Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: ⫸ Umstellung von Schlafsack zur Decke

12.12.2017
  1. #1
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Umstellung von Schlafsack zur Decke

    Hallo,

    im Kindergarten schläft Greta ja bereits seit Januar Mittags mit Decke. Nun habe ich am Sonntagmittag zum Schlafen auch eine Decke ins Bett gelegt und Greta fand es prima. Mittags war es auch kein Problem, da schläft sie ihre 1 1/2 bis 2 Stunden auch recht ruhig.
    Aber letzte Nacht war die UMstellung wohl doch etwas zu gravierend. Denn nach 3-4 Stunden fing sie an zu weinen und stand im Bett. Ob es an der Decke lag?
    Jedenfalls kann ich mir vorstellen, dass sie da noch nicht mit "umgehen" kann, sprich, sie kann sich wohl noch nicht alleine wieder zudecken?

    Wie verlief bei Euch die Umstellung von Schlafsack zur Decke?
    Was ziehen Eure Kinder an?
    Bei uns ist es sehr warm, aber nur Body/schlafi? Heute habe ich zusätzlich zu den Söckchen noch eine dünne, lange Schlafanzughose angezogen, dass sie, falls sie sich aufdeckt nicht friert. Oder ist das zuviel des Guten?

    Bin auf Eure Erfahrungen gespannt?

    LG Nadine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umstellung von Schlafsack zur Decke

    hm jp hat seit dem es nach dem sommer kühler wurde ne decke mit im bett, selten deckt er sich mit zu. er hat nen langen dünnen schlafi u. windel an mehr nicht. muss mal sehn wie wir das im winter machen.

    lg sabine

  3. #3
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umstellung von Schlafsack zur Decke

    Bin gespannt auf Eure Anworten. WOllte ienen ähnlichen Thread erstellen..

    Sarah schläft im Moment nur mit ner ganz dünnen Decke, weil sie öfter mal nachts im Bett aufsteht und sie dann schon öfter wo gegen geknallt ist.

    Ich trau mich aber noch nicht so recht, ihr ne richtige Decke reinzulegen, sie ist ja erst 14 monate alt..

    Sorry, darf ich mich da einklinken, Nadine?

    Ab Wann schliefen Eure Kinder mit Decke?

    Danke!

    LG Melli

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umstellung von Schlafsack zur Decke

    Zu Mellies Frage: Zinedine schlief von Anfang an mit Decke, er mochte Schlafsäcke schon als Neugeborener nicht. War wohl zu einengend.

    Justus schlief mit Schlafsack bis er ca. 12 Monate alt war, dann war es so warm, dass er gar nichts hatte und dann zum Herbst hin bekam er eine Decke.
    Momentan schläft er nur mit Body, Windel und Decke, manchmal auch mit Spieler und Windel. Im Winter oder wenn es kalt ist hat er nen Schlafanzug an. Also einen mit langen Armen und Beinen.

  5. #5
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umstellung von Schlafsack zur Decke

    Jonah schläft nach wie vor mit Schlafsack.
    Und er kann damit auch krabbeln/ laufen. *g*

    Deswegen werden wir es auch noch 'ne Weile so beibehalten.
    Weiß bloß gar nicht bis zu welcher Größe es Schlafsäcke gibt?!? ?)

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umstellung von Schlafsack zur Decke

    Hallo,
    wir haben den Wechsel gerade hinter uns!
    Noch im Juli hab ich von einer Freundin grosse Schlafsäcke bekommen, weil Nico partout keine Decke wollte und zwei Wochen später war er nicht mehr in den Schlafsack zu bekommen
    Naja: also er war beim Deckekaufen (Dänisches Bettenhaus) dabei und durfte sich eine aussuchen. Die durfte "nicht knistern".
    Es ist sehr unterschiedlich, ob er unter der Decke liegen bleibt oder sie wegstrampelt. Er trägt einen langärmligen Schlafanzug ohne Body oder Hemd drunter. Das Fenster ist gekippt.
    Ich hab nicht das Gefühl, das er frieren könnte ohne es zu merken. Also, das soll heissen, ich glaube, er würde wach werden und rufen oder sich selbst wieder einkuscheln... aber er ist ja auch schon etwas älter als deine Greta. Bin ganz froh, dass er so lange mit dem Schlafsack glücklich war.

    LG, julla

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nicki
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    46
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umstellung von Schlafsack zur Decke

    Also Line hat auch noch nie mit Schlafsack geschlafen, mochte sie irgendwie nicht. Und ich fands auch furchtbar unpraktisch wegen dem Stillen.

    Im Moment hat sie nen Kurzarmbody und nen Langarm-Schlafanzug an und schläft ohne Decke. Im Winter werd ich ihr entweder eine Decke mit reintun oder eben Langarmbody und Langarmschlafanzug.

    Hatte sie aich schon mal zugedeckt mit einer ganz dünnen Kuscheldecke aber die strampelt sie weg. Bis zu einer "richtigen" Decke, denke ich, wird es schon noch dauern.

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umstellung von Schlafsack zur Decke

    sorry, ich steh grad auf dem schlauch: wieso ist ein schlafsack wegen dem stillen unpraktisch??? ?)

  9. #9
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umstellung von Schlafsack zur Decke

    Ich habs letztens versucht und sie mit einer Decke zugedeckt. Lana findet das irgendwie gar nicht gut und denkt dann gar nicht ans Schlafen.
    Auch wenn sie mit bei uns im Bett ist und ich sie mit unter die Decke nehme bekommt sie einen Koller und trampelt die Decke weg. Ich glaub wir werden noch laaaange Schlafsäcke benutzen.

    LG, Miriam

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nicki
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    46
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umstellung von Schlafsack zur Decke

    Zitat Zitat von julla Beitrag anzeigen
    sorry, ich steh grad auf dem schlauch: wieso ist ein schlafsack wegen dem stillen unpraktisch??? ?)

    Weil ich da am Anfang irgendwie immer nur Schlafsack in der Hand hatte - ist aber wohl subjektiv. Für mich war es halt total unpraktisch.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. (Montage?) Kleber von Zimmerdecke (Paneele) entfernen? Decke spachteln?
    Von Kanya im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 2
  2. Wandfliesen bis zur Decke (Bad) ??
    Von Angelove im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige