Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ supermarkt-shopping mit kindern

16.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ supermarkt-shopping mit kindern

    angeregt vom essens-thread habe ich auch mal eine frage zum thema.
    wenn ihr mit den (klein-)kinder einkauft, dürfen sie sich dann aussuchen, was sie haben wollen? kauft ihr lieblingsjoghurt, -käse, - wurst und schnatterkram, was eure kinder sich wünschen?
    wir haben neulich beim einkaufen ein befreundetes paar (auch mit kindern) getroffen, die doch ziemlich verwundert waren, was wir an kinderkram im wagen hatten. da kam das verwöhnthema auf. von wegen, kinder sollten sich nicht immer und überall was aussuchen dürfen.
    ich sehe das etwas anders. ich kaufe auch meinen lieblingsjoghurt, meinen lieblingskäse, meine lieblingsgetränke usw. meine kinder brauchen da nicht zurückstecken. sie dürfen sich immer was aussuchen. heißt ja nicht, dass sie alles sofort in sich reinfuttern dürfen.
    das einzige, was es nicht immer zwischendurch gibt ist spielzeug.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: supermarkt-shopping mit kindern

    Ich möchte es gern mal so halten, das Niklas sich EINE Süßigkeit beim Einkaufen aussuchen darf und daheim wird dann so eine "Schatzkiste" eingerichtet, aus der er sich jeden Tag was nehmen darf.

    Weil du schreibst, du "kaufst dir auch deinen Lieblingsjoghurt" etc. Schon klar, aber die meisten "Kindernahrungsmittel" schneiden bei Tests nicht so gut ab und deshalb sind doch die Eltern angehalten, darauf zu gucken, damit sich die Kinder nicht von allem verleiten lassen.

    Klar sollen sich Kinder was aussuchen dürfen. Aber Grenzen sind halt wichtig. Aber wie immer bestimmt die jeder für sich selbst und natürlich jeder anders..

  3. #3
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: supermarkt-shopping mit kindern

    Hi

    was meinst du genau mit Kinderkram? Kinderwurst, Kinderjoghurt und Co? Da bin ich eh nicht so ein Fan von, einfach weil das Zeug zwar "Kinder..:" heißt, aber doch meist ungesünder ist als die normale Version, weil zuviel Zucker und Co.

    Aber sonst seh ich das eigentlich schon so, warum sollten die Kleinen nicht sagen dürfen was sie am liebesten essen, welchen Käse sie wollen, welche Wurst, welche Süßigkeit (wenn man eh welche kauft), welchen Joghurt, welches Obst usw. Das hat für mich auch nichts mit verwöhnen direkt zu tun.
    Kommt natürlich auch auf die finanzielle Situation der Familie an, wenn es da nicht so gut steht dann muss halt auch eher der günstigere Joghurt reichen. Allerdings bringt das dann auch nichts wenn es das Kind dann nicht ißt.

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: supermarkt-shopping mit kindern

    @gänseblümchen: ich meine jetzt nicht nur reine kinder-produkte. mein großer ist schon davon ab, nur nach bunter verpackung auszusuchen, er sucht eher nach geschmack aus. wir kaufen z.b. hochlandkäse nur für ihn, weil er ihn als einziger hier mag.
    kinder-joghurt, auch diese drinks, darf er sich aussuchen, die gibts dann aber zugeteilt. meist dann mit in den den kiga, einfach auch weils andere kinder auch haben dürfen. bei uns im kiga ist sowas erlaubt.

  5. #5
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: supermarkt-shopping mit kindern

    Huhu,

    Wenn es um die taeglichen Lebensmittel geht, gibt's fuer die Kinder schon die Sachen, die sie moegen. Ich schaue dann auch immer, wie beim ALDI, dass ich ein paar Kinderprodukte mitnehme. Kenny faehrt da total drauf ab.
    Kenny sucht sich das aus was er mag, was voellig okay ist...Broetchen, Wurst, Obst, Gemuese...mit seinen selbst ausgesuchten Dingen kann ich so einen pingeligen Esser wie ihn eher zum Essen bringen als mit Dingen, die nur wir ausgesucht haben.

    Anders wenn es in die suesse Richtung geht. Wobei er sich da auch seinen Pudding, Kinderjoghurt etc. aussuchen darf, das seh ich nicht so streng.

    Wenn es aber an die grossen Suesswarenregale geht, gibt es von uns schon Grenzen. Die setzen wir uns aber auch, damit einfach nicht zuviel Suess- und Knabberkram im Haus ist.
    Er darf sich dann 1 - 2 Sachen (was einfach daran liegt, dass er ja auch bei uns mitnascht) aussuchen, was natuerlich schwer ist bei grosser Auswahl.

    Spielzeug...das ist wieder was anderes. Da entscheide ich dann meist wenn ich das Gefuehl habe, dass ich ihm etwas holen koennte, dann tu ich das auch. Das ist dann nichts grosses, da reicht dann auch eine Kleinigkeit. Auto, Kartenspiel, Mickey Mouse Heft...sowas...groessere Geschenke gibt es nicht so oft zwischendurch, das muss nicht sein.

    Gruss,
    claudi

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: supermarkt-shopping mit kindern

    sehe es so wie claudi, weil ich nämlich selber ein pingeliger und wählerischer esser bin. zwar steht bei uns das thema nochnicht im raum, aber wenn, dann würde ich es so halten wie du. das kind darf sich schon aussuchen, was es haben möchte. es liegt dann an mir zu entscheiden, ob und wieviel er wovon haben darf.

    isabels idee mit der schatzkiste find ich gut, das werde ich mir (hoffentlich) merken.....

    LG!

Ähnliche Themen

  1. Basteln mit Kindern - Sammelthread
    Von Pastapronta im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 173
  2. Basteln mit kleinen Kindern?
    Von Mela279 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21
  3. Flugzeiten mit Kindern - entschieden! :-)
    Von Delphine im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 73
  4. unterwegs mit Kindern
    Von julla im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  5. zeiten mit Kindern
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige