Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: ⫸ Umgewöhnung vom Familienbett zum Gitterbett im eigenen Zimmer

16.12.2017
  1. #21
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Umgewöhnung vom Familienbett zum Gitterbett im eigenen Zimmer

    Ich hab ja auch immer gesagt dass Emily niemals in unserem Bett schläft und als sie ganz klein war hat sie das auch komischerweise nie. Wenn ich sie mal zu uns geholt hab, hat sie ewigst gequengelt. Hab ich sie aber in ihre Wiege/ihr Bettchen gelegt, war Ruhe.

    Irgendwann, ich weiss gar nicht mehr wann, oder warum, lag sie dann doch zwischen uns. Und das bis heute, ohne dass es uns wirklich stört.
    Allerdings muss ich dazu sagen dass sie in ihrem Bett einschläft und dort auch bis mindestens 3 Uhr, meist aber bis 5, halb 6 schläft. Das ist für uns genau richtig, denn ich brauch zumindest in der ersten Nachthälfte meinen ruhigen Schlaf, danach find ich es nicht mehr störend.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umgewöhnung vom Familienbett zum Gitterbett im eigenen Zimmer

    Tokessa ist eine zeitlang bei uns eingeschlafen, das fand ich okay. Wir haben sie dann immer rüber gelegt und da wurde auch nicht gemeckert.
    Wenn sie krank ist, schläft sie auch mal in unserem Bett. Was wir persönlich aber nicht so schön finden. Keiner von uns schläft wirklich gut und wir haben schon ein 2x2m Bett.
    Also das ist wirklich die Ausnahme.

    Es kann jetzt mal sein das sie nachts/morgen so um 4 oder 5 wach wird und gerne zu uns rüber möchte, dann kann sie auch gerne kommen.
    Sonst versuchen wir schon das sie nur in ihrem Bett einschläft. Sie schläft auch meistens nicht alleine ein. Wir gehen zusammen hoch, lesen ein Buch oder auch zwei.
    Das erste Buch auf meinem Schoß, beim zweiten geht sie schon ins Bett und schläft während vorgelesen wird ein.
    Ich muss auch sagen, Tokessa macht keinen Mittagsschlaf mehr und ist abends dann auch einfach nur platt und froh wenn sie schlafen kann.

    LG
    Bettina

  3. #23
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umgewöhnung vom Familienbett zum Gitterbett im eigenen Zimmer

    marc trainiert sich grad das nächtliche umziehen ins eltern bett an. er schleicht sich immer wieder ein. wir merken es erst, wenn uns der platz knapp wird. letzte nacht haben wir ihn 2mal wieder zurück in sein bett gelegt. (schlafend).
    wir schlafen auch nicht gut mit kind in der mitte.

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umgewöhnung vom Familienbett zum Gitterbett im eigenen Zimmer

    Timo schläft auch abends in seinem Bett ein und wenn er nachts wach wird, kommt er zu mir rübermarschiert. Im KH jetzt habe ich mich mit ihm auf meine Pritsche gelegt, nachdem er eingeschlafen war, habe ich ihn in sein Bett gelegt, die Gitter runtergemacht und meine Pritsche davorgestellt. Wenn er dann nachts wach wurde, hat er sich zu mir runtergerollt.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
  2. Etwas zum Familienbett
    Von Stefanie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  3. Gedanken zum eigenen Tod
    Von Molly25 im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 17
  4. der Traum vom eigenen Haus- UPD: Möbelshopping
    Von cocili im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 54
  5. Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige