Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Termin für die Taufe steht

11.12.2017
  1. #1
    aufsteigender Junior Avatar von pucci
    Alter
    38
    Beiträge
    537
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    heute habe ich den termin für anika\'s taufe gemacht.

    sie wird am 6.mai um 13 uhr getauft, in unserer hochzeitskirche vom selben diakon.

    jetzt müssen wir nur noch klären in welchem kreis wir feiern.
    mir wäre ja am liebsten nur der kleinste familienkreis, mein mann hätte aber gerne eine große taufe mit allen freunden und so.

    davon hängt es jetzt natürlich auch ab, was ich alles vorbereiten muß.

    was muß man eigentlich alles vorbereiten bei einer taufe?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Das haben wir uns auch gefragt, bzw. fragen wir uns immer noch...

    Wir haben Benedikt noch nicht taufen lassen, reden da aber schon seit Monaten drüber... Jetzt warten wir, dass er laufen kann *lach* Und wenn er läuft, warten wir sicher drauf, bis er irgednwas anderes kann/macht... So vergehen Wochen und Monate bei uns *lach*

    Für eine Taufe vorbeireiten? Ich denke, je nach dem in welchem Rahmen man feirn möchte, bestellt man Essen (oder kocht selber), bereitet Kaffee und Kuchen zu und genießt einfach die Zeit zusammen. Oder man geht in ein Lokal. Da wird man ja schön bedient...

    Sonst?! Einen Taufspruch aussuchen und das wars... Oder?!

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Erstmal Glückwunsch zu dem schönen Termin. Wir haben auch einen im Sommer (im Juli), wenn die Mäuse schon im kalten Winter geboren wurden...
    Vorbereiten: so viel ist das sicher nicht...
    - Transport aller Gäste (zur/von der Kirche)
    - Location aussuchen und Essen oder Partyservice und zu Hause feiern
    - evtl. Übernachtungen organisieren
    - Taufkerze gestalten (oder gibt es die von der Kirche) und Taufspruch raussuchen
    - Taufkleidung...

    Mehr fällt mir jetzt ehrlich nicht ein. Wir werden nur im engsten Kreis feiern (Eltern, Geschwister, Paten) und da kommen wir schon auf 21 Personen und 4 Kinder...

    LG,
    Jumi

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Auch wenn unsere Kleine noch gar nicht auf der Welt ist, haben wir schon den Tauftermin, nämlich auch den 6. Mai. Ist wirklich ein schönes Datum . Wir mussten uns so früh drum kümmern, da Mai ja DER Hochzeitsmonat ist und das dann kurzfristig nicht mehr gegangen wäre.
    Ich habe mich auch schon gefragt, was man für eine Taufe vorbereiten muss. Aber ich denke, die Tipps der anderen sind da schon ganz gut. Wir werden nur im kleinen Kreis feiern (Eltern, Geschwister, Pate, Großeltern). Wir werden dann 12 Personen sein. Feiern werden wir zu Hause mit Mittagessen und Kaffee.

    lg Katja

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von pucci:


    was muß man eigentlich alles vorbereiten bei einer taufe?

    Bei uns haben die Taufpaten eine Kerze gestaltet und einen Spruch ausgewählt...

    wir haben bei ihr ein Mittagessen zu hause gekocht, mit den engten Freunden und Familie gefeiert, ich meine es wäre um die 12 Personen gewesen und bei ihm ein Brunch gemacht - weil Taufe morgens um halb 10 war

    ansonsten gab es nichts vorzubreiten, wir waren bei beiden Kindern jeweils eines von 5 Paaren.. die Reihenfolge wurde natürlich vorab geklärt, Geschmückt wurde die Kirche nicht extra...

    gruß

  6. #6
    Senior Newbie
    Ort
    Tirol/Österreich
    Alter
    40
    Beiträge
    157
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Bei uns gab auch fast nix zum vorbereiten. Ich habe lediglich den Tauftermin ausgemacht, den Paten und die Gäste informiert wo und wann das ganze stattfindet (hab alles telefonisch gemacht-waren nur die Omas, uroma, und meine Tanten mit Männern!)
    Fotograf haben wir gg besten Freund gefragt (der hat eine professionelle Ausrüstung und hat auch ein Video gemacht)
    Na, und dann war noch das Restaurant wo wir zu Kaffee und Kuchen geladen haben, hat meine Mama organisiert und bezahlt( sie arbeitet in dem restaurant und kriegt bessere Preise!).
    Taufkerze hab ich selber ausgesucht und mit ihrem Namen und Taufdatum versehen lassen!
    Das wars schon, achja, Gewand hatten wir noch von meinen Neffen, der erst 1/2 Jahr vorher getauft wurde.

    Viel Spass beim Organisieren

  7. #7
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo pucci,
    zu deinen Fragen an sich kann ich nicht viel beitragen, da wir unsre Kinder nicht taufen lassen.
    Aber:
    Supersüße Taufkleidchen gibt es bei www.elfenundzwerge.de

    LG blugirl

  8. #8
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo Pucci!
    Mensch toll, ich wurde übrigens auch am 6. Mai getauft!

    Ich denke ihr solltet erstmal entscheiden in welchem Rahmen ihr die Taufe eurer Tochter feiern wollt und dann ist es im Endeffekt doch änlich wie bei einer Hochzeit...

    Einladungen/Taufanzeig... evtl. Kaffee u. Kuchen oder Mittagessen...

    LG Fee

  9. #9
    Junior Newbie Avatar von Jane3006
    Ort
    Kaarst
    Alter
    40
    Beiträge
    75
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    So wars bei uns:
    Ich mußte in unserem Pfarramt unser Stammbuch abgeben, damit dort die Taufurkunde eingeheftet werden konnte. Weiterhin brauchte man die Geburtsurkunde von Darius, Name und Anschrift unserer Paten (wir sind katholisch und Taufpaten müssen da auch katholisch sein, ansonsten sind es nur Taufzeugen - das hat man mir gesagt - bitte nicht fragen wo der Unterschied ist ) Unsere Paten mußten sich von ihrem zuständigen Pfarramt eine Patenbescheinigung ausstellen lassen, daß sie noch in der Kirche sind und somit das Patenamt übernehmen dürfen. Ansonsten habe ich nur einen weißen Strampler und eine Taufkerze besorgt. Unsere Eltern hatten beide noch unsere Taufkleider, so daß wir eins davon Darius überlegen konnten. Den genauen Ablauf der Taufe haben wir in einem Taufgespräch erläutert bekommen.

    Liebe Grüße
    Jane3006

Ähnliche Themen

  1. Hochzeitsmesse UPDATE 11.01.06: Der Termin steht schon
    Von Nadja im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige