Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Thema: ⫸ Unterwegs mit Brei-Babys

17.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Ich hatte immer ne kleine Thermosflasche mit heissen Wasser und ne kleine Flasche stilles Wasser mit und in der Flasche schon das Pulver .
    Nachts stand das auch so neben dem Bett war ganz praktisch und ging schnell Mann hat ja schnell raus wieviel kaltes und warmes Wasser du dann brauchst
    Danny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Ja, Fencheltee half super und als es ganz doll war mit Bauchweh bekam sie dann noch Sab Simplex mit in die Flasche! Hab morgens dann immer einen Liter Wasser mit einem Beutel Fenchel-Anis-Kümmeltee aufgekocht, 2-3 Min ziehen lassen (nicht länger da er sonst zu stark wird) und dann halt warmgehalten und teilweise dann etwas erwärmt. Mit der Zeit bekommt man da wirklich Routine drin....

    Und zum Anrühren:
    Jetzt wo du es sagst....Ja, ich hab es auch so gemacht. Pulver komplett in die Flasche, Wasser zu 2/3 rein, sanft geschüttelt, dann restliches Wasser drauf und nochmal sanft geschüttelt. Auch unterwegs. Geht ja eigentlich relativ schnell.

    Eine fertige Flasche hab ich nie in diesen Warmhaltedingern mitgenommen da meine Hebi damals meinte, dass da dann Bakterien entstehen können oder so.

  3. #23
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Ich würde so fertige Flaschen kaufen. Gibt's in der Apotheke. Find ich ja hundertmal praktische wie das geruhre und gesdhüttele.

    Gut unterwegs muss man die halt warmmachen, aber es gibt sicher so warmmachdinger fürs Auto. Und sonst hat ja jeder mal heiß Wasser zum reinstellen.

    Nimmt das eigentlich hier wer? Ich fand das für die paarmal die wir das brauchten viel doller wie Pulver (weil das konnt ich ja dann nach einer Portion wegschmeissen). Aber ich hab bislang nur zwei Mamas mal damit gesehen.

  4. #24
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Amelie, das ist in D wohl absolut nicht verbreitet. Ich kenne es nur von meiner Cousine, die hat das für ihre Kleine anfangs benutzt, weil der befreundete Apotheker das auch als qualitativ am besten empfohlen hat. Praktisch natürlich außerdem..

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Also ich hab letztens gesehen, dass es Milch (ich glaub auch Pre) jetzt auch in so kleinen Tetrapacks in der Drogerie gibt. Allerdings sicher viel teurer als eine "Pulvermahlzeit" und daher für "Nur-Flaschenkinder" wahrscheinlich nicht so attraktiv, sondern eher, wenns nur ab und an mal ein Fläschchen extra gibt.

  6. #26
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Ja klar, Pre, was anders hatte ich nie, das meine ich: http://www.shop-apotheke.com/baby/67...trinkfertig%29

    Na gut, vom Preis hab ich keine Ahnung, aber ich fands halt viel doller.

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Nachdem ich jetzt schon mal stolze Besitzerin einer Warmhaltetasche für Fläschchen bin, wird die nachher gleich mal ausgetestet. Ich starte zu meinem ersten Einkauf mit Baby und werde dann auch sicherheitshalber ne fertige Flasche darin mitnehmen.

    Außerdem stehen ein Milchpulverportionierer und eine kleine Thermosflasche auf meinem Einkaufszettel.

  8. #28
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Amelie, das sind wohl die Fläschchen, die es auch im Krankenhaus gibt. Aber die sind natürlich um einiges teurer als das Pulver.

  9. #29
    Senior Mitglied
    Ort
    irgendwo in Baden-Württemberg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.597
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Wir machen bzw. machten es wie die anderen.
    Thermosflasche mit heißem Wasser und Fencheltee (der war schon abgekühlt).
    Hälfte Wasser ein, Pulver dazu, geschüttelt und aufgefüllt mit Tee und nochmal kurz geschüttelt.

    Jetzt koche ich für die Abendflasche das Wasser auf Temperatur, Pulver rein, schütteln und mit kaltem Tee aufgefüllt und nochmal kurz geschüttelt.

    Gerührt hatte ich auch ne zeitlang. Da hatte ich aber das Gefühl das es sie nie richtig aufgelöst hatte und wir jedes Mal Theater hatten weil der Sauger verstopft war.

    Wegen fertiger Milch.
    In der Kinderklinik (nach der Intensiv) hatten wir auch diese fertige Fläschchen. Daheim dann Pulver und dann in der Klinik gab es wieder die fertige Milch (dieses Mal aus dem Tetrapack). Da hatte Jana ganz arg Probleme mit Bauchweh. Uns wurde dann von den Schwestern gesagt das es an dieser Fertigmilch liegen kann, da in dieser doch ein paar Zusätze drin sind wegen Haltbarkeit und so.

  10. #30
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: @ Flaschenkind-Mamas: Organisation

    Was ich total empfehlen kann für den "Transport" im Haus (bei uns ist die Küche unten und das SZ oben) ist das hier:
    Flaschentasche
    (gibts in vielen Farben)
    Darin hab ich abends alles mit nach oben genommen (Thermoskanne mit heißem Wasser, kaltes Wasser, Fläschchen mit Pulver) und morgens wieder mit runter.


    Und was habt ihr denn alle für Milchpulver??
    Wir haben das von HIPP und löst sich sowohl bei heißem als auch lauwarmem Wasser super auf!

    Die fertige Milch hab ich letztens bei dm auch gesehen, allerdings ist die schon recht teuer. Für ab und zu oder unterwegs sicher seeeehr praktisch, aber auf Dauer doch ziemlich kostspielig.

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Update: Plitsch ist ab heute mit Schnapszahl unterwegs
    Von Kanya im Forum Glückwünsche
    Antworten: 25
  2. Unterwegs mit 2 Kleinkindern
    Von Maike im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  3. Wie am besten mit Kleinkind auf Mallorca unterwegs?
    Von utah im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 8
  4. unterwegs mit Kindern
    Von julla im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  5. Morgen bin ich mit Gewichten unterwegs !!
    Von Angelove im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige