Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Unser Sohn will Schumi werden - UD- es geht weiter!

14.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Unser Sohn will Schumi werden - UD- es geht weiter!

    Jetzt muss ich Euch mal fragen, was würdet Ihr machen?

    Unser Maxi ist ja mit Benzin im Blut zur Welt gekommen, kannte mit 2 schon sämtliche gängigen und nicht so gängigen Fahrzeugmarken und -namen.
    Ohne, dass ich das jetzt speziell gefördert hätte.
    Er weiß, was Flip-Flop-Lack ist und kann erklären, wie Kurven-Licht funktioniert - und sonst noch tausend Dinge, von denen ich und mein Mann keine Ahnung haben.

    Seit 3 Wochen veranstaltet nun unser hiesiger Motorsportclub Schnuppertraining, weil sie Nachwuchs fürs Go-Kart brauchen.
    Maxi natürlich vorne dabei, und wir sind jetzt vom Trainer angesprochen worden, er sei so talentiert, er soll doch mitmachen.

    Hiiiilfe!

    Heute war ich also mal mit, mir sind fast die Augen rausgefallen, als ich gesehen habe, wie easy der Kerl den Parcours fährt (im Vergleich zu den anderen Kandidaten), ich wusste echt nicht, dass Maxi das so gut kann.

    Jetzt stecke ich in einem echten Dilemma. Einerseits wollten wir ja schon immer, dass Maxi sich einem Verein anschließt.
    Aber gleich sowas? Wir müssten ihn dann so grob 12 Mal im Jahr zu den Rennen fahren (ok, kann man sich mit den anderen Eltern abwechseln), aber wir wären schon ziemlich mit in der Pflicht.
    Die Kosten sind auch nicht zu vernachlässigen, aber wären jetzt nicht unser Ruin.
    Leider teilen weder mein Mann noch ich diese Rennleidenschaft. Und die Eltern, die ihre Kinder trainieren lassen, weil sie meinen, sie haben Talent hab ich heute auch schon etwas kennengelernt...
    ist nicht so wirklich meine Welt.
    Außerdem hab ich auch schon erlebt, wie bei einem Rennen ein Vater gleich mit 3 Kindern am Start war, und seine größte Tochter dermaßen rund gemacht hat, weil sie nicht gewonnen hat, dass die geheult hat.
    Da frag ich mich halt, für wen die Kinder fahren...oder ob die Eltern das alles nur auf sich nehmen, weil sie wirklich Schumis züchten wollen?
    Ich glaube, ich würde oft Ärger und Streit mit anderen Eltern kriegen...

    Was meint Ihr - soll ich meinem Sohn den Verein gönnen oder soll ichs ihm verbieten?
    Oder probieren, bis er von selbst keine Lust mehr hat? Er müsste ja dann auch regelmäßig ran, egal, ob er was besseres vor hat oder nicht?

    LG
    Murmelchen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unser Sohn will Schumi werden

    Hallo Murmelchen!

    Ich (als Nichtmama) glaube, ich würds ihn machen lassen. Er hat ja doch sehr viel Freude daran, und auf die Sicherheit wird ja wohl bestimmt sehr geachtet oder? Wenn du ihm das jetzt verbietest, hat er wahrscheinlich auch "keinen Bock" auf irgendeinen anderen Verein... Und bei Fußball o.ä. Vereinssportarten musst du ihn ja auch immer zu den Spielen bringen.

    Wegen den Eltern und dem Drill etc. kannst du ja vorher nochmal genau mit ihm reden, dass er das machen darf, weil es ihm Spaß machst, und dass du es nicht gut findest, dass andere Eltern da so einen Druck ausüben etc.

    Und wenn er wirklich der nächste Schumi wird, habt ihr wenigstens ausgesorgt .

    Liebe Grüße,
    Danie

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unser Sohn will Schumi werden

    hallo murmelchen

    ich würde sagen: probieren lassen.

    ihr müsst ja nicht unbedingt das hobby eures sohnes zu eurem eigenen machen. okay, die fahrten zu diesen rennen müssen wohl ein paar mal im jahr sein, aber wenn ihr euch abwechseln könnt mit anderen eltern ist es wohl nicht so schlimm.

    vielleicht könnt ihr ja ein gutes vorbild für die anderen eltern sein!

    ich habe früher lange hockey gespielt, und meine eltern konnte damit und mit den anderen eltern auch überhaupt nix anfangen. ich bin aber trotzdem mit zu den turnieren gefahren, es gab halt genügend andere begeisterte eltern.

    ich fands zwar manchmal blöd, dass meine eltern nicht dabei waren, aber als kind muss man auch mal was ohne sie durchziehen. ich war immerhin 6 oder 7 jahre dabei. und ich war auch nur wenige jahre älter als euer maxi.

    lg
    chiara

  4. #4
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unser Sohn will Schumi werden

    hallo murmelchen,

    also ich würd auch sagen: Wenn er Spass dran hat, dann soll er es auch machen. Mit den 12 mal im Jahr irgendwo hin, dass hat man auch im Fußballverein oder ähnliches (Turniere).

    Von daher ... wenn er wie gesagt Spass und Freude dran hat und eh schon sooo viel über Auto's weiss dann soll er der nächste Schumi werden

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unser Sohn will Schumi werden

    Ich schliesse mich da den anderen an. Es ist ja für den Kleinen ein Spass, und wenn ihr keinen Druck macht ist es doch o.k. für alle. Was die anderen Eltern machen kann Euch in dem Fall doch Wurscht sein. Es ist dann SEIN Hobby und wenn er es so liebt, dann würde ich ihn machen lassen!

    LG
    Tanja

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unser Sohn will Schumi werden

    Also wenns ihm gefällt dann würd ich es ihn auch machen lassen... Ihr zwingt ihn ja nicht dazu, und wenns ihm Spaß macht warum nicht?

    Kinder brauchen halt ein Hobby *g*

    Lg, Dani

  7. #7
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unser Sohn will Schumi werden

    Ich schließe mich den anderen Mädels an. Wenn er Spaß daran hat und ihr es zeitlich und finanziell einrichten könnt, ist es doch ok.

    LG
    Marijana

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unser Sohn will Schumi werden

    Hallo murmelchen!

    Also, ich kann mich den anderen auch nur anschließen. Ich würde es ihn auch machen lassen, er schient ja nicht nur riesen Spaß daran zu haben, sondern auch ein Talent dafür.

    Ich finde es gerade gut, wenn Dein Sohn es eben ohne Druck machen kann, nicht so, wie bei anderen. Ich kann gut verstehen, dass Du Dich über solche Eltern aufregst, ich finde das auch furchtbar.
    Aber Du kannst dafür umso glücklicher sein, dass Dein Sohn das ganz ohne Druck machen darf, einfach nur, weil er Spaß daran hat.
    Deshalb finde ich es auch nicht schlimm, dass weder Du, noch Dein Mann sich groß dafür interessieren, im Gegenteil, dann finde ich es noch besser, wenn ihr ihn machen lasst, das ist ja das, was SEINE Persönlichkeit ausmacht.

    LG,

    Jules

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Unser Sohn will Schumi werden - UD- will nicht mehr

    So, gestern hat er also damit rausgerückt, mein Sohnemann: Er hat keine Lust mehr aufs Go-Kart! Am 1.9. soll sein erstes Rennen sein, am 9.9. das zweite.

    Nach langer Diskussion hat er damit rausgerückt, was ihm nicht gefällt:
    Seine Kameraden kommen immer mit Papa, der die Zeit nimmt und Tipps gibt, was die anderen besser machen können.
    Da mein Mann und ich ja in der Hinsicht völlig talentfrei und ahnungslos sind, kommen wir (auch babybedingt) immer nur zum Kucken, und bleiben nie über die ganze Trainingszeit.

    Die Betreuer sitzen die Trainingszeit im Häusle und schwätzen und organisieren, Maxi kriegt von den anderen Papas seine Zeiten gesagt und das wars.
    Er meinte: Ich bin noch genausogut, wie am Anfang, mir hilft keiner, die anderen haben sich alle verbessert.

    Ich kann das ja verstehen.
    Und wir hatten dem Betreuer ja von Anfang an gesagt, dass wir als Eltern keinen großen Beitrag leisten können.
    Dass natürlich jetzt die anderen Eltern nur ihren eigenen Nachwuchs fördern, finde ich doof.
    Und ich kann Maxi total verstehen. Und er hätte definitiv nix davon, wenn ich sagen würde: drifte hier, bremse da - ich versteh einfach nix davon!

    Und nun? Soll ich ihn wieder abmelden oder weiter motivieren? Ist es nicht zuviel verlangt, von einem 10-Jährigen, dass er sich "allein" durchkämpft?

    LG vom Murmelchen?)

  10. #10
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unser Sohn will Schumi werden - UD- will nicht mehr

    Puh,

    also ich glaube, ich würde da mal ein ziemlich deutliches Wort mit den Herren Trainern reden. Kann ja nicht sein, dass die sich von euch (und den anderen Eltern) bezahlen lassen, und dann letztendlich die ganze "Trainingsarbeit" von (meiner Ansicht nach) übermotivierten Vätern übernommen wird.
    Klare Ansage: Mein Sohn hat keinen Bock mehr, weil er hier nicht trainiert wird, sondern wie ein "Freizeitfahrer" seine Runden dreht. Das ist auf Dauer langweilig, und dafür bin ich auch nicht bereit, weiterhin zu zahlen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forumsdaumen für mich ? / UD 13.1.10 es geht weiter
    Von Daniga im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 169
  2. Türkisch für Anfänger ... es geht weiter
    Von Nadja im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 16
  3. Shallymar fängt auch mal an... Es geht weiter!
    Von Shallymar im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 87
  4. Juhu, es geht weiter mit Renovieren!
    Von Löwenmädchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige