Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: ⫸ Tipps zum Fliegen mit Baby

15.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Frage ⫸ Tipps zum Fliegen mit Baby

    Hallo Ihr,

    nächste Woche fliege ich mit Emil von Hamburg für vier Tage nach Zürich. Hin mit Lufthansa, zurück mit Swiss Air. Nun habe ich mich durch die Reisebestimmungen gelesen und bin vollends verwirrt.

    Laut Lufthansa darf ich den Kinderwagen mitnehmen und komplett vor der Tür abgeben. Laut Swiss Air darf ich nur einen Buggy mitnehmen und keinen Kinderwagen (da geht es um die Packmaße). Und dann hört man ja immer, dass die Kinderwagen auch mal ziemlich leiden auf so einem Flug? Und was würde ich mit der Tragetasche machen?

    Jetzt überlege ich, ob ich vor Ort einen Kinderwagen organisieren bzw. bereitstellen lasse.

    Andererseits bin ich ja recht lange unterwegs und könnte Emil ja gar nicht zwischendurch ablegen. Dann unser Gepäck dazu, das ist ja eh schon recht schwer. Wir fahren hier um 9.30 Uhr los und sind erst um 15.30 Uhr am Zielort (Auto, Flug, Bahn, Auto). Sechs Stunden nur auf dem Arm bzw. im Ergo?

    Was meint Ihr denn dazu? Und was muss ich noch beachten? Wo ist es günstig, zu sitzen?

    LG
    Linea


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps zum Fliegen mit Baby

    Hm, falls es da Unklarheiten gibt würde ich mal bei Swiss anrufen und bzgl. der Masse fragen.

    Wir sind ja immer sehr viel geflogen und konnten sowohl Kinderwagen als auch Buggy eigentlich immer mit zur Tür bzw. zum Gate nehmen, und hatten auch nie Schwierigkeiten mit Packmassen. Auch hier in Asien oder bei innereuropaeischen Flügen auf denen die Maschinen kleiner sind.

    Aber falls alle Stricke reißen, wird man dich bitten den Wagen einzuchecken und dann hättest du Emil nur vom Check In bis zum Flug, und dann nochmal vom Flugzeug zum Kofferband ohne Wagen. Dann würdest du den Wagen dort, bzw.am Sperrgepaeck wiederbekommen.

    Ich weiss nicht wie gross die Maschine sein wird, auf den kleinen Flügen ist ja zwischen Business und Eco nur ein Vorhang und du wuerdest wahrscheinlich irgendwo mittendrin sitzen. In groesseren Maschinen ist Business von Eco räumlich getrennter und du kannst dir einen Platz ganz vorne vor der Wand geben lassen, an der man auch ein Bett befestigen kann (auf längeren Flügen).
    Am Notausgang darfst du mit Baby nicht sitzen, und ich wuerde vielleicht auch nicht ganz hinten sitzen, dann schleppst du deinen ganzen Krempel und Emil nur doof durch die Reihen.

    Für den Flug an sich wirst du Emil mit einen Loop Belt an dich angegurtet bekommen. Es wir ein Gurt mit einer Schlaufe dran an deinem Gurt befestigt und du gurtest Emil dann separat an, der dann auf deinem Schoss liegt, bzw sitzt. (Es sei denn du hast einen separaten Platz für ihn gebucht und strebst irgendeine Lösung mit Maxi Cosi an.).

    Bei Start und Landeanflug würde ich ihn anlegen, bzw ihm etwas zu trinken geben. Ansonsten Spielzeug und Buecher zum bespaßen mitnehmen und vielleicht schläft er ja auch ein.
    Generell fand ich das Fliegen mit Baby eigentlich immer recht unkompliziert, das klappt schon! Und die Flugzeit von hh bis zrh ist ja auch nicht sooo lang.

    Gute Reise!

  3. #3
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps zum Fliegen mit Baby

    Einen eigenen Sitz für Kinder unter zwei Jahren bekommt man bei den wenigsten Fluggesellschaften. Es sind auch nicht alle Maxi Cosis von den Fluggesellschaften zugelassen, da wäre also auch ein Anruf nötig.

    Für unseren Buggy, den ich letztes Jahr dabei hatte, habe ich eine große Tasche genäht und die sah nach Hin- und Rückflug echt böse aus. Also total verdreckt.

    Wenn es möglich ist, dann buche doch (per Mail) schon mal die erste Reihe (Eltern-Kind-Reihe) für dich und Emil. Da gibt es dann die Möglichkeit ein kleines Bettchen einzuhängen, dann könntest du Emil zwischendurch mal ablegen. Bei Start und Landung muss er aber auf deinem Schoß sitzen.

    Wegen dem KiWa würde ich bei der Fluggesellschaft anrufen und noch mal genau nachfragen.

    Ansonsten entspannt bleiben, dann klappt auch alles gut

    LG

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps zum Fliegen mit Baby

    Ich würde den Gangplatz vermeiden, weil dann die Gefahr so groß ist, dass ihr - insbesondere Emils Kopf - ständig angerempelt werdet. Ob jetzt vorne oder hinten im Flugzeug ist ziemlich egal bei der kurzen Strecke, denk ich mal. Buggy - möchtest du einen vor Ort haben? Ansonsten würde es vielleicht auch eine robuste Decke tun, auf die du Emil vor dem Boarding oder im Zug ablegen kannst. Auf jeden Fall etwas zum Nuckeln - insbesondere für den Sinkflug - dabei haben.
    Viel Spaß! (wir haben sowohl MaxiCosi als auch Buggy damals immer heile wieder bekommen (waren ja einige Flüge) - wenn auch mit Gebrauchsspuren beim Buggy. Aber das war uns vorher klar)

  5. #5
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps zum Fliegen mit Baby

    Bei Lufthansa gibt es mittlerweile Check-In-Schalter für Familien mit kleinen Kindern. Geh dort hin und lass dir wenn möglich die erste Reihe geben.
    Am Gate selbst dürfen Eltern mit kleinen Kindern auch zuerst vor allen anderen einsteigen.
    Ich persönlich würde beim Lufthansa-Flug den Wagen mit zum Gate nehmen. Und den Ergo mit in den Flieger rein.
    Für den Rückflug würde ich das vorab telefonisch mit Swiss Air klären, was du an fahrbarem Untersatz für Emil mitnehmen darfst.
    Selbst wenn es ohne Kiwa gehen muss, im Ergo ist er doch gut aufgehoben. Oder du fragst, ob eure Babyschale zugelassen ist.
    Allerdings muss er auch da während Start und Landung raus.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps zum Fliegen mit Baby

    Danke für Eure vielen Tipps und Tricks! Die Alternative mit der Decke zum drauflegen ist ja auch ganz gut.

    Ich werde morgen bei beiden Fluggesellschaften anrufen!

    Vor Ort könnte ich mir auch einen Kinderwagen leihen, glaube ich zumindest.

  7. #7
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Tipps zum Fliegen mit Baby

    Wo fährt ihr denn genau hin?
    Lg
    Pasta

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps zum Fliegen mit Baby

    Nach Winterthur und St. Gallen

  9. #9
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps zum Fliegen mit Baby

    Emilia war zwar etwas größer (sind ja letzten monat geflogen) wir hatten übers reisebüro die Eltern-kind reihe gebucht bekommen. ggf. hätten wir 30h vor abflug auch webcheckin machen können und uns da ggf. noch einbuchen können.

    Buggy haben wir an der Tür direkt abgegeben und kam genauso wieder auf dem Kofferband bzw. sperrgepäckband wieder raus.
    Wir haben auch als Emilia eingeschlafen war das babykörbchen angeboten bekommen, was man ja da einhängen kann. Emilia war da aber zu schwer für deswegen haben wir das gelassen. Ansonsten habe ich Essen warmmachen können (15monats Gläschen hatte ich dabei, wasser bekamen wir und allgemein wars gut..hatten hinzu so eine kleine tüte bekommen, da war windel, rassel, flasche und Lätzchen drin)...haben auch nasenspray gegeben und geschaut das sie bei Start und landung trinkt oder den schnuller drin hat.

    Wir sind mit Air Berlin geflogen

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps zum Fliegen mit Baby

    Der Anruf hat ergeben, dass ich ein Lufthansaticket Hin und Zurück habe, auch wenn ich mit Swiss-Air fliege. Daher sind es die gleichen Bedingungen und die sind sehr gut. Kinderwagen kann ich komplett mitnehmen, die Babyschale direkt mit ins Flugzeug nehmen. Es gibt diese von Euch genannten Extrasitze für Eltern mit Babys.

    Also bin ich da jetzt ganz entspannt!

    Eine Frage habe ich noch, darf ich Brei mit ins Flugzeug nehmen?

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flug nach Deutschland - Frage zum Fliegen
    Von kerstin i norge im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 20
  2. Suche Tipps: Hamburg mit Baby
    Von bea im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 15
  3. Fliegen mit Baby
    Von Müsli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  4. Mindest-Temperatur zum Schwimmen mit Baby?
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 22
  5. Fliegen zum Ende der SS?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige