Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Taufe - wie war es bei Euch?

11.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ Taufe - wie war es bei Euch?

    Hallo!

    Wir haben jetzt endlich mal engefangen, uns wegen Fabios Taufe gedanken zu machen. Da meine Nichte ja nur 2 Wochen jünger ist, möchten wir gerne eine Doppeltaufe feiern, bietet sich ja an.
    In der Kirche, in der wir die beiden taifen lassen wollen, wird entweder Samstag nachmittags oder Sonntag nach dem Gottesdienst (um 11.20 Uhr) getauft.

    Wir würden gerne Samstag nachmittags haben und dann in einem gemieteten Saal nur Kaffee trinken und Kuchen essen, ich finde eigentlich, das reicht vollkommen aus.

    Jetzt hab ich gerade mit meiner Mutter gesprochen und die fragte mich, ob wir denn kein Mittag essen machen wollten, es würden ja auch Leute von weiter weg kommen. Es sind insgesamt 10 Leute, die mehr als 100 km Anfahrt haben und ich denke, die werden eh wahrscheinlich schon vormittags, zum Teil auch 1, 2 Tage vorher kommen.
    Und ich finde es eigentlich quatsch, wegen 10 Leuten gleich ein ganzes Mittagessen mit insgesamt 50 Leuten zu veranstalten.
    Dass die Leute dann so was zu Mittag bekommen, ist ja klar.

    Was meint ihr? Findet ihr, Kaffe und Kuchen reicht aus?

    Wie war der Ablauf bei Euch?

    LG, Jules


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Taufe - wie war es bei Euch?

    Hallo,

    wir hatten bei einem Sonntagsvormittags gottesdienst unserer Taufe.

    Normal ist unserer Gemeinde, dass die Täuflinge zusammen getauft weerden, den konnten wir aber wegen den Paten nicht einhalten. Daher Extrawurst für uns. War aber schön so, denn so war Matti einfach die Hauptperson beim Gottesdienst und es war am gleichen Kinderkirche.
    Da gehen die kleinen Kinder in einen separaten Raum und studieren ein Lied ein, dass sie zum Schluß nur für matti gesungen hatten.

    Gottesdienst war um 10.00 Uhr.
    Danach hatten wir Mittagessen und noch Kaffee und Kuchen. Das war für uns ausreichend.

    Wann ist den bei euch der gottesdienst?

    Würde evlt. noch vorsichtshalber Häppchen besorgen.
    Denn die Gäste will man dann auch nicht hinauswerfen und oft bleiben die doch länger sitzen als gedacht. Oder einfach um die Zeit bis zum Kaffee zu überbrücken.

    Lg dany

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Gudgi
    Ort
    Nauheim
    Alter
    35
    Beiträge
    2.078
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe - wie war es bei Euch?

    Ich finde schon, dass es reicht.
    So kenne ich es auch.

    Meine Cousinen und Cousin sind vormittags getauft worden. Die Eltern sind mit den Großeltern und Paten dann was Mittagessen gegangen und wir haben uns dann alle zum Kaffee getroffen. Ich finde das ganz und gar nicht schlimm.
    Und da euer Besuch ja nicht verhungern wird, ist das akzeptabel.

    Gruß
    Gudgi

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe - wie war es bei Euch?

    Ich würde sagen wenn die Taufe bei Euch nachmittags stattfindet und die Feier ja dann dementsprechend später reicht Kaffee und Kuchen und eventuell was zum Abendessen. Mittagessen würde ich dann nicht machen. Wenn die Gäste vorher zu Euch kommen könntet Ihr ja was kleines vorbereiten zur Stärkung und ansonsten kann man ja von erwachsenen Leuten erwarten, dass sie bisschen mitdenken und was essen bevor es los geht.

    Bei uns waren die Taufen jeweils Sonntags vormittags. Bei Zinedine sind wir dann nach der Taufe zu meinem Schwiegervater in den Garten gefahren. Jeder hat nen Salat oder ähnliches mitgebracht und wir haben gegrillt. Nachmittags gabs dann Kaffee und Kuchen und abends haben wir wieder gegrillt, bzw. der Grill war durchgehend an. Mittags hatten wir Würstchen, Spieße usw. und für abends dann nen Braten.

    Bei Justus haben wir mittags dann Gulasch mit Nudeln und Kartoffelsalat gemacht, nachmittags Kaffee und Kuchen und für die, die abends noch da waren, gabs den Rest von mittags. Wir haben bei Justus zu Hause gefeiert, das ist natürlich etwas eng und nicht ganz so gemütlich wie ne Gartenparty. Dann noch mit all den Kindern dazwischen. Da sind die meisten so gegen sechs gegangen.

  5. #5
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Taufe - wie war es bei Euch?

    Hallo Julia,

    wir wollten auch ursprünglich an einem Samstag 14 Uhr Taufen lassen. Da die Samstags-Tauftermine ungünstig lagen, wurde es dann doch der Sonntag vormittag. Anschließend waren wir Mittagessen und dann zu Kaffee und Kuchen bei uns zu Hause. Wir waren allerdings nur 13 Leutchen.

    Hätten wir Samstags getauft, wären wir im Anschluß gleich nach Hause zum Kaffee und hätten abends noch gegrillt. Aber mit 50 Leuten ist das schon viel, find ich.
    Und wenn ihr nur mit dem engsten Kreis zu Mittag esst? Alle 50 einzuladen, wäre mir ehrllich gesagt zu viel. Vorallem, wenn man ins Restaurant geht (geht ja auch garnicht anders, bei soviel Leuten???) !

    lg
    Katrin

  6. #6
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe - wie war es bei Euch?

    Wir hatten Sonntag vormittag Taufe. Danach sind wir mit allen zu uns heim zum Mittagessen gegangen (Buffet kommen lassen) und nur die engsten sind bis zum Kaffee geblieben. Das war wunderbar so und hat total gut gepasst.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  7. #7
    Junior Mitglied
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    472
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Taufe - wie war es bei Euch?

    Hallo

    Wir haben nur die engsten Familienmitglieder eingeladen. Nach der Taufe sind wir dann alle zusammen Essen gegangen.

    Aber hört nicht auf die anderen. Macht es so, dass es für Euch stimmt!

    Grüessli Shoana

  8. #8
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Taufe - wie war es bei Euch?

    Wir lassen jetzt am 30. taufen und haben an die 40 Gäste. Bei uns wird allerdings sonntags getauft. Danach lassen wir für alle Mittagessen kommen und machen nachmittags noch Kaffee und Kuchen. Wenn ihr samstags nachmittags taufen lasst, würde ich kein Mittagessen machen. Kaffee und Kuchen reicht da aus. Allerdings würde ich einplanen, dass doch evtl. welche länger sitzen und für abends vielleicht noch eine Gulaschsuppe oder belegte Brötchen oder so was in der Art in der Hinterhand haben.

    Liebe Grüße,
    Meli

  9. #9
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Taufe - wie war es bei Euch?

    huhu

    Wir hatten ja eine Traufe,ich kann Dir es also nur sagen wie es bei meiner Nichte und meinem Neffen(Patenkind) war.

    Meine Schwägerin und Bruder haben nur die engsten Familienmitglieder eingeladen und haben Kaffee und Kuchen gemacht und Abends für die,die noch da geblieben sind Abendeessen gemacht.

    lg
    Katrin

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Colle79
    Ort
    bei Göttingen
    Alter
    38
    Beiträge
    1.930
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe - wie war es bei Euch?

    Wir haben Sonntags vormittags taufen lassen, haben dann Mittagessen bestellt, Kaffee und Kuchen gab es auch noch. Danach hat sich dann alles so langsam aufgelöst. Wir hatten aber auch nichts mehr für abends geplant, wer da noch Hunger gehabt hätte, der hätte die Reste vom Mittagessen bekommen können.

    Colle

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lang war es feucht bei euch im Neubau?
    Von Maike im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 18
  2. Hebamme-wie oft war sie bei Euch?
    Von Janine im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  3. JGA - wie bekommt man geld zusammen??? WIE WAR ES BEI EUCH??
    Von Ein-Gast im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige