Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: ⫸ Stinkende Pupse und Verdauungsprobleme

11.12.2017
  1. #11
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stinkende Pupse und Verdauungsprobleme

    ich kann mich nur anschließen, ab zum arzt und zwar zügig!

    als carolin damals 14 tage keinen stuhlgang hatte, gab er mir was gegen die pupserei - und ich stand regelmäßig dort auf der matte.

    aber mit Hämorrhoiden ist nicht zu spaßen und wie tanja schon schreibt, manchmal ist es besser, einmal mehr zum arzt zu gehen.

    lg conny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Sini
    Gast

    Standard ⫸ AW: Stinkende Pupse und Verdauungsprobleme

    Ich muß den Thread nochmal hochholen.

    Emil hat seit Donnerstag morgens immer nach dem Aufwachen (zwischen 5 und 7Uhr) totale Probleme.
    Leider wissen wir nicht genau, was er hat.
    Er drückt, ist unruhig, streckt die Beine durch und strampelt dann wieder wie verrückt und weint ab und an.
    Beruhigen schaffen wir ihn nur mit dem Schnuller und auch nur kurz.
    Der Bauch bleibt jedoch weich und der Stuhl ist normal. Pupsen tut er auch nicht öfter.
    Jetzt fragen wir uns, ob er eventuell einfach nur gekuschelt werden möchte, oder was es sein könnte.
    Gegen 10Uhr ist der Spuck vorbei.

    Morgen kommt die Hebi, die werden auch wir mal fragen. (mein Freund meinte nur, ich solle schonmal im Forum fragen *grins uns wink zum anderen Tread*

    Kennt Ihr das eventuell?
    Tagsüber und nachts ist alles ganz normal.

    DAnke,
    Sinie

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige