Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: ⫸ Süßkram in der Brotbox

14.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    zum frühstück gibts brot mit wurst/käse dazu ein joghurt, stück apfel oder banane. nachmittags durchaus auch kekse/waffeln. das machen 90% der eltern regelmäßig so.
    zum kaffee am wochenende esse ich ja auch kein brot.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    ich finds persönlich schon komisch, wenn ich vorgeschrieben bekomme, was ich meinem kind zu essen geben darf und was nicht. solange es gesund ausgewogen ist - schulterzuck. irgendwie sind die menschen nur noch glücklich, wenn sie anderen etwas vorschreiben können

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Bei uns gibts auch keine Süßigkeiten in dem Sinn, aber ich wünschte, die Fruchtzwerge wären auch bei uns verboten. Die sind in unserer Gruppe total in und Janna hat sie anfangs immer bei den neben ihr sitzenden Kindern geklaut. Naja, seitdem geben wir ihr eben auch täglich einen mit, damit sie nicht traurig ist oder rabiat wird , aber mir passt das nicht so richtig. Ansonsten nur Brot und Obst.

    es gibt von denen auch die quark-version mit relativ wenig zucker!

  4. #14
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    bei uns im kiga ist süßkram auch nicht erwünscht - ausnahmen sind kuchen, wenn ein kind geburtstag feiert.
    in der krabbelstube läuft es so, dass wir gar nix mitgeben - die kids bekommen ein gemeinsames frühstück, dass die erzieherinnen zubereiten. wir zahlen dafür einen jausenbeitrag und ich find das echt praktisch.

    in meiner klasse haben wir aus diesem grund (die jause einzelner schüler bestand tw. aus ner flasche cola und einer tüte gummibärchen!) das projekt gesunde jause eingeführt.
    an zwei tagen in der woche (zu mehr fehlt uns leider die zeit) bereiten wir die jause mit den kids selber zu (belegte brote, müsli, selbst gebackenes brot...).

  5. #15
    Newbie Avatar von beenie26
    Beiträge
    106
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    Bei uns im Kiga sind Süssigkeiten auch nicht erwünscht - Ausnahmen sind auch Geburtstage, aber selbst das hat dermaßen überhand genommen, dass es nun immer einmal im Monat ein großes Geburtstags-Frühstücks-Buffet mit Kuchen, Muffins etc pp gibt, welches dann die Mamas der jeweiligen Monats-Geburtstagskindern vorbereiten.... diese Regelung finde ich eigentlich ganz gut.

    Mein Großer würde sonst vermutlich täglich irgendeinen Süßkram mitnehmen wollen wenn er das bei den anderne Kindern sehen würde

  6. #16
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    bei uns ist as frühstück inklusive. wir müssen nie irgendwas mitgeben.

    die kinder bekommen 3 mahlzeiten. ist das frühstück "süß" also es gibt marmelade, haselnußaufstrich oder cornflakes, dann gibt es zum mittagessen was herzhaftes. und umgekehrt.
    manchmal bekommen die kinder am nachmittag auch etwas süßes, dann aber alle. ansonsten gibt es obst, yoguhrt oder quarkspeise.

    meistens sind es biokekse - standpunkt der kita, kinder müssen den verantwortungsvollen umgang mit süßigkeiten lernen. verbote bringen wenig.

    hat ein kind geburtstag, darf es etwas für alle mitbringen - z.bsp. muffins, eine kuchen oder ein kleines eis.
    süßigkeitenpakete sind unerwünscht.
    dann lieber ein schleichtier, nur wer mag, von dem alle kinder lange etwas haben.

    lg conny

  7. #17
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    Zitat Zitat von sabsy Beitrag anzeigen
    ich finds persönlich schon komisch, wenn ich vorgeschrieben bekomme, was ich meinem kind zu essen geben darf und was nicht. solange es gesund ausgewogen ist - schulterzuck.
    Leider ist aber in einem sehr großen Teil der Familien das Essen heutzutage nicht "gesund und ausgewogen". Deshalb finde ich persönlich es gut, wenn zumindest in Kindergarten/Schule drauf geschaut wird. Den Kindern kommt das nur zu Gute, und die Eltern, die sich sowieso selbst drum kümmern, denen kanns doch auch nur recht sein *find*.

    @ tauchmaus: Danke für den Tipp. Dann hoffe ich mal, dass Aldi bald mit einer entsprechenden Version nachzieht .

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    @Sabsy: ich finde nicht, dass das was mit vorschreiben zu tun hat. Bei uns im Kindergarten ist es eher so, dass die Kinder von klein auf an gesunde Ernährung rangezogen werden. Das liegt u. a. daran, dass ein Hort angegliedert ist und die Kinder dort echt nur Süßkram, Cola, Fertigprodukte usw. in die Brotboxen bekommen haben. Die Kleinen bekommen das mit und da liegt dann schon das erste Problem. Bei uns kommt auch regelmäßig die Patenzahnärztin vorbei und schaut u. a. was die Kinder so frühstücken und erklärt warum dies gut ist für die Zähne und das nicht usw. Momentan steht ein Zuckertisch im Hort, auf dem gewisse Lebensmittel stehen (Fruchtzwerge, Actimel, helles Toastbrot usw.) und daneben der Anteil Zucker in kleinen Zuckerwürfeln. Das ist richtig interessant, nicht nur für die Eltern ;-)

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    Bei uns ist Süßkram auch untersagt.

    Und das aus zweifachem Grund: zum einen natürlich, um die gesunde Ernährung zu fördern, und zum anderen zum Schutz vor Bienen und Wespen, da Ilenia ja ein Waldkind ist. (Dies gilt natürlich nur in den entsprechenden Jahreszeiten.)

    Ich käme aber auch gar nicht auf die Idee, Ilenia Kekse mitzugeben. Ilenia bekommt eine Scheibe Vollkornbrot belegt mit Käse oder Wurst, dazu immer ein bisschen Obst, etwas geschnippelte Paprika, Gurke oder Möhren und ein hartgekochtes Ei. Ich hab das Glück, dass Ilenia auf Gemüse und Eier mehr abfährt als auf Süßkram.

    Ich finde diese Regelung auch gut und richtig. Das hat nichts mit Vorschriften zu tun, aber ich bemühe mich doch selbst, mein Kind gesund zu ernähren und wünsche mir, dass auch der Kindergarten dies fördert und unterstützt. Gäbe es keine Vorschriften, würden sicher einige Kinder mit Keksen und Limo in den Kindergarten kommen, und dann habe ICH wieder das Problem, meiner Tochter zu erklären, wieso SIE nur Mineralwasser mitbekommt.

    Der Kindergarten sollte sinnvolle Erziehung vorleben. Genau aus diesem Grund finde ich es auch gut, dass heute an Fasching Kostüme OHNE WAFFEN erwünscht sind. Ich kenne Kindergärten, da wird munter mit Pistolen geballert. Muss doch nicht sein.

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Süßkram in der Brotbox

    Also Jan hat immer sein Brot mit dann Obst oder Gemüse.
    Plätzchen hatte er 2x in der Weihnachtszeit mit ansonsten nicht
    Lg
    Danny

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frisur - bitte helft mir bei der Auswahl der Curlies!
    Von pinkyi im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 11
  2. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige