Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84

Thema: ⫸ Süßes im Kindergarten

16.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    Unser Kindergarten hat es gerne, wenn die Kinder gesunden Kram mitbringen und es wird zusätzlich noch Obst und Gemüse angeboten.

    Die mitgegebenen Frühstücke der Kinder wählen die Eltern aber selbst. Wenn ich mich also entscheide, meinem Kind Dinkelbrot mit Öko-Aufstrich mitzugeben und Mama XY eine Milchscghnitte einpackt, ist es mein Problem das meinem Kind zuvermitteln und nicht Job der Kita ein generelles Verbot auszusprechen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    Bei uns ist alles erlaubt. Und ja, auch Enya nimmt mal einen keks oder ein mini tuetchen haribo mit.
    Sie sieht halt morgens was der bruder dabei hat und will auch.
    Das finde ich jetzt auch nicht so schlimm. Zumal due kids eh ihre brotzeiten z. Teil tauschen, das kriegen die erzieher gar nicht mit.
    Denn es ist ja gleitende brotzeit, wo immer 5 kinder gemeinsam essen. Da sitzt selten mal ein erzieher dabei.

    Ich gebe schon auch brot, obst, gemuese, nuesse mit, aber ein kleines stueck nervennahrung goenne ich auch meinem kind.
    Und ich bin auch echt froh, dass es bei uns keine derartigen diskussionen gibt.

    @ teddine: danke fuer deine posts. Tut manchmal gut, auch eine meinung von nicht- mamas zu hoeren.

  3. #23
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    bei uns ist alles erlaubt. stört mich nicht weiter.

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    Bei uns wird das gesamte Essen von der Kita gestellt (gegen Bezahlung natürlich ) - also Frühstücksbuffet, Mittag (Vollwertküche), Vesper. Was es früh gibt, weiß ich gar nicht, da wir immer daheim frühstücken. nachmittags gibt es schon auch mal was Süßes dort, aber im Rahmen und halt für alle immer das Gleiche. Damit kann ich gut leben.
    Ansonsten ist es, gerade bei den kleinen schwer zu vermitteln, wenn andere ständig Süßes mitbringen, denke ich. Und ich würde es mal ansprechen, aber obs was hilft? Kommt halt drauf an, ob es zur Philosophie der Kita passt und das denen dort wichtig ist.

    Spätestens in der Schule hast Du dann aber keinen Einfluss mehr drauf. bei meinem Großen gibt es Kinder, die tägl. mit einer Nutella-Semmel kommen. Für ihn scheint es aber okay zu sein, wenn er das nicht hat. Wobei ich ihm auch ab und zu mal ein paar Kekse und Studentenfutter mitgebe (kleine Mengen, zu Brot und Obst dazu). Und einmal die Woche bekommt er auch eine Fertigmilch (Schoko oder Vanille) mit, hat er sich gewünscht und finde ich 1mal pro Woche auch in Ordnung.

    LG

  5. #25
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    Bei uns in der Kita wird kein essen mitgegeben daher ist es eh ein bischen anders als bei den meisten anderen.

    aber ich bin da eh eher von der entspannten sorte.
    Und so wie ich das mitbekomme ist es bei uns eine gesunde Mischung

    Die Kinder haben morgens Buffet und es gibt einen tag in der woche wo es zum Beispiel zsätzlich eier, cornflakes oder sonstiges gibt.
    aber es gibt täglich verschiedene brote, wurst, käse und auch süsse aufstriche.

    Mittags wird normal gegessen und zum nachtisch gibt es aber auch im Wechsel, Pudding , Obst und einmal die woche auch eis

    Und Nachmittags gibt es für die Kinder nochmal Butterbrote und frisches Obst... die Kinder die länger da sind ( also nach 15 uhr ) bekommen dann auch noch ab un an ein kleines "leckerli"... was so übrige geblieben ist von geburtstagen oder anderen feierlichkeiten
    bei 150 Kindern hat irgendwie fast immer eins geburtstag.

    Bei Jonathan war das aber auch kurz ein Thema...
    Er bekommt ja nun in der Schule brote mit.
    Ich schmiere ihm täglich 3 brote... 2 mit Käse und eins mit Nutella...
    dazu gibt es frisches Obst und ein stück schokolade. Ich wurde von jonathan selbst darauf angesprochen das die Lehrerin das nicht so gut findet weil süssigkeiten ungesund seien.
    Ich hab ihm dann erklärt das er sich dennoch ausgewogen ernährt und er das gerne seiner Lehrerin so erklären darf. danach gab es nie wieder Diskussionen darum.

    zu trinken gibt es in schule und Kita Wasser und ungesüssten tee

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    Danke schon mal für eure Meinungen.

    Teddine, musste gerade schmunzeln. Ganz genau das hat meine noch kinderlose Freundin zu der Thematik gesagt und wahrscheinlich hätte ich das vor ein paar Jahren auch noch so gesagt.
    Aber so ändern sich die Ansichten, wenn man selbst Kinder hat

    Ich wollte noch mal betonen, dass ich natürlich nichts dagegen habe, wenn unser Kurzer mal was Süßes isst. Daheim bekommt er ja auch hin und wieder Kuchen, nen Muffin, Gummibärchen oder auch mal nen kleinen Schokoriegel.
    Aber ich würde ihm sowas eher ungerne in den Kindergarten mitgeben. Den Großteil des Tages sollte er schon eher was "anständiges" essen.

    Von daher finde ich die Konzepte in den Kindergärten ganz gut, die die Rundumverpflegung anbieten. Auch wenn Marmelade und Nutella auf dem Frühstücksbüffet stehen, die Kinder haben ja eine Wahlmöglichkeit und sicherlich werden auch die Erzieher darauf achten, dass sich die Kinder nicht morgens, mittags und nachmittags nur am Nutellabrot bedienen.

  7. #27
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    Bei uns gibt es auch kein Milchschnitte und Co. Aber gegen Marmelade oder Honig auf dem Brot hat noch keiner was gesagt - man kann ja auch nicht verlangen das alle Käse oder Wurst essen. Das es kein Nutella sein soll ok, aber Marmelade ist ja noch etwas natürlicher ;-)

    Nachmittagssnack gibt es bei uns so nicht.

  8. #28
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    Ich halte auch nichts von diesen Verboten. Die Ernährung wird ja sonst auch von den Eltern vorgegeben. Was nützt es, wenn im Kindergarten gesund gegessen werden muss, aber zu Hause läufst wieder anders.
    ich finde, Kinder müssen auch lernen damit umzugehen, dass eben ein Kind neben ihm eine Milchschnitte ißt und es selbst von Mama einen Apfel eingepackt bekommen hat. Das geht doch in der Schule dann auch nicht mehr die Gleichmacherei.
    Wir haben beide Seiten erlebt: in der Kita wurde das Essen gestellt. Im Kindergarten musste jeder sein Vesper mit bringen.

    außerdem ist doch die Frage, ob ein Nutellabrot nun unbedingt ungesünder ist, als ein Brot mit Lyoner drauf.
    ich mag zum Beispiel zum Frühstück nur süß und das war schon als Kind so.
    L. mag gar kein Brot, sie begnügt sich immer mit einem Apfel und sie stört es auch nicht, wenn andere Kinder Fruchtzwerg o.ä. Dabei haben.

  9. #29
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    Zitat Zitat von teddine Beitrag anzeigen
    Sorry nochmal ich... Wenn ich lese "verboten" - was passiert denn wenn ich mich als Mutter nicht daran halte? Werfen die mein Kind aus dem Kindergarten?
    In HH gab es einen Kindergarten der das Kind rausgeworfen hat bzw. den Eltern gekündigt. Ich glaube aber der war privat.
    Ich denke das ist ganz einfach, wenn ich mein Kind in einem Kindergarten anmelde und das Süßigkeitenverbot gehört zu den Regeln muss ich mich dran halten. Steht ja jedem frei sonst eine andere Einrichtung zu wählen.

  10. #30
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Süßes im Kindergarten

    Bei uns sind Süßigkeiten auch "verboten" und ich finde es gut. Es gab in der Vergangenheit Theater und Neid, so dass es für alle als einfacher angesehen wurde so. Und ich finde es auch einfacher so. Ich habe nicht das geringste Bedürfnis, meinem Kind Süßes mitzugeben - warum sollte ich? Da besorge ich lieber mal nachmittags etwas vom Bäcker und setze mich mit allen Kindern schön hin.

    Ich sehe das "Verbot" als Erleichterung für alle Beteiligten. Ich denke nicht, dass man rausfliegt, wenn man mal dagegen verstößt (Marmelade geht übrigens und Müsliriegel ohne Schokolade drauf auch, auch Joghurts werden nicht auf ihren Zuckergehalt kontrolliert - es soll halt nur nicht ausarten). Ich glaube aber, da hat noch nie jemand rebelliert - letztlich sabotiert man ja auch die Arbeit der Erzieherinnen, die sich dann im Kiga-Alltag damit auseinandersetzen müssen. Da ich deren Arbeit aber sehr schätze, akzeptiere ich einfach, dass sich das für sie so bewährt hat.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abnehm Globuli - hilft bei Heißhunger auf Süßes!
    Von wichita im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 71
  2. Was für ein süßes Video!
    Von Danie im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 11
  3. Cooles und süßes Onlinespiel ;-))
    Von Junibraut im Forum Spiele | Spielhalle
    Antworten: 72

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige