Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 16 von 19 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 184

Thema: ⫸ Trotzkopf -Tipps und Tricks!

17.12.2017
  1. #151
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    Echt genial!!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #152
    Senior Mitglied Avatar von Marie
    Alter
    35
    Beiträge
    2.562
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    Jill: das hört sich wirklich gut an, das werde ich direkt morgen Abend ausprobieren!

  3. #153
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    Jill, diese Taktik wende ich abends auch manchmal an. Da ich ja meine 3 sehr häufig allein ins Bett bringen muss und mein Großer einfach abends auch Ruhe braucht, um einschlafen zu können, läuft das bei mir so ab:
    Ich bringe die Jüngeren mit Zeremonie ins Bett, dann sage ich, dass ich nochmal reinkomme, wenn sie schön leise sind. Dann lese ich meinem Großen seine Geschichte und habe seitdem dazu auch Ruhe. Anschließend gehe ich nochmal bei den Kleinen rein.
    Klar klappt das nicht jeden Abend, hin und wieder ist eben doch Party angesagt im Kinderschlafzimmer, aber die Tendenz ist gut

    ----

    Zu dem anderen Thema muss ich aus meiner Sicht sagen, dass es mir mit jedem Kind mehr schwerer fällt, Situationen zu entspannen. Damals als nur Ein-Kind-Mama kam mir vieles ganz easy vor. Man hatte ja nur ein Kind, das einen forderte. Bei zweien muss man sich dann schon öfter "teilen" oder eben Austicker auf Kindesseite riskieren. Bei 3en ... nunja, wir sind inzwischen eine ziemlich laute Familie .
    Aber ich versuche auch, an mir zu arbeiten und ziehe aus diesem Thread viele gute Ansatzpunkte für meinen Alltag.

  4. #154
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    Blugirl, du sprichst mir aus der Seele mit deinem letzten Absatz - hier ist es genauso!

    Aber der Thread fruchtet und ich hab ihn mir oft rechtzeitig ins Gedächtnis rufen können.

  5. #155
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    Komisch, bei mir ist es umgekehrt: Je mehr Kinder, umso weniger regt mich auf. Mir kommt es vor, als wäre ich regelrecht abgehärtet.

    Ich muss echt mal sagen, dass ich es richtig gut finde, dass mal ein Kinderthread nicht eskaliert ist, sondern wir wirklich voneinander profitieren. Mir geht es nämlich seitdem auch so, dass ich in Alltagssituationen öfter an diesen Thread denke und sofort viel weniger gereizt bin.

  6. #156
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    Da kann ich mich anschließen: ich hab hier viele gute Ansätze gelesen und versuche, sie auch wirklich umzusetzen.
    Und ich meine schon feststellen zu können, dass ich viel länger ruhig bleibe, auch wenn mir Niki 20 Minuten lang die Ohren vollbrüllt "Ich kann meine Schuhe nicht anziehen! "

  7. #157
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    gestern haben wir beim ins Bettbringen Greta entscheiden lassen, so von wegen: was benötigst Du noch, ist alles in Ordnung?....da kam dann, ich will nochmal mit Mama kuscheln. Okay, ich also zu ihr und habe ihr die Freiheit gelassen mich hinaus zu schicken, wenn genug gekuschelt war. Das klappte super. Vorher hatte der Papa ihr versprochen in 5 Minuten (@Jill Danke für die Idee) nochmal reinzuschauen...und siehe da....es war alles in allem binnen 10 Minuten Ruhe und sie schlief. Sie schlief sogar schon, als der Papa nach 5 Minuten nochmal gucken ging. Und auch letzte Nacht kam der Nachtschreck nicht *freu*

  8. #158
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    Ich habe übrigens noch nen Vorschlag zum Süßigkeitenterror:
    Vormittags oder nach dem Kindergarten/Mittagessen ein Schüsselchen mit der "Tagesration" hinstellen, über das das Kind frei verfügen kann - also gleich essen (was wahrscheinlich ist ) oder einteilen. Danach gibts weder noch weitere Diskussionen noch weitere Süßigkeiten, nur den ermutigenden Satz "Hättest dir vielleicht was aufheben sollen, naja, kannst du ja morgen dann machen!"

  9. #159
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    so versuche ich es auch zu handhaben (seit kurzer Zeit). Klappt ganz gut.

    Sind eure Kinder auch so erpicht auf Süßigkeiten? meine fragt ständig danach. Beim spielen, beim fernsehen, wenn ich sie aus der Kita hole, beim einkaufen sowieso....eigentlich immer. Jetzt habe ich schon das beim fernsehgucken (wenn sie mal ne DVD sieht) reduziert. Nicht dass sie immer wenn sie etwas guckt (auch später mal), das nur noch mit Naschi o.ä. kann. Habe Angst, dass es ein Teufelskreis werden könnte.

  10. #160
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Trotzkopf

    Das mit dem "wenn du leise bist, komme ich in 5 Minuten wieder" mache ich hier auch so.
    Allerdings ist es hier eben auch sehr wichtig, dass er einen Moment leise ist, damit ich Levin hinlegen kann.
    Wenn Jonah weiter Krach macht ist die logische Konsequenz (die er ja dann auch direkt mitbekommt) dass Levin nicht einschläft und Jonah noch warten muss.

    Mit den Süßigkeiten muss ich sagen haben wir nicht so das große Problem. Jonah kriegt 1x am Tag was Süßes, wann und was das darf er sich aussuchen.
    Wir haben eine Süßigkeitenkiste (da ist alles querbet drin also so kleine Tütchen Gummibärchen, Smarties, Fruchtriegel, Traubenzucker...) im Schrank, wo er allein nicht rankommt und da darf er sich dann was aussuchen.


    Ich muss sagen, dass mir dieser Thread sehr viel bringt.
    Manchmal zweifel ich schon an mir und denke "Was hab ich falsch gemacht, dass Jonah sich so verhält", da tut es sehr gut zu hören, dass noch viele andere Kinder genauso sind und das nicht mit "Versagen" meinerseits zusammenhängt.

Seite 16 von 19 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erkältung in der SS - Her mit euren Tipps und Tricks!
    Von Besita im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 21
  2. Kleiner Trotzkopf
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 29
  3. Tips und Tricks fürs Trockenwerden?
    Von blugirl im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  4. Der perfekte Umzug - Eure Tipps und Tricks bitte!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige