Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: ⫸ Stillproblem... jetzt ist alles gut!*freu*

18.12.2017
  1. #21
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Nur kurz,

    es läuft besch..............!!!!!!!!!! Waren aus sorge am Freitag beim Kinderarzt, der hat Greta gewogen und sie hat seit Krankenhausentlassung nix zugenommen
    Bin völlig fertig. Ich weiß, das schafft das Prob nicht aus der Welt macht es wahrscheinlich eher schlimmer.

    Sie trinkt zwar, dümpelt aber immer so im unteren Level rum, gerade genug Energie. Aber siie soll doch zunehmen!!!!

    Heute war ne "Ersatz"hebi da und sie hat sich endlich mal angesehen, wie es aussieht wenn Greta trinken will und hat festgestellt, sie nuckelt nur und das reicht nicht. Zu Beginn jeder "Stillsitzung" saugt sie nicht richtig...............ich dachtem, das muss so sein. denn nach ein npaar minuten saugt sie kräftig und bleibt auch an der Brust........wie es sein soll!

    Da Great mit Saugglocke geboren wurde, hat sie wohl ne Art Trauma, wenn man sie am Hinterkopf "packt" und an die Brust drückt. Nur bring mal so ein Kind weit genug an die Brust, dass es genug Brust im Mund hat :evil: :evil: :evil:
    Die Hebi hats hinbekommen, ich, als sie weg war nicht!

    Ach ja, die Kleine meldet sich nicht, wenn sie Hunger hat. Das ist ja das fatale. Nun müssen wir es strikt nach Zeitplan machen, mit Milchpumpe(reste abpumpen und nachfüttern)etc.

    Hab mir vorhin noch Stillhütchen besorgt, damit gings ganz prima *freu* kleiner Lichtblick.............nach einigen Heultagen. Hab wohl keinen "STillbusen" *lach*
    Ich dachte immer, stillen ist einfach und geht einfach- Pustekuchen!

    Und vor morgen graut es mir!!!!! Kinderarzt will nochmal wiegen! Laut Hebi heute, kaum Gewichtszunahme.
    Hab Angst, denn heutzutage hört man ja viel, so von wegen Jugendamt einschalten. Will zwar nicht den Teufel an die Wand malen, aber so ist es doch.
    Hoffe, es geht mit den Hütchen erstmal gut weiter und wir kriegen das "Kopfhandling" hin, denn das scheint ein großer Knackpunkt zu sein, da darf man der Maus nicht hinfassen, nur Köpfchen soll man ja auch halten!........Alles Mist!

    Hoffe es wird besser und der Streß, den man ja nicht haben sollte, hört bald auf.

    Sorry, ist doch ziemlich lang geworden!

    Nadine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo Nadine!

    Ich kann dir natürlich nicht helfen, aber ich möchte dir diesen Link zeigen. Lenchen, die lange Zeit hier im Forum aktiv war, ist da wohl auch sehr aktiv und empfiehlt das immer für alle Stillfragen und -probleme!!

    Vielleicht kriegst du da den ein oder anderen - vielleicht entscheidenden - Tipp!
    http://hebamme4u.net/Forum_CT2/index.php

    Und von wegen Jugendamt: Ich denke mal, die Tatsache, dass du mit deiner Kleinen den Kinderarzt aufsuchst, zeigt doch, dass du deine Sache sehr gut machst!!!! mach dir da nicht zu viele Sorgen oder sprich das ggf. sogar einfach an morgen.

    Viele Grüße

    Judith

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hi Nadine,

    nur ganz kurz: vor dem Jugendamt musst du dir garantiert überhaupt keine Sorgen machen (bin vom Fach!). Du vernachlässigst dein Kind ja nicht!

    Ansonsten - stillen ist wirklich ein Handwerk, das erlernt werden muss und das ist wirklich nicht einfach. Bei mir war es auch sehr sehr schwierig und hat einige Tränen gekostet.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und Mut, es wird auch bald bessere Zeiten geben!

    Lass dich bloß nicht unter Druck setzen, wenn das Gewicht morgen noch nicht höher ist, die Maßnahmen von der Hebi müssen ja erst mal greifen!

    LG
    Ulla

  4. #24
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    hm viel fällt mir nicht zu ein, aber hast du schon mal probiert sie in ne decke zu wickeln und sie sozusagen mit der decke an die brust zu ziehen? ich macht das öfters mal weil ich meist 2 hände erst mal zum brustwarze halten brauche, bis er andockt.. hab eben so megaatombusen da tut er sich verdammt schwer was zu fassen.
    können ja mal pn schreiben wenn du magst.

    lg sabine

  5. #25
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    liebe nadine

    kopf hoch !!!

    auch ich hatte anfangs probleme beim stillen - jetzt stille ich nach 3 monaten noch immer voll.

    ich kann dir nur nochmals raten, professionelle hilfe zu suchen und anzunehmen.
    wenn die ersatzhebamme besser helfen kann, dann bleibe bei ihr.

    gibt es vielleicht in deiner nähe auch ein stillcafe oder eine stillgruppe? bei mir wurde das sogar von der klinik angeboten, wo ich entbunden habe.

    ansonsten wäre es auch für euch vielleicht hilfreich einen osteopathen aufzusuchen.
    (bzgl. folgen der saugglockengeburt).

    es drückt dich

    conny


  6. #26
    Probezeit bestanden Avatar von queeny
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Nadine!

    Freut mich, daß es mit den Stillhütchen ganz gut klappt.

    Hast Du schon mal probiert im Liegen zu stillen? Wenn Du liegst und Greta liegt an Deiner Brust, dann mußt Du ihren Kopf eigentlich kaum bzw. gar nicht stützen. Geht natürlich nur zu hause.

    LG Nina

  7. #27
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hi

    erinnert mich ja doch ein wenig an unseren Anfang, glaub mir wenn du die Zähne zusammen beißt und durchhälst es wird besser, ganz ganz bestimmt. Ich still auch mit Stillhütchen, ohne kann Helena die Brustwarze nicht richtig fassen, tja bis das mal rausgefunden war hatte sie natürlich im KH schon ne Menge abgenommen, zuviel, und wir mussten zufüttern. Und sie hätten uns dann nicht entlassen und ich wollte doch so dringend heim.

    Trotzdem bleibt bei mir auch immer die Angst sie bekommt nicht genug ab, dabei trinkt sie echt wie ne Wahnsinnige und wir haben auch genug "Endprodukt" in der Windel, aber leider kann ich die Unsicherheit noch nicht abschütteln.

    Wenn es mit Stillhütchen jetzt erstmal besser geht dann ist dass doch ein Anfang, alles andere kommt. Evlt. müsst ihr auch ne Weile zufüttern, aber bestimmt nicht ewig.

    Und das Jugendamt wird da sicher nicht eingeschaltet, keine Sorge!

  8. #28
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo Nadine!

    Bitte mach Dich nicht verrückt! Bei uns hat es überhaupt nicht klappen wollen. Ich schiebe es u.a. auf schlechte Beratung im KH, also einen schlechten Start und auch danach die falschen Tipps von einigen Experten. Als Lilja nach 3 Monaten (mit viel Gebrüll, vielen Tränen und keinem Schlaf meinerseits) nur 800 gr zugenommen hatte, hab ich aufgegeben. Ich habe noch einen Monat gestillt und zugefüttert und dann gab's nur noch Fläschchen.

    Im Nachhinein würde ich es anders machen. Mir ganz früh eine (1!) Stillberaterin suchen, auf niemanden sonst mehr hören und das Ganze mit mehr Ruhe angehen lassen. Ich war irgendwann so verzweifelt, daß gar nichts mehr ging. Das bringt einen wirklich nicht weiter.

    Mach Dir nicht zu viele Sorgen. Es wird bestimmt klappen! Und wenn nicht, auch wenn einige das vielleicht anders sehen: mit Fläschchen werden Babies auch gross!

    Drück Dich!

    LG
    Tanja

    P.S. wegen dem Jugendamt musst du WIRKLICH keine Angst haben! Du bist doch eine super Mama, die sich kümmert!!!!

  9. #29
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    nur ne kurze news:

    seit gestern hat die hummel tatsächlich zugenommen! immerhin 60 gramm das motiviert doch schon mal!!!!!!!


    danke für euren zuspruch!!!

    lg nadine

  10. #30
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo Nadine!
    Leider merken die kleinen Mäuse auch ganz doll, wenn man als Mutter sich Streß macht. Aber ist ja schon toll, daß sie wenigstens ein kleines bißchen zugenommen hat. Wegen Jugendamt brauchst Du Dir nun wirklich keine Sorgen machen.
    Bei Melissa habe ich auch ne ganze Weile gekämpft, besonders nachts. Ich hab dann irgendwann aufgehört zu kämpfen und hab abgepumpt und ihr dann die Milch aus der Flasche gegeben. Tagsüber hab ich immer wieder versucht anzulegen. Und irgendwann hat sie begriffen, daß alles gar nicht so schlimm ist und hat ganz lieb und artig von der Brust getrunken.
    Auch wenns schwer fällt, Geduld haben.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. secondhand gut und schön - aber alles?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 41
  2. Antworten: 38
  3. Noch 7 Monate, aber ich freu mich jetzt schon,....
    Von Delphine im Forum Flitterwochen
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige