Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

16.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard ⫸ Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    Da es uns auch irgendwann mal betreffen wird, mein Mann ist ev., ich bin kath., möcht ich gern wissen, wie Ihr Eure Kinder getauft habt und warum Ihr Euch so entschieden habt.

    LG Julia


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    Huhu,

    wir sind auch konfessionsverschieden, Marc ist kath. und ich bin evangelisch.
    Werden wir mal Kinder haben, werden die evangelisch getauft und erzogen, eben wiel ich ev. bin und zu Hause bei den Kindern sein werde und die "Haupterziehung" übernehmen werde.
    Das finde ich sinnvoll.

    LG Katrin

  3. #3
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    Bei uns ist es genauso wie bei Katrin.
    Dazu kommt noch das Argument, dass ich einfach einen größeren Bezug zum Glauben und zur Kirche habe als Thomas und ihn dadurch unseren Kindern auch hoffentlich lebendig vermitteln kann.

    Außerdem werde ich ja Religionslehrerin, und da sähe es schon ein wenig komisch aus, wenn ich meine Kinder katholisch taufen ließe...

  4. #4
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    bei uns stellt sich die Frage auch - ich bin kath., mein Mann evang. - aber wir werden unser Kind katholisch taufen, weil ich mehr Bezug zur kath. Kirche habe als er zur evangelischen. Und ich finde, man soll seinem Kind den Glauben, auf den es getauft wurde, auch näherbringen können.

    LG

  5. #5
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    Stimmt, das ist auch ein Argument.
    Ich hab ja auch eine religionspädagogische Zusatzausbildung und möchte meinem Kind Jesu Werke nahebringen. Msrc ist zwar gläubig, aber nicht so "nah dran" wie ich.

  6. #6
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    Das sind gute Argumente, dass Ihr praktisch "Euren" Glauben jetzt schon anderen vermittelt.

    Bei uns ist es so, dass wir beide an unseren Glauben glauben, hier aber in einer evangelischen Gegend wohnen. Obwohl das ja auch nur noch ein paar Jahre voraussichtlich sind.

  7. #7
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    Hmm von der Gegena abhängig machen würde ich es nicht - hier sind sie rundherum alle eher katholisch, das ist mir aber egal.
    Die Frage stellt sich eben:
    wo sind für euch die Unterschiede in euren Glaubensrichtungen, wie könnt ihr die überbrücken, was sind euch wichtige Aspekte und was weniger wichtige.
    Daraus könnt ihr vielleicht ableiten, was ihr eurem Kind mt auf den Weg geben wollt.

  8. #8
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    Hi

    mein Mann ist evangelisch, ich bin katholisch. Unsere Tochter ist evangelisch getauft.
    Wir haben schon evangelisch geheiratet und mein Mann und ich sind mehr in der evangelischen Kirche (mein Mann aktiv im Posaunenchor), außerdem find ich jetzt den Unterschied zwischen evangelisch und katholisch nicht so groß, für mich ist das eines ;-)

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    wir haben die gleiche situation wie gänseblümchen - und werden vorraussichtlich unsern zwerg auch evangelisch taufen lassen.

    lg, melian

  10. #10
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Taufe bei konfessionsverschiedenen Eltern

    Tja,
    wir haben da auch das Problem. Ken ist katholisch, ich bin evangelisch.
    Beide Kinder sind noch nicht getauft, da wir uns nicht entscheiden koennen, ob nun evangelisch oder katholisch. Ken moechte natuerlich, dass die beiden katholisch getauft werden, ich natuerlich evangelisch...

    Und solange wir und nicht entscheiden koennen, wird es wohl doch irgendwann den den Kindern ueberlassen.

    Wir haben evaenglisch geheiratet, aber zu mehr konnte ich Ken noch nicht ueberzeugen (was die Kinder betrifft).

    Gruss,
    claudi

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KiTa-Eltern(bei)rat: Welche Aufgaben?
    Von Vihki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2
  2. Eltern-Kind-Turngruppe... -> wie läuft es bei euch ab?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. Taufe - wie war es bei Euch?
    Von Jules im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  4. Taufe bei älteren Babys?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  5. Überraschung bei der Taufe
    Von Colle79 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige