Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: ⫸ TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

16.12.2017
  1. #11
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    @ Wusel: Die Techniker hat zumindest meinen SS-"Schwimmkurs" übernommen - lief unter "Gesundheitsprävention" und nicht explizit als SS-Kurs, denn da zahlen sie nur EINEN, und das ist eben der normale GVK bei mir gewesen.

    LG

    Judith, die sich natürlich auch drüber freut, aber andere Dinge wichtiger fände...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    Na ja, ich sehe es aber auch so: Ich zahle seit so vielen Jahren brav meine Krankenkassenbeiträge, und nie krieg ich mal was, wenn ich was brauche. Ständig beim Frauenarzt während der Schwangerschaft hieß es: "Das zahlt aber leider nicht die Krankenkasse." Ich zahle bei jeder Zahnbehandlung irgendwas, und jede Krebsvorsorge, die ich freiwillig mache, sowieso.

    Ich finde es schön, endlich auch mal was zurück zu bekommen.

  3. #13
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    Die SBK zahlt fürs Babyschwimmen nichts, allerdings beteiligen die sich an den PEKIP-Kosten. Bei 2 Kursen werden je 60,- Euro erstattet (der Kurs kostet jeweils 80,- Euro). Das ist nicht schlecht!

    LG, Mel

  4. #14
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Na ja, ich sehe es aber auch so: Ich zahle seit so vielen Jahren brav meine Krankenkassenbeiträge, und nie krieg ich mal was, wenn ich was brauche. Ständig beim Frauenarzt während der Schwangerschaft hieß es: "Das zahlt aber leider nicht die Krankenkasse." Ich zahle bei jeder Zahnbehandlung irgendwas, und jede Krebsvorsorge, die ich freiwillig mache, sowieso.

    Ich finde es schön, endlich auch mal was zurück zu bekommen.
    Ohja. Letzte Woche war ich erst zur Krebsvorsorge. Allein wenn man ein US machen möchte ist frau ein kleines Vermögen los. Als ich den Zettel mit den Kosten bekam dachte ich ich seh nicht richtig. Habe das anfangs wirklich für einen Scherz gehalten.

  5. #15
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    Weiß jemand, wie das bei privaten ist?

    Sarah ist ja auch privat versichert(Signal Iduna).

    LG Melli

  6. #16
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    Ich glaube, die privaten übernehmen das nicht, hat mir eine erzählt.

  7. #17
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    An sich ist der Gedankengang richtig. ABER: Letztenendes ist eine Krankenkasse nichts anderes als eine Versicherung. Eine Versicherung widerrum ist keine "Sparkasse". Wir zahlen nicht ein, um es mit Zinseszins zurück zu bekommen, sondern um für den Notfall abgesichert zu sein: zB. langer stationärer Aufenthalt mit intensivmedizinischer Betreuung. Was meint ihr, was das kostet!?! Jeder von uns, wäre nach solch einem Ereignis hochverschuldet - es sei denn, da ist noch irgendwo ein gut gefülltes schweizer Bankkonto, welches man plündern könnte!
    Von daher...!

    Ich ärgere mich aber auch immer wieder, wenn ich bei jedem bißchen dazu bezahlen oder gleich selber blechen muss, dass ist nun mal so...

    Allerdings weiß ich aus meinem Beruf aber auch, wie sich zB. die AOK windet, um dringend benötigte Hilfsmittel nicht bezahlen zu müssen. Genehmigungen dauern oft Wochen oder sogar Monate, wenn es zuerst zum medizinischen Dienst geht.
    Aber das Bezahlen von Babyschwimmkursen ist nätürlich PR-wirksamer, als ein bezuschusstes Hörgerät! Ganz richtig!

    LG Cosima

  8. #18
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    was cosima meint ist der unterschied zwische aquivalenzprinzip in der privaten versicherungswirtschaft und dem solidarprinzip in der GKV. und da ist eben dieses anspruchs denken falsch zu sagen: "ich habe reinbezahlt also mich ich das auch als gegenleistung haben".

    aber da lässt sich endlos diskutieren und ist nicht alles gold was glänzt, ganz klar.

    @ cosima: der mdk hat viel zu wenig fachleute, die in der lage sind sowas zu begutachten. deswegen dauert das ewig, was natürlich großer mist ist.

    lg, doro

  9. #19
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    @ blackdoro: Ich weiß vorallem scheinen die Leute manchmal frei von fachlichem Talent zu sein. Was ich da schon an Extraberichten hingeschickt habe, um doch noch eine Genehmigung zu erwirken...! Dabei hat es sich um wirklich dringendst notwendige Versorgungen gehandelt: wahrlich keine sinnlosen "Luxusgüter"... Die Leistungserbringer sind da eben nur Bittsteller und die Versicherten auch.
    Aber wahrscheinlich arbeitet man da manchmal auch nach dem Prinzip: abgelehnt ist eingespart und wer nicht Einspruch erhebt, hat eben eingebüßt!

    LG Cosima

  10. #20
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: TIP: Babyschwimmen wird von KK bezuschusst!

    Off-Topic:

    aber sowas ist sch... teuer und wenn man keine ahnung hat, ab zum mdk (allein wegen des betrages), der wird es schon richten... oder eben nicht

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tipps fürs Baden von Babies? Und Babyschwimmen?
    Von Maggie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 39
  2. Sachsen bezuschusst künstliche Befruchtung
    Von seestern im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
  3. Tip: Platzproblem von großen Weihnachtsbäumen gelöst!
    Von Kristin im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 2
  4. Babyschwimmen
    Von Kiki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige