Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Thema: ⫸ Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?

16.12.2017
  1. #61
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?

    @anna wahlgren: ... okay ... jetzt bin ich wirklich schockiert. bei der hab ich total das gefühl, dass das einfach wieder mal eine ist, die halt gutes geld mit unsinn-verzapfen macht ... und das auf kosten vieler kinder habt ihr mal in das gästebuch auf der seite geschaut? wieviele da gutgläubig drauf reinfallen?
    schrecklich find ich sowas einfach nur.

    das kann doch echt nicht "mutterinstinkt" sein, so zu handeln, oder??
    und nein, damit greife ich niemanden an, der seinem kind beigebracht hat, selber und ev. sogar schon alleine einzuschlafen (helene kann das ja jetzt auch). ich finde es schlimm, dieses vorhaben komplett nach plan, im minutentakt (sh. ferber) und den vorgaben für ALLE kinder dieser welt anzugehen. es sollte doch immer im vordergrund stehen, dass das gegenüber ein baby/kleines kind ist und keine maschine. und schon gar nicht der feind. - so kommt es nämlich in solchen ratgebern immer wieder rüber
    mir kommt halt vor, dass man sich leicht dazu verleiten läßt, nur noch strikt nach buch und nicht mehr den bedürfnissen des kindes entsprechend zu reagieren.



    @familienbett: haben wir jede nacht ab irgendeinem zeitpunkt. aber MEIN mann wird dadurch um SEHR viel von seinem wohlverdienten schlaf gebracht weil er nämlich total leicht wach wird und helene ihn auch noch liebend gern im schlaf tritt, schlägt, kitzelt ... (mich übrigens eher weniger)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?

    Nochmal @Anna Wahlgren:

    In der aktuellen Eltern hat es einen interessanten Artikel dazu, "Rabiate Erziehungsmethoden" heißt er. Es wird berichtet, das schwedische Kinderärzte explizit vor den von Anna Wahlgren empfohlenen Erziehungsmethoden warnen, da sie zu verheerenden seelischen und körperlichen Folgen führen können.

    Sorry Ellen wenn ich deinen Fred mißbrauch, aber ich denk es ist interessant, da doch einige sehr überzeugt davon waren. Daher finde ich es NOCH wichtiger vor so etwas zu warnen.

    Ansonsten kann man ja auch einen extra Fred dazu aufmachen?!

    LG

    Amelie

  3. #63
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?

    Mich stört das nicht, wenn die Diskussion hier etwas allgemeiner wird!

    Aber um einem neuen Lagerkampf vorzubeugen, will ich noch loswerden, dass ich es nicht verkehrt finde, aus verschiedenen Ratgebern (oder aus verschiedenen anderen Quellen) verschiedene Denkanstöße mitzunehmen. Wenn also jemand (wie hier) sagt, die Lektüre von Anna Wahlgren habe ihm geholfen, heißt das ja nicht unbedingt, dass derjenige deren Methoden in Reinstform durchgezogen hat ohne Sensibilität für die Besonderheiten des eigenen Kindes.

    Ach, vielleicht gebe ich gerade ein Update unserer Situation: Vorgestern ist Anna zum ersten und bisher einzigen Mal mitten im Spielen auf ihrer Decke eingeschlafen. Ich hätte NIE gedacht, dass sie das mal macht! Und heute Abend war sie nach dem Stillen noch ziemlich wach, ist ein Viertelstunde durchs Bett gerobbt und hat leise gequasselt, bis dann der Kopf in immer kürzeren Abständen auf die Matratze fiel und sie schließlich einschlief. Sie kann also alleine einschlafen, wenn sie in der richtigen Ausgangsstimmung ist. Die Frage ist jetzt, wie wir sie dahin bringen. Sie muss satt sein und nicht schon zu müde - was es sonst noch braucht, werden wir (bzw. mein Mann) austesten.

  4. #64
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?

    super ellen, maja hat heute das erste mal ihren 2,5 stunden mittagsschlaf NEBEN mir im bett gemacht, kein dauerstillen, kein rumtragen, kein mei tai, einfach so nach dem stillen
    und so ziemlich das erste mal dass sie entspannt auf dem rücken geschlafen hat, normalerweise schläft sie nur auf dem bauch, ich hoffe also auch weiter :-)

  5. #65
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?

    Hihi, Anna fängt gerade an, am liebsten auf dem Bauch zu schlafen! Schön, dass keine "Krise" mit den Kleinen ewig dauert, oder?

  6. #66
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?

    Super!! Das wird, ich sprech aus Erfahrung

    Aber ich finde es schon wirklich wahnsinnig, das Eltern ihr Kind so klopfen (wir erinnern uns ans knuffen) das es zum Shaken Baby Syndrome führen kann. Wo setzt es bei denen aus???

  7. #67
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?

    Das klingt doch super, Ellen. Ich habe übrigens auch die Erfahrung gemacht und zwar echt bei allen drei Kindern, den Kindern meiner Freundinnen und meinem Neffen, dass sie, wenn der sogenannte "tote Punkt" überwunden ist, sie also schon wieder zu müde sind, auch gar nicht richtig in den Schlaf finden.

  8. #68
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?

    Super Ellen! Soweit waren wir auch schon mal zufälligerweise, aber leider habe ich bis heute nicht herausgefunden, wie ich sie in diese "Stimmung" versetzen kann, so dass es von alleine klappt.
    Gibst du Bescheid, wenn du den Zaubertrank entdeckt hast, gell?
    LG, Pasta

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7

Ähnliche Themen

  1. Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten? UD: #30
    Von Sutti im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 34
  2. Wie gewöhnt man ein Baby ans nackig sein?
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  3. Tagsüber im Bettchen schlafen - wie macht ihr das?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  4. Das Leben der anderen - Wie ist das mit der Stasi?
    Von Miwi im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige