Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Taufe - Einzeltaufe oder Gruppentaufe?

Teilnehmer
14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Wir hatten eine Einzeltaufe.

    10 71,43%
  • Wir hatten eine Einzeltaufe - AUF WUNSCH.

    0 0%
  • Wir hatten eine Gruppentaufe.

    4 28,57%
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: ⫸ Taufe - Einzeltaufe oder Gruppentaufe?

17.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ Taufe - Einzeltaufe oder Gruppentaufe?

    Hallo,

    ich habe mich heute bei unserer Kirchengemeinde wegen Hannes´ Taufe erkundigt und bin total verwundert, daß die Taufe nur im Rahmen des Gottesdienstes oder am monatlichen Taufsonntag - in Massenabfertigung sozusagen - möglich ist.

    Ehrlich gesagt widerstrebt mir so eine Sammeltaufe etwas. Es soll ja etwas besonderes für unser Kind sein und wir würden es gerne persönlich gestalten. Ich denke mal, daß das bei mehreren Taufen gleichzeitig schlecht möglich ist.

    Wie war das bei Euch? Ist dieses Vorgehen normal???

    LG, Mel


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo!

    Also wir hatten Jolina ja in der Osternacht getauft. Morgens um 06.00 Uhr. Wir hatten da eine Einzeltaufe. Eine Sammeltaufe hätte mich pers. auch etwas gestört.

    LG
    von Bianca & Jolina

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Ich habe noch kein Kind, aber ich selbst wurde in einer Sammeltaufe mit noch 1 oder 2 anderen getauft. Und mich hat es ehrlich gesagt nicht gestört ;-)

    Aber schöner und familiärer ist natürlich eine eigene Feier. Nur würde ich noch überlegen wieviele Leute kommen und wie groß die Kirche ist. Nicht das ihr darin total verloren geht. Das finde ich nämlich auch nicht so toll.

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Mel,

    Samuel wurde gemeinsam mit einem kleinen Mädchen getauft. Zählt das auch als "Sammeltaufe"?

    Ich hatte mir am Anfang auch eine "Einzeltaufe" gewünscht (eben aus den Gründen, die du aufgezählt hast). Allerdings wollten wir unbedingt den 20.8. als Taufdatum für Samuel, weil das auch sein Namenstag ist und wir das schön finden. An diesem Tag war eben schon diese andere Taufe angemeldet und wir sind sozusagen dazugestoßen. Außerdem hat der Pfarrer uns gesagt, dass er sehr gerne mehrere Kindern gleichzeitig tauft, weil die Taufe ja auch die Aufnahme in die Kirchenemeinde bedeutet, was so noch deutlicher wird.

    Persönlich gestaltet haben wir die Taufe trotzdem, mit eigenen Fürbitten (wurden von allen Taufpaten vorgetragen) und einer kleinen "Ansprache" an Samuel, in der Samuels Papa (also mein Mann ) den Taufspruch erzählt und erklärt hat. Ich fand die Taufe sehr schön und es hatte überhaupt nichts von Massenabfertigung.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.075
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo

    ich hab auch noch kein Kind, aber ich fände eine Einzeltaufe schöner. Das ist doch viel persönlicher.
    Bei der Taufe von meinem ersten Patenkind wurde noch ein anderes Kind getauft, das fand ich aber auch nicht schlimm.
    Ich fände es störend, wenn, 4,5,6 usw. Kinder zusammen getauft werden würden.
    Bei meinem zweiten Patenkind gab es eine Einzeltaufe in einer kleinen Dorfkapelle. Das war wunderschön, so richtige familiär.

  6. #6
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Mußt mal schauen, *chen hatte erst vor kurzem einen ähnlichen Thread aufgemacht. Vielleicht hilft Dir das auch weiter.

  7. #7
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Da eine Taufe ja der erste Schritt ist, das Kind in Gottes Gemeinde aufzunehmen, finde ich es eigentlich logisch, dass diese Taufe dann im Beisein der Gemeinde -sprich sonntäglicher Gottesdienst oder eben feste Daten mit mehreren Taufkindern- stattfindet. Und ich glaub nicht, dass es dem Kind soviel ausmachen wird, mal ehrlich, wer von uns erinnert sich noch an seine Taufe (soweit diese nicht vor der Konfi gemacht wurde oder später ?). Man kann doch das Zusammensein mit der Familie später um so persönlicher gestalten.

    lg

    Kerstin

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Kann mich Kerstin anschließen: Samuel hat es nichts ausgemacht, dass noch jemand mit ihm zusammen getauft wurde. Die Feier danach war wunderschön und so richtig gemütlich und familiär. Wir haben sie sehr persönlich gestaltet.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  9. #9
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Danke... Vielleicht habe ich mich blöd ausgedrückt, klar wird sich Hannes nicht an seine Taufe erinnern können, aber ich wollte gerne eigene Lieder und Fürbitten in den Taufgottesdienst einbeziehen und gegen 1-2 wäre ja nichts zu sagen, aber für den Novembertermin sind es bereits jetzt 4 Kinder, die getauft werden.

    Ich kenne bisher nur Einzeltaufen, die immer sehr schön individuell waren. Ich habe einfach Angst, daß bei unserem "komischen" Pfarrer der einzelne zu kurz kommt...

    LG, Mel

  10. #10
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Hast Du Dir schon einen Taufgottesdienst Deines Pfarrers angeguckt ?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Taufe
    Von Snukki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 36
  2. Taufe - Einzeltaufe oder "Sammel"taufe
    Von *chen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  3. Taufe??
    Von tanja76 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  4. Taufe 12.02.06
    Von Jane3006 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  5. Text oder Sprüche zur Taufe
    Von Brautlinchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige