Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: ⫸ Stillprobleme...

18.12.2017
  1. #41
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    ... was tut man nicht alles als Mami um seinem Kind das Beste zu geben.
    Ich hoffe, du wirst für deine Mühen belohnt, liebe Marina.

    Lieben Gruß und einen hungrigen Kilian
    blugirl


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Junior Newbie
    Alter
    41
    Beiträge
    93
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Marina,

    drücke euch auch beide Daumen, daß es mit dem Stillen noch klappt.
    Ich hatte anfangs eine elektrische Milchpumpe aus der Apotheke, womit das Abpumpen super geklappt hat, vielleicht wäre das ja auch noch einen Versuch wert, allerdings braucht mnan dazu auch Zeit, die du ja dann bald nicht mehr unbegrenzt hast. Hoffe das Brusternährungsset bringt den gewünschten Erfolg.

    LG, Kathrin

  3. #43
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Liebe Martina,

    ich kenn das Problem ja nur zu gut. Felix hatte ja auch nix zugenommen. Hab dann gepumpt wie ne Blöde und irgendwie ist die milch nicht mehr geworden. Und dann noch das Problem mit dem Zungenbändchen ... er konnte garnicht richtig saugen. Das ist aber schon überprüft worden oder?

    Du solltest Dir eine elektrische Milchpumpe ausleihen. Rezept gibts bei der gyn!!!! Handpumpen brigen in solchen Fällen nix! Und das geht auch viiiiiiiiiiiel schneller (5 Minuten).

    Falls Deine Milch doch zurück geht, kannst Du diese Globoli nehmen: agnus castus D 4! Aber nur 4 Tage lan alle 4 Stunden 3 - 4 Kügelchen. Die bewirken einen "zweiten" Milcheinschuss. Seitdem wird unser Dicker auch von der nicht so guten eite fast satt ...

    Halte durch! Du kriegst das auch hin! Ich wünsche es Dir und Kilian!!

    LG Sille

  4. #44
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Liebe Marina,

    wie geht es dir denn jetzt? Hat es noch geklappt mit dem Stillen?

    LG
    Ulla

  5. #45
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Ulla,

    Danke, dass du nachfragst!

    Also von Vollstillen sind wir zwar noch entfernt, aber doch schon einen gewaltigen Schritt näher!

    Ich habe ja das Brusternährungs-Set von meiner Hebamme bekommen und damit lege ich Kilian so gut wie immer an (wenn wir unterwegs sind, finde ich das mit den Schläuchen zu unpraktisch... daher gibt es dann zum Nachfüttern einfach Flasche).

    Anfangs hat er aus dem Set noch 100 ml mitgetrunken. Inzwischen sind wir bei etwa 50 bis 70 ml angelangt, wobei die 70 ml eher eine Ausnahme sind...

    Laut meiner Hebamme trinkt ein Kind 1/6 seines momentanen Gewichtes und das sind bei uns etwa 600 ml... Wenn man alles durchrechnet, kommen wir auf etwa 50% MuMi und 50% Ersatznahrung (Aptamil HA pre). Anfangs war der MuMi-Anteil kaum erwähnenswert...

    Auch an meiner Brust merke ich einen Unterschied... Ich hab auf ein mal "Stiche" in der Brust und ein leichtes Spannungsgefühl, wenn Kilian lange nicht an der Brust war (in der Nacht schläft er oft bis zu 5 Stunden)...

    Ich bin auf jeden Fall sehr überrascht und begeistert über das bisher erziehlte Ergebnis und wir machen weiter so, auch wenn Markus ab Mittwoch wieder zur Arbeit muss und ich dann mit zwei Kindern alleine bin... Falls es mir doch zu stressig wird, können wir uns ja immer noch umentscheiden...

    Mit dem Abpumpen hab ich es auch probiert... Habe Kilian erst angelegt (ohne Set, da wir Besuch von Markus Vater hatten... war mir irgendwie unangenehm, auch wenn ich im Raum nebenan war...) und danach gab es Flasche... Davon trank er überraschender Weise etwa 80 ml und ich dachte mir dann, dass ich mal abpumpe... also etwa 30 Minuten nach dem Anlegen... Ich bekam etwa 30 ml noch aus beiden Brüsten... Ich hab eine elektrische Medela Pumpe.... Dafür dass Kilian gerade getrunken hatte, finde ich die Menge schon enorm... Soviel bekam ich mit Benedikt so gut wie nie raus...

    Mal sehen, wie es weiter läuft :-) Bin bisher guter Dinge!

    LG, Marina

  6. #46
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Mensch das ist doch toll! Das Durchhalten und die Mühe zahlt sich also aus! Ich drücke dir weiterhin die Daumen und möchte dir Mut machen! Vielleicht klappt es ja irgendwann doch mal ganz mit dem Stillen?

    LG
    Ulla

  7. #47
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Das wäre schön mit dem ganz stillen! Ich freue mich über jedes mal Stillen... Es ist bisher jedes mal ein erholsames Päuschen gewesen... Benedikt spielt dann in meiner Nähe und ich genieße die Ruhe :-) Und jedes Tröpfchen MuMi ist wichtig!

  8. #48
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Lustig, du schreibst, es ist erholsam! Ja ist es auch, aber ich muss gerade schmunzeln, wenn ich dazu meinen anderen Beitrag lese, den ich gerade im Thread zum Thema stillen geschrieben habe...

  9. #49
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ja, ich hab es auch gelesen... Ich glaub, ich empfinde es neben meinem normalen Alltag (ich hab ja noch meinen großen Rabauken) als Pause... Ich "rede" ruhig soweit es geht mit Benedikt , streichel den trinkenden Kilian und genieße meine Jungs... Wenn Kilian satt ist, geht es wieder turbulenter zu... Es muss gekocht, geputzt, gewaschen, gebügelt werden... Benedikt will auch Mama mal für sich haben und er ist manchmal sehr fordernd (will Dinge mit mir machen für die ich nicht fit bin...)...

    Na und da ist die "Still-Pause" richtig schön :-)

    LG, Marina

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Stillen und Stillprobleme
    Von blackdoro im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige