Anfangs waren wir alle 3 Monate dort, Nach dem ersten Geburtstag dann 3x und jetzt nach dem zweiten Geburtstag nur noch 2x
Wir mussten dann eifnach öfters hin weil Jonathan so Gedeihstörung hatte, aber mittlerweile ist er zwar immer noch klein aber hat etwas aufgeholt
Was den Rest angeht ist er seinen Altersgenossen ja eher voraus und wie gesagt es ist toll das dort nochmal von Profis zu hören
Man ist einfach noch mal einen Ticken stolzer auf seine Kämpfernatur

Bei uns läuft es auch so ab das verschiedene Leute dort auf uns zukommen
Die Ärztin, die Psychologin, die Ernährungsberaterin, die Logopädin
Man kann immer viel fragen und bekommt eben immer ne Antwort
Und als ich nun wieder schwanger war, wurde mir auch gleich ne Nummer in die Hand gedrückt wo ich mich melden soll so bald ich Hilfe brauche ( wegen der Risikoschwangerschaft)
also alles in allem super