Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Habt Ihr Euch das Geschlecht vor der Geburt sagen lassen?

Teilnehmer
95. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, aber einen Namen habe ich noch nicht bekannt gegeben

    44 46,32%
  • Ja und ich habe den Namen auch offiziell bekannt gegeben

    26 27,37%
  • Ja und ich haben den Namen nur speziellen Personen gesagt, z.B. dem Forum hier

    17 17,89%
  • Ja, aber ich wollte es eigentlich nicht wissen

    0 0%
  • Nein, ich wollte mich gerne überraschen lassen

    9 9,47%
  • Bei uns war es ganz anders und zwar...

    6 6,32%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Thema: ⫸ Umfrage - Schwangerschaft und Geschlecht

17.12.2017
  1. #71
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umfrage - Schwangerschaft und Geschlecht

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen

    Ich muss da auch immer an Danie denken, die in ihrem Delirium Theresas Schamlippen scheinbar für Hoden gehalten hat - "Ein Junge" .
    genau so ist es meinem Mann auch gegangen

    wir haben uns überraschen lassen. Ich wäre eigentlich neugierig gewesen, aber da mein Mann es auf keinen Fall wissen wollte, habe ich es mir auch nicht sagen lassen, aber bei jedem US genau geschaut, ob man nun etwas sieht oder nicht.
    Gerechnet habe ich dann jedenfalls fest mit einem Jungen

    Im Nachhinein würde ich es immer wieder zu machen, ich fands toll, dass es bis zum Schluss noch ein kleines süßes Geheimnis gab

    Die (Erst-)Namen haben wir verraten, so konnte sich schon jeder an den - in unseren Breiten - ungewöhnlicheren Mädchennamen gewöhnen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umfrage - Schwangerschaft und Geschlecht

    Unsere Nr. 2 wäre ein Johann geworden, wenn es ein Junge geworden wäre. Den haben mir auch einige schlecht geredet ... besonders eine Freundin, die immer ausdrücklich betont, dass sie sich in die Namenswahl von Freunden/Bekannten NIE einmischen würde, weil sie meint, dass muss jeder selbst entscheiden .... ja klar, aber mir bei jeder Gelegenheit erzählen wie doof sie Johann findet ;o)

    Ich sage zum Namensthema nie was ... garnix. Ich habe zwar durchaus eine Meinung - aber die sage ich nie. Es gibt geschätzte 12.675 Namen, die ich meinem Kind nicht gegeben habe und auch nicht geben würde - sie gefallen mir demnach alle nicht so gut wie die, die ich ausgesucht habe. Auch mit der Aussage:"Antonia, das ist aber ein schöner Name" kann ich wenig anfangen. Denn wenn wir das nicht auch finden würden, würde unser Kind anders heißen.

    Also, immer schön auf den eigenen Geschmack vertrauen!

    Sahra

  3. #73
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umfrage - Schwangerschaft und Geschlecht

    Wir haben uns das geschlecht sagen lassen, allein schon aus negier. Ich würde es immer wieder so machen. Ich finde, man konnte so viel besser die sachen kaufen, neutral gibt es ja doch nicht so schön und viel. Das geschlecht haben wir aber ach nur ein paar gesagt. Warum? Einfach um die spannung zu halten und weil wir es so wollten. denn Namen haben wir niemanden verraten. Einfach, weil wir uns nicht reinreden lassen wollten. auch wenn aktiv keiner agiert hätte, hätte man sich vielleicht durch unterschwellige bemerkungen vielleicht überlegt, nocheinmal den namen zu tauschen. Und wir wollten so auch etwas spannung behalten.

    Würde ich jederzeit wieder so machen.

    auch haben wir die alternaiv-namen nur so halb erzählt, da die immernoch mit dem jungenamender ein oder andere Favorit dabei ist. was wir gesagt haben, war der zweitname, wenn wir hätten einen nehmen müssen.

    lg kristin

  4. #74
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umfrage - Schwangerschaft und Geschlecht

    Wir haben uns das Geschlecht auch sagen lassen, ich bin einfach zu neugierig und vor allem wollte ich gerne wissen, welche Farben ich kaufen kann. Das Geschlecht haben wir dann auch allen gesagt, den Namen haben wir nur meinen Eltern und meiner Schwiemu verraten. Sonst wusste es keiner.

    Beim 2. würde ich es immer wieder so machen.

    LG
    Karina

  5. #75
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umfrage - Schwangerschaft und Geschlecht

    Zitat Zitat von karina Beitrag anzeigen
    Beim 2. würde ich es immer wieder so machen.

    diesen satz (oder ähnlich) habe ich in diesem thread nun schon oft gelesen ... und das zeigt doch, dass eben jeder so machen soll, wie er will.

  6. #76
    Mitglied Avatar von Zeni
    Alter
    42
    Beiträge
    836
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umfrage - Schwangerschaft und Geschlecht

    Tjuhu!

    Ich denke auch, dass jeder es so machen soll, wie er will!

    Für uns stand immer fest, dass wir uns das Geschlecht sagen lassen. Lars hat sich auch schon sehr früh gezeigt. Das haben wir dann auch allen gesagt. Den Namen hatten wir etwas später und auch den haben wir allen erzählt. Uns war nicht so ganz klar, warum wir es hätten nicht sagen sollen. Das Argument mit dem "Reinreden" zählte für uns nicht wirklich, da wir immer gesagt haben, dass unser Kind so heißen soll und Schluß. So ist keiner auch nur auf die Idee gekommen, uns da reinzureden. Außerdem hätte ich es wohl auch nicht wirklich geschafft, ihn für so lange Zeit für mich zu behalten... Ein netter Nebeneffekt war, dass ich auf meinen Babypartys schon tolle personalisierte Geschenke (Name auf einer Fußmatte, Name auf einer Mütze usw.) bekommen habe

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8

Ähnliche Themen

  1. Wie schminken? Update: mit Foto und Umfrage
    Von Christine im Forum Ihre Frisur und Kosmetiktips
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige