Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Unterwegs mit 2 Kleinkindern

17.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    hallo,

    hier gibt es ja diverse mamis mit kindern die einen kurzen abstand haben. wie habt ihr das gelöst mit dem unterwegs sein?
    ich könnte evtl das baby tragen, zuerst. vielleicht 5-6 wochen lang. danach gehts mit meinem rücken nicht mehr. und da sie ja im winter zur welt kommt bräuchte ich dann ja auch noch eine tragejacke...
    da kommt mir dann so ein geschwisterwagen eher in den sinn.
    aber welchen? habt ihr da erfahrungen???
    so ein kiddyboard ist mit sicherheit noch nichts für eine 1,5 jährige oder?


    (es gab hier auch mal einen thread zu, hab ihn aber nicht gefunden. wenn der noch da ist, einfach den hier verschieben, danke!)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    Hallo,

    bei uns wäre ein Geschwisterwagen rausgeworfenes Geld gewesen, da David nicht mehr in einem Kiwa oder Buggy fahren wollte, sobald er Laufen konnte. Ein Kiddiboard haben wir mal ausprobiert, das wollte er aber auch nicht. Also ist es bei uns so, dass Nr. 1 läuft und Nr. 2 (noch) im Kiwa ist. Da sie den Wagen aber auch nicht mag ,werden wohl dann beide laufen wollen, wenn sie mal laufen kann.

    lg
    Katrin

  3. #3
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    Also wir haben es bei einem Abstand von 19 Monaten so gelöst:
    Kiddyboard am Kinderwagen
    oder
    gerade beim Einkaufen oder Spaziergang mit dem Laufrad: Baby in der Trage und Louis halt im Wagen oder auf dem Laufrad

    Ein Geschwisterwagen/Zwillingswagen war / ist für uns unnötig, weil Louis ja schon ziemlich schnell nach seinem Laufstart mit 14 Monaten weder in den Buggy, noch in den Kinderwagen wollte und lieber lief.

    Wir haben es auch so gemacht, das wir wirklich "abgewartet" haben, bis die Kleine da war und dann geschaut und auch getestet haben, was passt nun zu unserer Situation.

    Gruß
    Karen

  4. #4
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    Die andere Frage ist halt, seit ihr viel per Fuß unterwegs, dass sich die Anschaffung eines Geschwisterwagens rentiert?

    Bei uns wäre es nicht der Fall gewesen.

    Daher haben wir auch keinen. Kiddy Board konnten wir keines an unseren Großen KiWa montieren.

    Der Kleine kam Mitte Dezember, da waren wir nicht per Fuß unterwegs (alleine wegen der Lage des Hauses). Ab Frühjahr mußte der Große dann eben selbst laufen. Bei weiten Strecken setzte er sich ab und an mal an das Fußende von der KiWa-Tasche.
    Wenn wir zu 4 unterwegs waren nahm/nimmt mein Mann ihn auch mal auf die Schulter.

    Seit gut einem Jahr läuft unser Großer alleine und es gibt kein Murren.


    Lg Wuermelchen

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    Hi Cheyni

    Werde ich nun noch ein Baby bekommen und der Abstand waere so gering, dann wuerde ich diesen Wagen von Phil und Teds kaufen. Ist nicht billig, aber fuer uns haette es sich gelohnt denn Lana ist auch jetzt noch lauffaul. Habe den Wagen ein paar mal im Urlaub gesehen und fand ihn echt cool.

    JAKO-O Online-Shop - Kindermode, Babymode, Spielzeug und mehr...:Sport Double Phil & Teds


    LG, Miriam

  6. #6
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    Da Anna ja die ersten Lebensmonate von Paul noch nicht so laufen konnte haben wir uns zusätzlich noch nen Quinny angeschafft. Aber ehr aus dem Grund das ich einen Wagen habe den ich mit - womöglich ungedultigen oder weinenden - zwei kleinen Kindern schnell und nebenbei aufbauen kann ohne unseren schönen aber wuchtigen Hesba aus dem Kofferraum zu wuchten, Räder dran usw. Beide Tragen wollte ich irgendwie nicht.

    Für den Hesba haben wir ein Kiddyboard, und Anna findet es toll. Zur Not kann man sie dann auch vorne in den Fussraum setzten. Aber ich finde den Wagen sehr umständlich mit Board zu fahren. Aber irgendwie trage ich Paul lieber - und am liebsten auch Anna - und deshalb sieht es bei uns oft so aus.

    Paul im Tuch und Anna im Quinny oder laufend. Ab und zu mal Paul im Tuch und Anna auf der Hüfte.
    Anna durfte vor kurzem mal wieder ins Tuch als wir unterwegs waren da sie sehr müde war, sich überall hingeschmissen hat und so habe ich sie mir kurzerhand auf den Rücken gebunden und Paul auf den Arm genommen.
    Annas Augen leuchteten wie an Weihnachten.

    LG
    Stefanie

  7. #7
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    Hallo Maike!

    Wir haben einen Abstand von 22 Monaten.

    Sarah fing an zu laufen, als ich das zweite mal schwanger wurde. Einen PPP hatten wir schon und den Kiwa (Hartan) noch.

    Dominik ist im Kiwa, Sarah im Buggy (sie läuft zwar gut und gern, aber nicht unbedingt dahin, wo ich es möchte). Das geht aber auch nur, weil ich kaum mal mit beiden allein unterwegs bin, da mein Mann tagsüber fast immer da ist, so dass wir fast immer gemeinsam unterwegs sind.

    Einmal habe ich Sarah allein aus der Kita abgeholt, da hatte ich Dominik im Manduca und Sarah im Buggy, das ging echt gut.

    Für uns hätte sich die Anschaffung nicht gelohnt, weil ich, wie gesagt, kaum mal mit beiden alleine unterwegs bin.

    Niki bekommt dann auch wieder einen Buggy und Sarah braucht dann hoffentlich keinen mehr.

    LG Melli

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    @sunrise den wagen hab ich auch schon mal gesehen, aber ich frag mich ob ein frischgeborenes dort dann gut drin liegt?? eine schale gibt es dazu ja nicht wie ich gesehen habe

    ich denke ich werde dann mal abwarten wie es sich entwickelt wenn das baby da ist und wie marika bis dahin läuft. und ob mein mann doch ab demnächst täglich zu hause sein kann.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    Unsere Beiden sind knapp 1,5 Jahre auseinander.

    Kim habe ich die erste Zeit getragen und Sarah saß im Kinderwagen. Als Sarah sicherer lief kam bei kurzen Strecken Kim in den Kinderwagen und Sarah auf's Buggyboard bzw. sie mußte laufen.
    Einen Geschwisterwagen haben wir nicht gebraucht. Waren wir zu Viert mal länger unterwegs, haben wir für Sarah einen Buggy mitgenommen.

    LG
    Sabine

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unterwegs mit 2 Kleinkindern

    Huhu!
    Wir hatten einen Hartan Zwillingswagen und haben ihn bis April diesen Jahres, also ein gutes halbes Jahr, sehr viel genutzt. Für uns hat er sich absolut gelohnt. Zumal wir ihn +/- 0€ bei ebay wieder verkauft haben und seitdem dem Radanhänger als Jogger nutzen. Wir gehen aber auch wirklich viel und weit spazieren, und die meiset Zeit davon bin ich mit den Kindern alleine unterwegs. Gerade im Winter wollte Fiona noch nicht lange auf dem Kiddyboard stehen, und hat sehr oft mit im Wagen gesessen. Oder wenn sie keine Lust mehr hatte, mit den Laufrad zu fahren, konnte sie sitzen und das LR bequem auf dem Verdeck liegen. Ich hatte mir das Teil viel sperriger und schwerer zu manövrieren vorgestellt, aber duch alle Türen und Kassen gings problemlos. Von einigen Wagendatails war ich nicht so begeistert, dass lag aber vielmehr am Fabrikat, als am Modell.

    Ihr habt doch auch den Croozer, könntest du den nicht nutzen? Im nachhinein, hätten wir den nämlich auch schon eher gekauft und als KiwaErstaz genommen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Esszimmereinrichtung mit Kleinkindern
    Von wichita im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 16
  2. Unterwegs mit Brei-Babys
    Von Nadja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 53
  3. Lange Autofahrt mit Kleinkindern?
    Von Mella-h im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 5
  4. Inselurlaub mit zwei Kleinkindern
    Von Sutti im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 15
  5. unterwegs mit Kindern
    Von julla im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige