Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Treppen - nur mit Hausschuhen/Stoppersocken?

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Treppen - nur mit Hausschuhen/Stoppersocken?

    Hallo ihr,

    demnächst ziehen wir ja in unser eigenes Haus .

    Bisher laufen unsere Kinder immer auf Socken (im Sommer barfuß) in der Wohnung herum, was dank Fußbodenheizung (haben wir dann auch im Haus) kein Problem ist. Sie mögen es gern, es ist gesund und möbelschonend, wenn sie z. B. auf Sofa oder Sessel klettern, ist es auch.

    Nun frage ich mich allerdings, wie wir es zukünftig machen werden! Denn auf der Holztreppe besteht nur mit Socken ja doch eine erhebliche Ausrutschgefahr.

    Ziehen eure Kinder immer Hausschuhe an? Welche, denn ich finde viele sehr warm und gefüttert?

    Dürfen eure Kinder (die größeren, so ab 3 bzw. 4 Jahre) eigentlich die Treppenschutzgitter selbst öffnen? (im Falle, dass es kleinere Geschwisterkinder gibt)

    Ich freue mich schon auf eure Antworten!

    LG
    Vihki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigendes Mitglied Avatar von dieBritta
    Beiträge
    1.186
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Treppen - nur mit Hausschuhen/Stoppersocken?

    Jasper läuft auch nur auf Socken oder Barfuss rum, auf der Holztreppe gibt und gab es keine Probleme.
    Allerdings läuft er auch recht "kontrolliert", also wuselt nicht kopflos durch's Haus. Er hat sich auch noch nie an der Tür, am Tisch oder so gestossen...

  3. #3
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Treppen - nur mit Hausschuhen/Stoppersocken?

    lukas lief jetzt im sommer auch nur barfuß oder in socken herum und bisher gab es noch kein problem auf der holztreppe (treppenschutzgitter haben wir übrigens gar keines).
    in letzter zeit beginnt er aber manchmal schon richtig die treppe runter zu laufen (also zu rennen) und da gings nun doch schonmal knapp am ausrutschen vorbei und ich hab ihm jetzt für den winter wieder lederpuschen besorgt. die lässt er problemlos an und auch mir sind sie lieber als hausschuhe - weil es ja doch dem barfußlaufen ähnlicher und m.e. gesünder ist.

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Treppen - nur mit Hausschuhen/Stoppersocken?

    Bei uns wird auch nur barfuß oder mit Söckchen gelaufen. Wir haben eine Holztreppe... OHNE Treppenschutzgitter... Bisher ist noch nie was passiert, weil die es von anfang an gewohnt waren, dass man rutschen KANN und daher waren die auf der Treppe auch vorsichtiger. Bei uns hieß es von anfang an, dass Treppe KEIN Spielbereich ist und diese nur als solches zu benutzen ist. Auch gibt es keine Fangenspielchen auf den Spielchen. Die haben halt von Anfang an klare Regeln gehabt... Das einzige, was die dürfen, ist die letzte (oder auch zwei) Stufe zu überspringen.

    Und ich bin sicher, ich werde mir bald Treppenschutzgitter wünschen... aber wir sind mit den Jungs ohne ausgekommen, dann schaffen wir es auch mit Angelina auch ohne ;-)

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Treppen - nur mit Hausschuhen/Stoppersocken?

    also wir haben auch Fussbodenheizung, trotzdem haben meine Kiddies in der Regel Hausschuhe/Schlappen an.
    Jannis trägt die altbewerten Lederpuschen auch damit er sich nicht ständig die Socken auszieht.
    Linus hat bereits normale Hausschuhe bzw. momentan wieder Stoppersocken da die alten Schuhe zu klein und die neuen noch ein bischen zu groß sind.
    Zuletzt hat er die Crocs als Hausschuhe getragen, Ansonsten hole ich gerne so Birkenstockart mit hinten noch einem Fersenriegel.

    Im Sommer liefen auch beide meistens barfuss. Auf Sofa/Couch Bett werden die Hausschuhe ausgezogen.
    Mit der Holztreppe haben wir da kein Problem. Bei uns gilt aber auch eine strenge Regel, dass rennen auf der Treppe egal ob hoch oder runter, verboten ist.

    Treppenschutzgitter? Nun im Haus haben wir (bis jetzt) keines Habe es auch nicht bereut. In der alten Wohnung hatten wir eins vor der Küche, da gab es keine Treppe. Hätten wir eines, dürfte Linus das auf jeden Fall auf und zu machen.

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Treppen - nur mit Hausschuhen/Stoppersocken?

    Danke schon mal für eure Antworten!

    Wow, kein Treppenschutzgitter ? Ich bewundere euch!!! Und da ist nie etwas passiert? Mir wäre es ja auch das Liebste, wenn wir es vermeiden könnten, aber gerade David und Julius ist mir das echt zu heikel (ich kann nicht immer nach beiden gleichzeitig schauen). Nun, ich hoffe, dass wir es nicht allzu lang brauchen...

    Finde ich ja gut, dass es bei einigen von euch auch mit Socken auf der Treppe klappt. Diese Lederschläppchen wären sonst vielleicht wirklich noch etwas. Stoppersocken stoppen wahrscheinlich nicht genug, oder?

  7. #7
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Treppen - nur mit Hausschuhen/Stoppersocken?

    Wir haben auch ne Holztreppe und der einzige, der bisher darauf ausgerutscht ist mit Socken, ist Jürgen! Beide Kinder haben Lederpuschen (meistens) an und es klappt super! Im Sommer eher barfuß!

    Gruß
    Sabine

  8. #8
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Treppen - nur mit Hausschuhen/Stoppersocken?

    Evan trägt zuhause auch keine Hausschuhe, sondern läuft nur auf Socken rum. Die Treppe darf er sowieso noch nicht alleine benutzen, da ist immer einer von uns mit dabei.
    Da er Schuhe sowieso nicht gern mag, würden die eh nicht lange am Fuß bleiben. Er merkt ja selbst, dass er vorsichtig gehen muss, wenn es rutschig ist.
    Ohne Treppengitter kann ich mir so gar nicht vorstellen. Denn manchmal lasse ich ihn oben,Gitter zu und kann dann in Ruhe Treppe und EG wischen, ohne dass er mir hinterher läuft.

    Andrea

Ähnliche Themen

  1. Wann alleine Treppen steigen lassen?
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  2. Abstillen mit 15 Monaten nur wie??
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige