Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: ⫸ Taufe-heimlich,still und leise?-Termin 15.10.

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Taufe-heimlich,still und leise?-Termin 15.10.

    Hallo!
    Wer es damals gelesen hat, wünsche ich mir sehr die Taufe meiner Kleinen. Da ich jedoch die Einzige in der Familie bin, die meiner Religion angehört,gestaltet sich die Sache sehr schwierig. Mein hat nichts dagegen, ihm ist das Ganze aber eher egal.
    Nun habe ich mit unserem Kirchenvorsteher gesprochen. Er würde die Kleine natürlich sehr gern taufen. Nun überlege ich, ob ich einfach einen Termin mache, meinen Mann und die Kinder an diesem Tag ins Auto packe und früh zum Taufgottesdienst fahre. (Naja,vielleicht erzähl ich es ja am Abend vorher :-| )
    Ich will keine Familienfeier,die keiner will, nur weil es aus diesem Anlaß einfach so üblich ist. Eigentlich will ich gar nicht, daß dann irgendjemand aufhebens drum macht. Ich kenn doch seine Familie.
    Ich möchte das so gerne, aber ich weiß eben einfach nicht, wie ich das anders hinkriegen soll.
    Melissa wird am 4.10. ein Jahr. Ich will es einfach nicht länger rausschieben.
    Wer hat ähnliche Probleme,oder kann mir vielleicht einen Rat geben?
    Viele Grüße
    Nicole


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Einen Rat kann ich dir nicht geben, aber ich denke, wenn du so fühlst, dann solltest du sie auch wirklich taufen lassen. Vielleicht verbindest du es mit einem Ausflug für euch 4, dass euch der Tag trotz der widrigen Umstände unvergessen bleiben würde.

    Lg blugirl

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    ich denk auch, wenn zumindest dien mann bereit dazu ist, einen schönen tag draus zu machen, würde ich das auch ausnutzen. eben wie bluegirl schreibt einen ausflug machen oder einfach nur schön zuhause essen.

    lg sabine

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Mein Problem ist nur, mein Mann kann die Klappe nicht halten und wird mit der Nachricht sicher gleich zu seinen Eltern rennen. Bzw verquatscht er sich irgendwann 100%. Dann wird es einen riesen Aufstand geben, daß wir das nicht gefeiert und keiner eingeladen usw. Das Theater haben wir ja jetzt schon, wenn es um den Schulanfang meiner Großen nächstes Jahr geht, den wir (bzw ich) nur im kleinen Rahmen feirn will.

    Sonst aber ne tolle Idee.Danke!

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Molly25
    Mein Problem ist nur, mein Mann kann die Klappe nicht halten und wird mit der Nachricht sicher gleich zu seinen Eltern rennen. Bzw verquatscht er sich irgendwann 100%. Dann wird es einen riesen Aufstand geben, daß wir das nicht gefeiert und keiner eingeladen usw. Das Theater haben wir ja jetzt schon, wenn es um den Schulanfang meiner Großen nächstes Jahr geht, den wir (bzw ich) nur im kleinen Rahmen feirn will.

    Sonst aber ne tolle Idee.Danke!
    Hallo Molly,

    ja aber frueher oder spaeter wird es doch eh bekannt werden, dass ihr sie habt taufen lassen, und dann gibts halt dann den "Aufstand". Oder willst du ewig geheim halten, dass sie getauft ist?
    Also ich bin bei sowas immer fuer offene Karten. Deutlich sagen, dass man es nicht gross feiern will, und bitten die Entscheidung zu akzeptieren.

    LG,

    Juule

  6. #6
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Ich finde es eigentlich eine süße Idee. Nur musst Du halt Deinen Mann kennen, ob er das übel nehmen würde, wenn er so "übergangen" wird. Aber ich würde auch nicht wegen der ablehnenden Verwandtschaft auf eine Taufe verzichten, wenn sie mir für mein Kind so wichtig ist. Mit morgens ins Auto packen und überraschen gehst Du im Vorfeld den Weg des geringsten Widerstandes - wie es hinterher aufgenommen wird, das kann keiner vorhersagen. Wenn die dann meckern, dass ihr nicht gefeiert habt, dann würde ICH sagen "Ihr seid gegen die Taufe, weshalb wollt ihr etwas feiern, das ihr nicht für gut befindet???"

    Also ich finde Deine Idee nicht schlecht, eben unter der Voraussetzung, dass Dir Dein Mann diesen Alleingang nicht übel nehmen wird...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  7. #7
    McPom
    Gast

    Standard

    Bei so einer Verwandtschaft brauchst du wohl einfach ein dickes Fell: Es ist und bleibt deine/eure Entscheidung - und wenn es keine Feier geben soll, dann gibt es eben keine. Lass sie meckern, lass sie reden.

    Wir werden auch keine grosse Feier machen - unser Kleiner wird im Gottesdienst getauft, anschließend fahren wir mit der Familie was essen. Die Verwandtschaft weiss Bescheid, wann die Tauf stattfindet, so dass sie zum Gottesdienst vorbeikommen kann - das war es dann aber auch.

    Tobias

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo Molly,
    ich kann dich gut verstehen und finde wenn ihr euch (dein Mann und Du) einig seid dann macht es auch so .

    Aber ich würde schon vorher mit deinem Mann darüber sprechen nicht erst einen Abend vorher, sonst fühlt er sich vielleicht hintergangen.


    Auch wenn er es weitererzählen sollte dann würde ich klipp und klar sagen : Ihr seid doch sowieso gegen die taufe weil ihr nicht dahinter steht und nur weil es dann was zu feiern gibt darauf kann ich dann verzichten .

    Die Idee mit einem Ausflug finde ich gut.

    Aber ihr braucht doch einen Taufpaten, habt ihr den schon ???

    LG
    Butzemaus

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Hallo Nicole!

    Sag Deinem Mann, dass Du Melissa am Tag X taufen lassen wirst und dass das ein besonderer Tag nur für Euch 4 sein soll. Bescheid sagen würde ich ihm vorher schon. Er soll ja nicht mit Jeans und T-Shirt am Taufbecken stehen?!
    Vielleicht geht Ihr danach Essen und zum Fotograpfen?!
    Auch so, brauchste nicht noch Taufpaten?!

    LG Nicki

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Deine Schwiegerfamilie ist wohl auch "vom Stamme Nimm"?!

    LG Nicki

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Patentante und Taufe ....
    Von Butzemaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  2. heimlich verloben, weil es sonst Geschenke gibt?
    Von FrauPuck im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 20
  3. Franz Beckenbauer hat heimlich geheiratet
    Von Silvia im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
  4. Termin für die Taufe steht
    Von pucci im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige