Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: ⫸ Stillhütchen - ja, nein? *hilfe*

11.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillhütchen - ja, nein? *hilfe*

    Liebe Isi,

    mein Votum: Auf jeden Fall Stillhütchen benutzen!!! Ich hatte bei Merle genau das gleiche Problem mit den flachen Brustwarzen und habe die ersten zwei, drei Monate ausschließlich mit Stillhütchen gestillt.

    Irgendwann waren die Brustwarzen dann soweit "raus", dass wir es ohne versucht haben - erfolgreich! Da habe ich sie dann weggelassen.

    Saugverwirrung oder weniger Milch - war beides gar kein Problem!

    Ich drück dir fest die Daumen, dass es mit dem Stillen gut klappt!

    Liebe Grüße
    Vihki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Stillhütchen - ja, nein? *hilfe*

    OT *reinschleich*

    Das werde ich mir wohl fürs 2. Kind merken. Habe auch flache BW; Annika hat zwar ordentlich zugepackt, aber vielleicht hätte ihr das Stillhütchen geholfen... ?)

    LG Cosima

    *rausschleich*

  3. #13
    Mitglied Avatar von Grizzly
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Stillhütchen - ja, nein? *hilfe*

    Hallo Isi

    Ich hatte genau das gleiche Problem! Ich habe auch Flachwarzen und mir haben sie schon im KH das Stillhütchen angeboten. Natalia hatte aber auch noch ein angewachsenes Zungenbändchen, welches dann vom Kinderarzt durchgeschnitten wurde. Danach ging das Saugen besser, aber nur mit Hütchen. Ich habe dann auch zu Hause noch 2 Wochen mit Saughütchen weitergestillt. Die Stillberaterin hat mir sogar dazu geraten. Allerdings meinte sie, ich solle mind. 1 x pro Tag noch die Brust leerpumpen, da sie mit den Hütchen nicht richtig leergetrunken werden könne und so die Milchbildung zu wenig angeregt werde. Hat prima geklappt. Nach 3 Wochen standen dann meine BW so weit vor, dass ich ohne Hütchen probiert habe. Es hat eigentlich auf Anhieb geklappt. Also keine Saugverwirrung! Ich bin also auch PRO Stillhütchen!

    LG und alles Gute
    Grizzly

  4. #14
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillhütchen - ja, nein? *hilfe*

    wir konnten auch kaum ohne stillhütchen stillen, weil wir das von dir beschriebene problem auch hatten. ich habe nach der 2. lebenswoche für dann fast 12 wochen mit hütchen gestillt und würde es immer wieder so machen.
    dann war greta kräftig genug und wir konnten die hütchen weglassen.
    bei uns gab es keine saugverwirrung.
    mein rat, nutze sie!

  5. #15
    Mitglied Avatar von Calla
    Beiträge
    920
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Stillhütchen - ja, nein? *hilfe*

    Hallo,

    ich denke, wenn es klappt, dann stille weiter mit Stillhütchen. Ich selber habe ca. 10 Wochen fast ausschließlich mit Stillhütchen gestillt, mich haben die Dinger schwer genervt, aber wir sind einfach nicht von weggekommen. Wenn ich kein Stillhütchen aufhatte war Simon natürlich total verwirrt und hat gesucht und war ungeduldig und wütend, ich habe dann manchmal mitten im Stillen das Hütchen abgenommen und das klappte dann auch oft. Das ich weniger Milch gehabt hätte, ist mir nicht aufgefallen.

    Meine Hebamme meinte: eines Tages wirst Du sie vergessen haben und dann muss es auch ohne gehen. Und so war es dann auch. Davor hatten wir immer mal wieder geübt und je nach Simons Geduld hat das mehr oder weniger gut funktioniert. Es ist nervig, die Stillhütchen wieder abzugewöhnen, das Baby muss ja auch erst lernen sich aus "Nichts" eine vernünftige Brustwarze herauszusaugen, wenn es vorher so ein Riesending zum Andocken hatte.

    Grüße,

    Sandra

  6. #16
    aufsteigendes Mitglied Avatar von rasseengel
    Alter
    35
    Beiträge
    1.342
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Stillhütchen - ja, nein? *hilfe*

    Hallo!

    Ich hatte das gleiche Problem wie du und deshalb 6 Monate mit Stillhütchen gestillt. Bei uns hat es prima geklappt.

    Lg Nicole

  7. #17
    aufsteigender Junior Avatar von pucci
    Alter
    38
    Beiträge
    537
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Stillhütchen - ja, nein? *hilfe*

    am anfang habe ich auch stillhütchen verwendet, aber nur deshalb, weil ich dachte anika täte sich leichter beim trinken, und sie war ja sehr sehr klein.
    mit 8 wochen habe ich sie dann ohne hütchen gestillt, und es ging prima.

    hast du schon mal versucht, deine brustwarzen zwischen 2 finger zu nehmen, und ihm in den mund zu stecken?
    wichtig ist auch, das er nicht nur die brustwarzen, sondern auch den vorhof erwischt.

    ich fand das mit den stillhütchen extrem kompliziert und zeitraubend, und es kann durch's stillhütchen auch passieren, das die milch zurückgeht, weil die brust nicht richtig angeregt wird.

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillhütchen - ja, nein? *hilfe*

    Hi Isi!

    Wie hast Du Dich denn ewntschieden?

    Ich habe auch mit Stillhütchen gestillt. Ohne wirkliche Erklärung wurde uns das im Krankenhaus "aufgezwungen", ich habe leider nichts gesagt.
    Ich habe es immer wieder mal ohne versucht, aber immer wieder aufgegeben, weil Fabio tatsächlich wahnsinnig unruhig getrunken hat und einfach die Brustwarze selbst nicht gut halten konnte.

    Ich war schon ganz frustriert und dachte, wir schaffen das nie ohne.

    Seit mitlerweile über eine Woche haben wir keines mehr gebraucht, es klappt jetzt super so und ich habe die Stillhütchen in die hinterste Ecke vom Schrank verbannt.

    Ich denke, Du kannst sie ruhig benutzen, irgendwann klappt es auch ohne. Aber Du hast Dich ja inzwischen sicher eh entschieden.

    LG,

    Jules

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Weichspüler ja - nein
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 39
  2. DJ ja oder nein ?
    Von Dibbi im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 17
  3. Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige