Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: ⫸ Taufe - Welcher Rahmen?

16.12.2017
  1. #11
    aufsteigendes Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.075
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu

    Ich schreibe als 2-fache Patentante.

    Taufe Eins:
    Die Taufe war morgens um 11 Uhr in der Dorfkiche, dann gab es Mittagessen im Restaurant und danach noch Kaffee und Kuchen zuhause bei den Eltern meines Patenkindes.
    Als Paten hatten sie mich (alte Freundin der Mutter) und einen guten alten Freund vom Vater.
    Es war ansonsten nur Familie da (also Grosseltern und Geschwister der Eltern)
    Taufkleid hatten sie bei ihrem ersten Kind neu gekauft.

    Taufe 2:

    Die Taufe war um 17 Uhr in einer winzigen Dorfkapellte, total schnucklig.
    Paten sind: ich (beste Freundin der Mutter) und der Bruder der Mutter (Vater des Baby hat keinen Kontakt)
    Es waren sonst nur die Grosseltern und eine Cousine da.
    Danach haben wir bei den Grosseltern zu Hause zu abend gegessen.
    Das war total gemütlich und überhaupt war die ganze Taufe in diesem kleinen Rahmen total schön und sehr familiär.

    Ach ja, das Taufkleid dass die Kleine anhatte ist seit langem im Familienbesitz


    LG Häschen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Ich will mal versuchen alle Fragen zu beantworten, Marvin hatte am Sonntag Taufe.

    Wir hatten 2 Taufpaten (meine Schwester und der Bruder meines Mannes).

    Gefeiert haben wir im kleinen Kreis (unsere Geschwister mit Partner, unsere Eltern und Großeltern = 14 Personen). Alles andere wäre zuviel gewesen, weil wir eine große Familie haben.

    Die Feier fand bei uns zu Hause statt. War einfach gemütlicher als im Restaurant und vor allem konnte ich Marvin in sein Bett legen als er müde war.

    Wir hatten Mittagessen vom Partyservice, Dessert hab ich selber gemacht und später gabs noch KAffee und Kuchen.

    Gastgeschenke gabs keine.

    Marvin hatte ein traditionelles Taufkleid an, welches ich von meiner Patin geliehen habe.

    Gefeiert haben wir von 10.30 Uhr (Gottesdienst) bis ca. 18 Uhr.

  3. #13
    aufsteigender Junior Avatar von pucci
    Alter
    38
    Beiträge
    537
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Re: Taufe - Welcher Rahmen?

    Wie viele Taufpaten haben eure Kinder? Ist es jemand aus der Verwandtschaft oder aus dem Freundeskreis?

    Anika hat einen Taufpaten. Es ist der Bruder meines gg.

    Wen hattet ihr eingeladen? Nur die engere Verwandtschaft oder auch Freunde?

    Neben den engsten Verwandten, also Großeltern und unsere Geschwister haben wir noch einige Freunde eingeladen.

    Seid ihr Essen gegangen, gab es Kuchen oder beides?

    Mit dem Kern sind wir Essen gegangen. Kuchen gab es nicht.


    Habt ihr "Gastgeschenke" vorbereitet?

    Nein.

    Was trugen eure Kinder zur Taufe?

    Ein rosa Kleidchen mit einer weißen Jacke.

    Wie lange habt ihr gefeiert?

    Taufe war um 13 Uhr, vom Essen sind wir um 18 Uhr heim gefahren.

    Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.

    Immer doch.

  4. #14
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Re: Taufe - Welcher Rahmen?

    Wir haben ja schon 3 Taufen von unseren Kindern hinter uns.


    Wie viele Taufpaten haben eure Kinder? Ist es jemand aus der Verwandtschaft oder aus dem Freundeskreis?

    Ann-Kathrin :2 Taufpatinen meine Schwester (Julchen) und die Schwester meines Ex-Mannes
    Maximilian: 3 Taufpaten, Julchen, mein Ex-Schwager (Ex-Mann von der Schwester meines Ex-Mannes), meine Ex-Schwägerin (Frau von dem Bruder meines Ex-Mannes)

    Fabian: 3 Taufpaten , Julchen, meine Schwägerin, mein Onkel

    Wen hattet ihr eingeladen? Nur die engere Verwandtschaft oder auch Freunde?

    Nur die Paten mit Ehepartner, Großeltern , Urgroßoma, Urrgroßoma , bei Ann-Kathrin hatten wir noch zusätzlich die Geschwister und meine Tante mit Kinder eingeladen also etwas größer gefeiert.

    Seid ihr Essen gegangen, gab es Kuchen oder beides?

    Wir haben jedesmal zu Hause gefeiert , und Essen bestellt.

    Bei Ann-Kathrin gab es Kuchen und Abendessen, sie wurde um 14 uhr getauft.

    Bei Maximilian gab es nur Abendessen er wurde abends um 18 Uhr getauft.

    Bei Fabian gab es Mittagessen und Kaffee mit Kuchen er wurde morgens um 11 uhr getauft.


    Habt ihr "Gastgeschenke" vorbereitet?

    Nein.

    Was trugen eure Kinder zur Taufe?

    Ein weißes Kleidchen mit einer Hose, kein richtiges taufkleid alle 3 haben dasselbe angehabt

    Wie lange habt ihr gefeiert?

    Das war unterschiedlich weil sie einmal morgens, einmal nachmittags und einmal abend war.
    Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.

    Habe dir mal ein Bild von der taufbekleidung mit angehängt


    LG
    Butzemaus

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Wie viele Taufpaten haben eure Kinder? Ist es jemand aus der Verwandtschaft oder aus dem Freundeskreis?

    Zinedine hat zwei Taufpaten, meine Schwägerin (also die Schwester meines Mannes) und eine gute Freundin von uns beiden. Also somit jemanden aus der Familie und jemand aus dem Freundeskreis.

    Wen hattet ihr eingeladen? Nur die engere Verwandtschaft oder auch Freunde?

    Wir hatten sowohl die Verwandtschaft als auch die Freunde eingeladen. Da meine eigene Verwandtschaft nur aus meinen Eltern und meinem Bruder besteht und mein Mann dafür aber ne Großfamilie hat laden wir zu allen feierlichen Anlässen immer noch unseren kompletten Freundeskreis ein.


    Seid ihr Essen gegangen, gab es Kuchen oder beides?

    Da es ziemlich warm war (30. Mai vor zwei Jahren) haben wir im Garten gegrillt. Wir haben das Fleisch besorgt und die Getränke und unsere Gäste haben Salate und Beilagen usw. mitgebracht. Meine Stiefschwiegermama und meine Schwägerin haben die Tauftorten gebacken und noch einige andere Frauen der Familie haben dann "normale" Kuchen gebacken.

    Habt ihr "Gastgeschenke" vorbereitet?

    Nein.

    Was trugen eure Kinder zur Taufe?

    Eine beigefarbene Hose mit hellblauem T-Shirt und darüber ein weißes Taufkleid mit hellblauem Band und passender Mütze.

    Wie lange habt ihr gefeiert?

    Die Taufe ging von 10 bis 11 Uhr, bis wir alle im Garten waren, war es bestimmt so 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr und dann ging es eigentlich auch schon los. Bisschen essen, dann Kaffee und Kuchen, dann wieder essen. Ich bin mit Zinedine gegen 20.30 Uhr nach Hause gefahren (immerhin muss das arme Baby ja auch mal schlafen nach dem Streßtag ;-)), mein Mann kam gegen 02.00 Uhr nachts und da war der harte Kern wohl immer noch da. Bis wann die gemacht haben weiß ich aber gar nicht mehr. Bei uns arten solche Feiern immer bissl aus was die Zeiten betrifft.

  6. #16
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    vielen lieben Dank für eure ausführlichen Antworten. Es hat mir richtig Spaß gemacht eure unterschiedlichen "Taufgeschichten" zu lesen. Sie helfen mir bei unserer Taufplanung ganz bestimmt.

    Schön, dass man sich immer auf eure Tipps verlassen kann.

    Danke!

    Liebe Grüße,
    bloomy

  7. #17
    bredi
    Gast

    Standard

    Aaalso: Inka wurde vor 2 Wochen getauft.

    Sie hat 2 Taufpaten: Meine Schwester und meine beste Freundin, die auch Trauzeugin bei uns war

    Eingeladen waren bei uns die Verwandschaft bis zur Tante, also keine Cousinen und Cousins mehr. Wir waren insgesamt 14 Personen und sind nach dem Gottesdienst noch zum Spargelessen ins Restaurant gefahren. Anschliessend gabs Kaffee und Kuchen bei uns zu Hause.

    Inka hatte ein neues Taufkleid an, das ich bei ebay ersteigert hatte. Sie sah aus wie eine Prinzessin, absolut süss! Dazu hatte sie rosa Schuhe an, die sie zur Geburt von meiner Freundin (und ihrer Patentante) geschenkt bekommen hatte

    Gastgeschenke hatten wir eigentlich nicht vorbereitet (ist bei uns in der Gegend eigentlich nicht üblich) aber meine Schwester hatte noch eine Überraschung für uns: sie hatte Inkas Händchen in Silikon gegossen (sie arbeitet bei so einer Firma, die das Zeugs herstellen) und für jeden Gast eine Hand gemacht. So konnte jeder eine bleibende Erinnerung mit nach Hause nehmen.

    Unsere Feier ging bis zum frühen Abend, einige Gäste hatten noch einen weiten Heimweg und wir hatten auch kein Abendessen mehr geplant.

  8. #18
    Junior Newbie
    Alter
    41
    Beiträge
    93
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo bloomy,

    Marlene wird kommenden Sonntag getauft, vermutlich kann ich dann mehr berichten, aber geplant ist es jedenfall wie folgt.

    Marlene wird zwei Taufpaten haben, obwohl ich eigentlich immer nur eine Patin wollte, hatte irgendwie immer Angst, dass sich bei mehreren Paten keiner richtig zuständig fühlt. Zu meiner Zeit gab es immer nur einen Paten, ich kannte das auch nicht anders. Schon vor der Geburt war klar, daß meine Schwester Patin wird und da meine beste Freundin die Kleine so liebt, haben wir uns vor 2 Monaten entschlossen auch sie noch zu fragen, sie hat sich riesig gefreut und ich bin bisher glücklich mit der Entscheidung.

    Nach dem Gottesdienst gehen wir dann in ein kleines Restaurant, welches wir dann für uns haben, Menü haben wir festgelegt, Dekoration übernimmt das Lokal. Wir sind 14 Personen, also nur die enge Familie + Patin. Danach gibt es dann Kaffee bei meiner Mutter, da wir einfach nicht so viel Platz und keinen Garten haben. Dahin werden dann einige Freunde und weitere Verwandte kommen, aber ganz unkompliziert ohne schriftliche Einladung etc. Gastgeschenke gibt`s auch nicht, ist soweit ich weiß auch nicht üblich hier.

    Ich hatte für Marlene schon Ende April ein schickes Kleidchen gekauft, was ich im Nachhinein nicht mehr machen würde, denn zum einen soll das Wetter ja nicht viel besser werden und das Kleid ist definitiv ein Sommeroutfit. Und zum zweiten hat Madame einen Wachstumsschub gemacht und das Kleid passt gerade so noch. Jetzt muß ich sehen was sie anzieht, habe hier noch einen süßen Anzug, der wird es wohl werden.
    Kann nur empfehlen die Taufkleidung möglichst terminnah zu besorgen, aber wer kann schon ahnen, daß im Juni März-Temperaturen herrschen :-?

    LG, Kathrin

  9. #19
    Cosima
    Gast

    Standard

    *offtopicon*

    Wow! Ihr tauft ja nahezu alle Eure Kinder!!! Seid ihr wirklich alle mit Leib und Seele Kirchgänger und Gläubige...? *staun* (Oder geht ihr doch nur an Festtagen in die Kirche? )
    Kenne das aus unserer Familie gar nicht. Bei uns ist keiner in der Kirche. Wir sind nicht so erzogen. Daher wird Annika auch erstmal nicht getauft. Wenn sie allerdings später einer Kirche beitreten möchte, wird das ihre Entscheidung sein...

    LG Cosima

    *offtopicoff*

  10. #20
    Cosima
    Gast

    Standard

    ...stelle mir so eine Tauffeier auch sehr schön vor...

    Allerdings würde ich sowas nie der Feier wegen machen / planen.

    LG nochmals

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rahmen in PS
    Von Müsli im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 5
  2. Rahmen - Fotos
    Von eva1980 im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 7
  3. roter Rahmen im Fotobuch
    Von Judy im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 3
  4. Unser feierlicher Rahmen...
    Von Stefanie im Forum Location
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige