzdem mal in den Raum stellen.

    Hatte das wer von euren Kindern auch? Wie wurde bei euch therapiert? Gibt's irgendwelche Tipps und Tricks (momentan probieren wir es mit massieren, aber das hat meiner Hexe noch nie gefallen...) wie wir das alternativ lösen können?
    Diese Sondierung samt Narkose möchten wir, wenn es nur irgendwie geht, vermeiden.

    lg, Berni


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verstopfte Tränenkanäle

    Emilia hatte es die ersten wochen , meine hebi hatte mir damals die euphrasia tropfen zum einmassieren empfohlen.. Die waren auch echt gut. ( wobei das einmassieren oder ins auge tropfen auch ein akt für sich war)

  3. #3
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verstopfte Tränenkanäle

    Stimmt, Euphrasia könnt ich auch mal wieder probieren... Ich bin allerdings skeptisch, dass sich das die kleine Hexe gefallen lässt...

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verstopfte Tränenkanäle

    Hier war auch euphrasia das mittel der wahl! Viel glueck, dass es damit weg geht und ihr um ne narkose drum rum kommt.

  5. #5
    Junior Mitglied
    Ort
    an der Nordsee, bei Husum
    Alter
    37
    Beiträge
    347
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Verstopfte Tränenkanäle

    Bo hat auch lange einen verstopften Tränenkanal gehabt, und auch hier hat Euphrasia gut geholfen.

    LG Birte

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verstopfte Tränenkanäle

    Jonas hatte das lange - wir haben beim Wickeln immer (äh öfter) mit einem sauberen feuchten Lappen "massiert". Es hat sich tatsächlich irgendwann verwachsen bei ihm.

  7. #7
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verstopfte Tränenkanäle

    Na, dann hoffen wir, dass es auch bei Clara ohne Narkose gehen wird!
    morgen werd ich mir gleich mal neue Euphrasia Tropfen besorgen, hab die nur mehr als Globuli daheim.

  8. #8
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Verstopfte Tränenkanäle

    Aurélie hatte das auch. Hat sich bei ihr mit nem guten Jahr verwachsen.
    Viel Glück!

  9. #9
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Verstopfte Tränenkanäle

    ...

  10. #10
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verstopfte Tränenkanäle

    Den Osteopathie Tipp hab ich auch schon von wem anderen bekommen... Das werden wir sicher auch noch ausprobieren, bevor wir sie sondieren lassen. Danke Pasta!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige