Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Tipps bei hartnäckigem Husten ?

13.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ Tipps bei hartnäckigem Husten ?

    Hallo,

    Jana und Samira sind nun seit fast zwei Wochen wieder erkältet. Die ersten Tage hatten sie auch (leichtes) Fieber, das ist zum Glück weg, aber der Schnupfen und der Husten halten sich hartnäckig.

    Gegen die Rotznasen mach ich nichts, da der Schleim nicht festsitzt und sie anscheinend gut durch die Nase atmen können.

    Für den Husten hab ich ihnen seit letzter Woche Prospansaft gegeben und gestern waren wir nochmal bein KiA: Sie sind beide einfach ziemlich verschleimt, aber die Bronchien sind frei (hätt ich auch gemerkt denn bei Bronchitis atmen sie schwer, das tun sie jetzt nicht), Rachen ist wohl auch gerötet.

    Husten klingt teilweise so, als löst er sich, teilweise aber als sitzt es noch recht fest.
    Beide spucken durchs Husten vermehrt und da ist viel Schleim mit dabei.

    Die Ärztin wollte uns erst den Spasmo-Mucosolvan verschreiben, nun sollen wir aber weiterhin den Prospansaft geben und zusätzlich inhalieren, mit Salbutamol (das bekam Jana sonst immer bei Bronchitis verordnet), zwei bis dreimal am Tag mit jedem Kind 15 Minuten lang.....

    Inhalieren find ich an sich gut, allerdings machen die Mädels da nicht so richtig mit und wehren sich. Auch würd ich gern das Salbutamol umgehen, finde das schon heftig (bei schlimmer Bronchitis wenn Jana schlecht Luft bekam ist das was anderes). Werde erstmal nur mit Kochsalzlösung das Inhalieren weitertreiben, viel kommt eh nicht an....

    Habt ihr Tipps für mich ? Pflanzlich ?? Homöopathisch ?? Antroposophisch ??

    Einreiben tu ich sie mehrmals am Tag mit dem Thymian-Myrte Balsam, hab auch noch Transpulmin hier (kriegt Jana aber Ausschlag von).

    Donnerstag gehn wir zur Kontrolle zum KiA.

    Lg, Mia


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps bei hartnäckigem Husten ?

    Kling als tust Du schon alles, was möglich ist. Genug trinken ist halt noch wichtig, aber bei so kleinen nicht leicht durchzusetzen.

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps bei hartnäckigem Husten ?

    Mia, hast du das Inhalieren schonmal probiert, wenn die Mädels schlafen? Oder wachen sie dann auf? Wir haben auch lange Zeit inhaliert (ua auch mit Salbutamol), und das ging immer ne Weile gut, solange man Emilia ablenken konnte mit Spielzeug oder vorsingen aber irgendwann war's dann auch aus.

    Dieses Thymianbalsam finde ich auch gut, zusätzlich habe ich aus der Bahnhofsapotheke noch das Engelswurzbalsam, das man auf die Nasenflügel gibt, das ist auch nicht schlecht.

    Ansonsten ist eine gute Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer wichtig, ggf nasse Tücher aufhängen oder den Raum irgendwie bedampfen mit nem Luftbefeuchter oder so.

    Mehr fällt mir grad auch nicht ein, ansonsten meld ich mich nochmal.

    LG und gute Besserung für den Nachwuchs, Penelope

  4. #4
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Tipps bei hartnäckigem Husten ?

    Huhu!

    Du machst ja schon ziemlich viel und ich würd nun auch noch schauen dass genug Feuchtigkeit im Schlafzimmer ist und die Mäuse viel trinken.

    Hast Du denn den Eindruck es kommt mehr von der Nase?Also dass viel den Rachen hinten runter läuft?
    Das hatte Emily nämlich im Frühjahr ziemlich schlimm und nix an Hustenmedikamenten wollte helfen,bis ich zum Hausarzt bin und der dann Globulis gegeben hat,die den Schleim verflüssigen und dann war es binnen 2 Tagen fast weg,wo wir vorher über 2 Wochen dran rumgedockter haben,wir kaum noch geschlafen hatten,weil Emily so schlimm gehustet hatte.
    Und meine Freundin hat die gleichen Globulis auch bekommen fürs Baby als die Maus solchen Husten hatte und die Sachen vom Kia und das Inhalieren nicht gewirkt hatten.Auch bei ihrer Maus haben die Wunder gewirkt!

    Liebe Grüße,Jessi

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps bei hartnäckigem Husten ?

    Hi,

    Danke für eure schnellen Antworten !

    @Zuckerschnecke: Genauso ists auch bei meinen Mädels - das sagte gestern sogar die KiÄ ! Dass der Schleim hauptsächlich von der Nase kommt, also von oben runterläuft. Auch ein Grund, weshalb ich nicht so gern mit Salbutamol drangehn möchte.
    Der Prospansaft soll ja den Schleimabgang begünstigen, das meinte heut auch die Apothekerin, dass der an sich schon gut wäre. Ich hab jetzt auch solche Globulis aus der Apotheke geholt und vorhin dann gleich schon die ersten gegeben. Irgendwann muss es ja besser werden, aber wenns bei deiner Maus auch so lang gedauert hatte...

    @Penelope: Das Inhalieren hab ich als sie noch kleiner waren teilweise auch im Schlaf gemacht, aber nun geht das nicht mehr, dafür schlafen meine Mädels irgendwie zu wenig ;-) Und wenn sie dann doch mal schlafen, dann mag ich sie nicht mit dem lauten Gebrumme vom Gerät wieder aufwecken - mit dem Mittagsschlaf haperts ja eh noch, der wird momentan erst eingeführt und sobald hier dann mal was kurz laut ist, fangen sie wieder an zu weinen und sind dann gleich beide wieder wach.
    Das Engelswurzbalsam muss ich mir mal merken, vielleicht wär das auch noch was.

    @tauchmaus: Da sagst du was ! Trinken ist eh ein Kampf, bei Jana ganz besonders. Momentan flöse ich es ihr richtig ein, anders würd sie mir sonst tagsüber gar nix trinken (und abends/nachts halt ihren Milch-Schoppen).

    DANKE nochmal für die Tipps - werde berichten wies weitergeht !

    Heut Morgen ging das Inhalieren fast problemlos - Jana hat ganze 12 Minuten still auf meinem Arm gelegen und sich einen gegrinst weil ich so schief gesungen hab *lach* - wenns so nur immer klappen würd. - Samira lass ich meist im Stehen inhalieren, sie steht am Wohnzimmertisch und spielt dort mit irgendwas während ich ihr die Maske vors Gesicht halte. Auch net ganz so effektiv, aber anders würds gar nicht gehen, bin ja froh wenn ich so ein paar Minuten am Stück hinbekomme.

    Lg, Mia

  6. #6
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tipps bei hartnäckigem Husten ?

    Huhu Mia,

    also wir geben bei Erkältungen immer Globulis und zwar Arnica, Ferrum Phosphoricum und Bryonia. DAs hat meine Hebi so empfohlen und ich habe das Gefühl dass der Schleim damit sehr schnell verschwindet. Kann aber nicht sagen ob es nun wirklich hilft.
    Falls du Interesse hast schau ich nochmal nach wie oft und wieviel ich da immer geb.

    Ansonsten denk ich dass Inhalieren das beste ist bei so hartnäckigem Husten. Aber dass das ein Kampf ist ist mir auch klar. Ich wünsche euch jedenfalls weiterhin gute Besserung!!

  7. #7
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Tipps bei hartnäckigem Husten ?

    Welche Globulis hast Du denn geholt?
    In unserem Fall hatte der Prospan auch gar nichts gebracht!
    Erst die Globulis haben angeschlagen und damit war es wie gesagt ganz schnell besser.Das waren übrigens Kalium Bichromicum Globulis.Die sind spitze wenn alles den Rachen runter läuft.Hab sie danach selbst auch schon genommen als das bei mir der Fall war und mir haben sie auch super geholfen.
    Emily hat das eh öfter,also dass das meiste den Rachen runter läuft und da schlagen die immer sofort an! (Also sie hatte das danach noch 3-4 mal,aber durch die Globulis war das dann immer in 3-4 Tagen viel besser.

    Gute Besserung an die Mäuse!

  8. #8
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tipps bei hartnäckigem Husten ?

    lukas hatte im altern von ca. 16-20 monaten ständig bronchitis und wir haben fast vier monate lang durchgehend inhaliert.
    anfangs war das immer ein kampf, doch irgendwann hab ich mich mitsamt pariboy und kind vor den laptop gesetzt und auf youtube barbapapa-videos gesucht. das fand lukas faszinierend und so schafften wir es zumindest 5-10 minuten (also 1-2 folgen) richtig zu inhalieren.

    mittlerweile ist lukas richtig drauf konditioniert und verlangt nacht dem pariboy, wenn er sich eine barbapapa-folge ansehen darf

Ähnliche Themen

  1. Husten bei Anstrengung ! update - 1.11.- waren in der klinik
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25
  2. Antworten: 18
  3. Tipps bei Schnupfnase und Husten?
    Von *Mel* im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  4. Was kann man bei Husten machen?
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 27
  5. Husten
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige