Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 116

Thema: ⫸ Typische Elternsprüche

16.12.2017
  1. #1
    Probezeit bestanden Avatar von queeny
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Typische Elternsprüche

    Hallo Ihr Lieben!

    Mich würde mal interessieren, ob Ihr auch so "tolle" Sprüche von Euren Eltern bzw. Großeltern kennt. Und gebt Ihr sie jetzt an Eure Kinder weiter?

    Meine Weisheiten wie diese:

    Kinder mit Willen kriegen was auf die Brillen?
    (Das Kind soll ich möchte, nicht ich will sagen.)

    Die ist Wagenschmiere.
    Die steht im Stall und der steht daneben.
    (Es heißt sie, nicht die.)

    Was? Wasser ist naß, Haare sind trocken, Schweine haben Locken.
    (Es heißt wie bitte, nicht was.)

    Konstantinopel grün ist der Popel, schwarz ist das Loch, raus muß er doch.

    Mütter wissen alles! (Habe diesen Spruch gehaßt.)

    Wir machen uns gerne mal einen Spaß daraus, diese Sprüche jetzt an unseren Zwerg weiterzugeben.
    Würde mich freuen, wenn Ihr noch weitere Elternweisheiten beisteuern könntet.

    Liebe Grüße Nina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Junior Mitglied Avatar von Xenia
    Alter
    42
    Beiträge
    424
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Typische Elternsprüche

    Mein Vater sagte immer zu mir : hör auf deine Mutter, sie ist das Gesetz.

    Ich hab zwar keine Kinder, denen ich einen solchen Spruch reindrücken könnte, aber der ist mir derart in Erinnerung geblieben, dass sich mein Patenkind das ne Million mal schon anhören musste ^^

  3. #3
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Typische Elternsprüche

    Deine Weisheiten kenne ich alle nicht! Meine Eltern haben mich nie mit solchen Sprüchen erziehen wollen. Was ich noch kenne (aber eher von meiner Oma als von den Eltern) ist

    Wer schön sein will muss leiden (wenn ich beim Haare kämmen gejammert hab)
    und
    Wer nicht hören will muss fühlen (wenn man sich beispielsweise den Fuß verknackst, weil man unerlaubt über den Zaun geklettert ist oder so)

    Die Sprüche habe ich meiner Tochter noch nicht weitergegeben (haha) aber mein Mann darf sie sich bei passender Gelegenheit gern mal anhören

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  4. #4
    aufsteigender Junior
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    534
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Typische Elternsprüche

    Ich habe gehaßt "....da bist Du noch zu klein für ..."

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Typische Elternsprüche

    Zitat Zitat von Xenia Beitrag anzeigen
    Mein Vater sagte immer zu mir : hör auf deine Mutter, sie ist das Gesetz.


    Den muss ich mir merken.


    Meine Mutter sagte immer:

    "Kinder die was wollen, kriegen was auf die Bollen."

    LG
    Sabine

  6. #6
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Typische Elternsprüche

    Ich habe noch

    Wat?
    Nicht Watte - Baumwolle

    Meine Kollegin musste sich von ihrer Mutter immer anhören, wenn sie sich weh getan hat:
    Warum machst denn sowas? Tut doch weh

    Ach ja und auf die Frage: Wo komme ich her? Kam von meiner Mutter:
    Dich hat der Esel im Galopp verloren.

    Einige der genannten kenne ich auch.

  7. #7
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ AW: Typische Elternsprüche

    Was Du nicht willst, was man Dir tut - das füg auch keinem anderen zu.

    Und die beiden Sprüche meiner Mutter, die mich wohl ein Leben lang verfolgen werden :

    Werd erstmal selbst Mutter - wenn Du weisst was es bedeutet Kinder zu haben, wirst Du mich verstehen.

    Du bist doch unsere Tochter (ihr Standardargument, wenn ich versuche ihr zu erklären, dass ich mit fast 36 schon ein grosses Mädchen bin )

  8. #8
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Typische Elternsprüche

    Hallo,

    ich kenne keinen der Sprüche...nie gehört. Nur den mit der Schönheit von Sabsi, aber da war ich älter und wollt mir die Beine epilieren

    Bei uns war übrigend Regel Nr. 1: Papa hat immer Recht.
    Und Regel Nr. 2: Wenn Papa mal nicht Recht hat, tritt automatisch Regel Nr. 1 in Kraft: Papa hat immer Recht!

    LG

    Amelie

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Typische Elternsprüche

    Also so Sprüche habe ich auch nie zu hören bekommen. Außer den mit wer nicht hören will muss fühlen (und das habe ich ziemlich oft). :-)

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Typische Elternsprüche

    Grins, die von Sabsi und Kerstin hab ich auch zu hören gekriegt:

    "Wer schön sein will, muss leiden."

    "Wer nicht hören will, muss fühlen."

    "Warte mal ab, bis du selber Mutter bist, dann wirst du mich verstehen."

    Meine Mutter war die Königin von solchen Sprüchen. Ich hab noch ständig zu hören gekriegt:

    "Komm du mal in mein Alter."

    "Von einem schönen Teller wird man nicht satt." (Wenn ich von gutaussehenden Jungs oder Schauspielern geschwärmt habe.)

    "Und wenn alle von der Brücke springen, springst du dann auch?" (Auf irgendwelche Einwände von mir, dass dieses oder jenes ja alle täten.)

    "Du stirbst schon nicht."

    "Von 'Entschuldigung' kann ich mir nichts kaufen." (Echt doof, sie hätte ja honorieren können, dass ich mich überhaupt entschuldige.)

    "Bis dahin hat so manches Vögelchen geschissen, das heut noch keinen Arsch hat." (Wenn ich irgendwas in der Zukunft planen wollte.)

    "Wer weiß, ob ich bis dahin noch lebe!" (Ganz furchtbar, meine Mutter ist die totale Pessimistin!)

    "Messer, Gabel, Scher und Licht sind für kleine Kinder nicht."

    "Ich weiß, was du denkst: 'Lass die Alte ruhig reden'!" (Ja, genau!)

    ...

    Gab bestimmt noch mehr.

    Und nein, die werde ich nicht an meine Tochter weitergeben. Meine Mutter ist ein ganz anderer Mensch als ich, und ich habe mir geschworen, alles ganz anders zu machen.

    LG

    Angie

Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin jetzt eine typische ostdeutsche Mutter
    Von Molly25 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige