Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Taufe in der Osternacht

12.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Taufe in der Osternacht

    Angeregt durch Roccas Post, nun auch von mir ein Post zum Thema Taufe.

    Wir wollen Benjamin in Deutschland taufen lassen, in der Heimatgemeinde meiner Oma. Grund hierfuer sind meine Schwiegereltern, die sich eine Reise nach England aus gesundheitlichen Gruenden nicht mehr zutrauen. Und eine Taufe ohne die beiden kann ich mir nicht vorstellen, auch wenn ich dafuer auf die Taufe in meiner Gemeinde hier in Durham verzichten muss.

    Nun ist es so, dass die Taufen in besagter deutschen Gemeinde in der Regel im Anschluss an den sonntaeglichen Hauptgottesdienst gegen 11 Uhr in einem separaten Gottesdienst stattfinden. In unregelmaessigen Abstaenden gibt es auch die Moeglichkeit, sein Kind im Hauptgottesdienst oder bei der Vorabendmesse taufen zu lassen. Und ausserdem gibt es noch die Taufe in der Osternacht, was mir am Besten gefallen wuerde, denn das ist schliesslich was ganz besonderes. Ich finde es auch wunderbar, wenn eine Taufe unter Anteilnahme der ganzen Gemeinde gefeiert wird und mich stoert es nicht, dass Benjamin dann eines von vielen in diesem Ostergottesdienst getauften Kindern waere.

    Meine Mama hat aber gleich angefangen zu meckern, als ich ihr von meinem Wunsch erzaehlt habe. Grund: "Ja, und wie sollen wir das mit der Feier dann machen? Wir koennen ja danach dann nicht mehr essen gehen. Das ist dann ja zu spaet." Wie machen das denn andere Familien? War von Euch schon mal jemand bei einer Osternacht-Taufe eingeladen? Ich sehe nur die Moeglichkeit, davor essen zu gehen oder aber erst am Tag nach der Taufe zu feiern. Was meint Ihr?

    Naja, ich muss natuerlich auch mit den beiden Taufpaten noch abstimmen, ob Ostern ueberhaupt passt, aber bevor ich das mache, haette ich halt gerne einen groben Plan fuer den Ablauf des Wochenendes im Kopf.

    LG
    Claudia


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo deanta, ich persönlich könnte mir eine taufe in der osternacht absolut nicht vorstellen, weil ich das eben nicht vor der gesamten gemeinde machen möchte. aber wenn du das so möchtest ... und so wie du das beschreibst klingt das auch sehr nett und ambitioniert!

    ich würde ein kleines essen/jause vor der taufe machen, einfach um alle, die dabei sein sollen, zu versammeln. und am nächsten tag (hoffentlich ein sonniger ostersonntag) schön mit allen essen gehen. um dieses sonntagsessen wirst du ohnehin nicht rumkommen, weil 1. die ganze familie schon versammelt ist und 2. ohnehin ostersonntag/familientag ist. das kann man dann ja verbinden.

    lg, virgin

  3. #3
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Die Idee mit der Osternacht finde ich garnicht so doof....
    Im Norden ist es ja Brauchtum ein Osterfeuer zu machen, von daher komme ich auf folgende Idee:

    Ich würde vor dem Gottesdienst dann ein gemütliches Abendessen machen, dann in den Gottesdienst und wenn deine Verwandschaft/Eltern/schwiegereltern einen garten o.ä. haben ein Osterfeuer noch anzunden zu dem es noch Punsch und Kakao (evtl. auch Nachtisch) geben kann! So könnte ich mir das gut vorstellen!

    LG Fee

  4. #4
    Miwi
    Gast

    Standard

    Oh ja, das ist ne schöne Idee, Fee!

  5. #5
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    ich finde die idee super :-)
    wurde nämlich in der osternacht getauft und meine mama kriegt heute noch feuchte augen wenn sie davon erzählt :-)
    es ist wie du schreibst eben etwas ganz besonderes
    ich war das einzige baby, das in der osternacht getauft wurde !

    man könnte doch vorher zusammen abendessen gehen, gemütlich was trinken und dann in die kirche !?

    und EUCH muss es gefallen !

    LG
    anja

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von salsa
    Alter
    38
    Beiträge
    1.784
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Wie ihr das mit dem feiern machen sollt weiß ich auch nicht genau, aber eine Taufe in der Osternacht finde ich ganz toll.Die Osternacht ist für mich eh die schönste Liturgie im gesamten Kirchenjahr.
    Bei uns hier wurden schon öfters Kinder in der Osternacht getauft und ich finde es immer schön wenn viele Gemeinedemitglieder daran teilhaben können.
    Wir sind eine kleine ländliche Gemeinde, da sind es selten mehrere Kinder.
    Ich würde halt drauf achten das es nicht zuviele sind, da sonst die Messe sehr lang ist und die Kinder dann ja auch irgendwann unruhig werden.
    Mein Patenkind wurde leider letztes Jahr auch nicht in der Osternacht was ich mir gewünscht hätte getauft, weil die Mutter die gleichen Bedenken hatte wegen der Feier, schade.
    Ich glaube ich würde einfach dann den Ostersonntag die Familie zum Brunch einladen und gleichzeitig Ostern und Taufe feiern.

    Gruß salsabraut

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Anna13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    43
    Beiträge
    2.274
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Um wieviel Uhr ist bei Euch normalerweise Osternacht?

    So als "Vorabend" um 22 Uhr oder so richtig "hardcore";-)-mäßig um 4 Uhr früh?

    LG

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Anna13
    Um wieviel Uhr ist bei Euch normalerweise Osternacht?

    So als "Vorabend" um 22 Uhr oder so richtig "hardcore";-)-mäßig um 4 Uhr früh?

    LG
    Meines Wissens "Vorabend" um 21 Uhr. So war es frueher zumindest. Ich werde meine Oma nochmal fragen.

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Fee
    Die Idee mit der Osternacht finde ich garnicht so doof....
    Im Norden ist es ja Brauchtum ein Osterfeuer zu machen, von daher komme ich auf folgende Idee:

    Ich würde vor dem Gottesdienst dann ein gemütliches Abendessen machen, dann in den Gottesdienst und wenn deine Verwandschaft/Eltern/schwiegereltern einen garten o.ä. haben ein Osterfeuer noch anzunden zu dem es noch Punsch und Kakao (evtl. auch Nachtisch) geben kann! So könnte ich mir das gut vorstellen!

    LG Fee
    Oh Fee, das klingt ganz wunderbar. Scheitert aber leider mangels geeignetem Garten.

    Ist der Brauch im Norden denn, dass man das Feuer im eigenen Garten macht? Ich kenne das nur als Feuer vor der Kirche.

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Ich wurde in der Osternacht getauft, und das war wunderschön. Ich kann mich auch noch super dran erinnern, ich war nämlich schon 10

    Meines war die Medium-Hardcore-Version um 5 Uhr morgens, ich weiss aber nicht mehr genau, was wir danach gemacht haben, aber es wurde den ganzen Tag gefeiert.

    Gerade die Morgenversion ist doch super für anschließend großes Frühstück / Brunch?!

    LG
    Tanja

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was hatten eure Kinder bei der Taufe an?
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 33
  2. Wunsch zum Kreuzzeichen bei der Taufe?
    Von Deanta im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. Was hatten Eure Kinder an der Taufe an?
    Von ~Julchen~ im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  4. Taufe - Einzeltaufe oder "Sammel"taufe
    Von *chen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  5. Überraschung bei der Taufe
    Von Colle79 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige