Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Umstellung auf Sommerzeit- Wie haben eure Kids das geschafft

16.12.2017
  1. #1
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ Umstellung auf Sommerzeit- Wie haben eure Kids das geschafft

    Hallo,


    Das war ja nun die erste Zeitumstellung für unseren Zwerg.
    Heute morgen war er relativ spät wach, für dass, das die Zeit umgestellt wurde.
    Wir haben ihn gestern auch schon vorsorglich eine Stunde wachgehalten und somit eine Stunde später ins Bett gebracht. Wach war er dann heute morgen (nach neuer Zeit :-) ) um halb sieben. Wir hatten schon mit halb acht gerechnet.

    Nur heute abend hielt er es leider nicht länger als halb sieben aus.

    Ich denke wir müssen da noch einwenig mit ihm die Schlafenszeit anpassen.

    Wie liefs bei euch?

    Lg


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Cosima
    Gast

    Standard

    Mit Zufall: PERFEKT!

    Gestern hat Annika es nicht gepackt mittags zu schlafen. So ist sie erst gegen 17 Uhr eingenickt und gegen 18 Uhr haben wir sie wieder geweckt. So hat sie dann doch eine Stunde länger als üblich durchgehalten. Mit einer Nacht und einer Morgenmahlzeit (wir stecken im Schub) hat sie dann bis 9 Uhr morgens geschlafen.

    LG Cosima

    PS: Unsere Außenrollos helfen aber auch beim Mogeln...

  3. #3
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard

    Das Problem mit dem Mittagsschlafen haben wir gestern und heute gehabt.

    Gestern dreimal 45 min und heute 3 mal 30 min.... Von daher war er auch todmüde und jetzt schon im Bett.

    Lg

  4. #4
    Cosima
    Gast

    Standard

    Annika hatte heute gut 3,5 Stunden Tagesschlaf insgesamt. Darauf kommt sie sonst NIE!

    LG Cosima

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    ich hab hannah gerade ins bett. länger hätte sie es nicht geschafft. sie war auch heute morgen schon um 7 uhr nach neuer zeit fit und wollte beschäftigt werden.

    ich will versuchen, jeden tag ein paar minuten dazuzuschmuggeln. mal sehen. ach ja, mittagsschläfchen war heute auch ewig - fast 2 stunden.

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    Samuel ist noch auf Sommerzeit eingestellt und deshalb schon seit einer halben Stunde im Bett. Ist halt seine "gefühlte Zeit". Er kann ja nicht wissen, dass es erst 19 Uhr und nicht 20 Uhr war. Mal sehen wie lange er morgen schläft.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von ElaT
    Alter
    52
    Beiträge
    2.765
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich versuche, Nico immer ein bißchen länger wachzuhalten... gestern 15 Minuten und heute haben wir es sogar noch länger geschafft.
    Ich hatte meine Eltern zum Kaffee eingeladen, und da war natürlich Action.
    Ich hoffe jetzt mal, daß er mich morgen nicht wieder um 6 Uhr aus den Federn holt.

    Liebe Grüße
    Ela

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Benedikt hat die Zeitumstellung eigentlich recht gut gemeistert... Er ist gestern kurz nach 19 Uhr (alt) ins Bett und ist dann wieder um 8.45 Uhr (neu) von uns GEWECKT worden... Keine Ahnung, wie lange er noch geschlafen hätte...

    Mittags hat er gut geschlafen, allerdings dann zum Abend hin fing er schon um 18 Uhr (neu) zu nörgeln und wollte ins Bett... Wir haben ihn noch etwa 30 Minuten wach gehalten, danach ging es nicht mehr...

    Kilian hat wohl eine innere Uhr in sich... er kam exakt zu den gleichen Zeiten (nach der Uhr) wie auch die Tage zuvor... hieß, die Uhr zeigte 16 Uhr und er meldete Hunger *lach* Dabei wäre es ja laut alter Zeit schon 17 Uhr... Keine Ahnung, wie es morgen abläuft... Auf jeden Fall ist er jetzt schon ins Bett gewandert. Sonst erst zwischen 21 und 22 Uhr... Aber es hat auch was gutes, wenn er früher schlafen geht...

    LG, Marina

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Lisa hatte heute einen Chaos-Tag. Allerdings glaube ich nicht, dass es mit der Zeitumstellung zusammenhing, denn sie hat viel länger geschlafen als sonst. Dementsprechend hat sich alles nach hinten verschoben und sie ist auch nach neuer Zeit um 21 Uhr ins Bett, was sie sonst auch ist. Essen war heute eine einzige Katastrophe, aber ich glaube nicht, dass das was mit der Zeitumstellung zu tun hatte, womit sonst, ist mir allerdings auch ein Rätsel, kommt aber vor .
    Mal gucken wie es morgen ist. Ich werde versuchen, die Zeitumstellung zu nutzen, um Lisa früher ins Bett bringen zu können, ohne dass sie dann nicht durchschläft. Mal sehen ob es klappt.

    lg Katja

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    hm nachdem j-p von gestern noch seeehr geplättet war, und jede menge schlaf nachzuholen hatte, hat er heute nacht von 23.00 uhr bis heute morgen 5 uhr neue zeit und weiter bis 8.00 uhr geschlafen. also ganz normale zeiten für ihn.

    lg sabine

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
  2. Suche: Thread wie ihr eure Kids auf die Geschwister vorbeitetet habt
    Von wichita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Wie haben eure Kids die MMR-Impfung vertragen?
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  4. Antworten: 5
  5. Antworten: 46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige