Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 8 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 80

Thema: ⫸ Stillfrust

13.12.2017
  1. #61
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Haha, Stillproben sollte ich auch machen. Das fiese Päckchen Mehl hat aber so doll gestrampelt, dass die Babywaage aus der Apotheke bei meinem Probewiegen Mühe hatte, sein Gewicht zu ermitteln
    Und einmal, als TheMa aus der Flasche ganz genau 80 ml getrunken hatte, da hatte sie laut Babywaage ich glaube 40 g abgenommen... Also davon halte ich mal grad gaaaar nichts...

    Liebe Grüße,
    Sabsi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Sabsi,

    vielleicht hattest du auch einfach mal Pech mit der Waage.
    Und ich habe es nur vorgeschlagen, damit Stefanie mal kontrollieren kann, wieviel sie in der Regel zu sich nimmt, denn häufig wird das unterschätzt. Man denkt, sie trinken nur schleppend, aber dafür effektiv die Brust leer.
    LG

  3. #63
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Danke Evelyn,


    in der Klinik, wurde ja immer vor und nach dem Stillen gewogen. Eine leidige Prozedur und ich habe es gehasst. Zumal ja bei uns immer angezeigt wurde das Anna entweder 5ml oder meist garnix erwischt hatte.

    Jetzt zuhause würde ich es mir manchmal wünschen, weil ich doch dann so unsicher bin wieviel sie jetzt getrunken hat.

    LG
    Stefanie

  4. #64
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Evelyn, klar, ich schätze mal, ich hatte da nicht die beste Waage erwischt... Und sicher, wenn es funktioniert, dann hat man einen Anhaltspunkt. Bei mir hat die Wiegerei halt leider gar nichts ausgesagt und mich dadurch nur noch mehr verunsichert.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  5. #65
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Stefanie,

    du kannst dir solche Waagen in der Apotheke für nen Pfand ausleihen.
    Aber bitte nur kurzzeitig. Nicht das du dich dann immer unter Druck setzt,d as ist in euer Situation nicht hilfreich. So wie Sabsi schon gesagt hat, kann sie unter Umständen auch verunsichern. Mich leider auch bei Marvin, weil er halt so schnell fertig war.

    Und manchmal denke ich, das man wirklich ein zweites Kind braucht, umzu verstehen und zu sehen, das alles viel entspannter laufen kann, wenn man mehr Erfahrung hat.

    hatten wir aber beim eersten Kind nicht und so macht man sich enorme Gedanken.

    Ich wünsche dir weiterhin, das du eine positive Stillbeziehung bekommst und alles in normalen Bahnen läuft

  6. #66
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Stefanie, dann leih Dir doch eine Waage aus.
    Mir ging es auch so, im Krankenhaus hatte Fabio nach 40 Minuten anlegen teilweise 5 - 15 ml getrunken, sehr frustrierend.
    Für zu Hause hatten wir eh erst mal en Rezept für elektrische Milchpumpe (die wir zum Glück nicht mehr brauchten) und Waage.
    Als wir die Waage nach 4 Wochen abgeben mussten, hab ich mir selbst eine besorgt (für 0,30 €/ Tag).
    Ich habe ihn nir vor und nach dem Essen gewogen, aber eben alle paar Tage mal morgens und für mich war es sehr beruhigend zu sehen, dass er gut zunimmt.

    Ich kann Dich gut verstehen, denn es ist eine Belastung.
    Du darfst dann eben nur nicht den Fehler machen und sie ständig wiegen.
    Ich finde es toll, wie Du durch hältst.

    LG,

    Jules

  7. #67
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Hi

    Stillwiegen ist übrigens nicht wirklich günstig und verunsichert in den meisten Fällen eher. Man hat das früher gemacht, aber eigentlich ist das keine gute Methode um rauszufinden ob das Kind genug bekommt. Dann lieber die Windeln wiegen ;-)
    Stefanie ich denke es würde dich eher noch mehr verunsichern, also lass das lieber.

  8. #68
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Ich versteh irgendwie, dass es Dir schwerfaellt, diese vermeintliche Sicherheit aufzugeben an die Du Dich auf Grund des Wiegens im Krankenhaus gewoehnt hast. Aber ich rate Dir auch davon ab, Dir gerade jetzt fuer daheim eine Waage zu holen.

    Wir mussten gluecklicherweise nicht im Krankenhaus oder daheim wiegen. Und natuerlich hab ich mich manchmal gefragt, wieviel Benjamin jetzt wohl getrunken hat und ob er genug bekommt. Gerade in diesen starken Wachstumsphasen. Aber die Kleinen trinken dann ja auch nicht unbedingt jeden Tag gleich gut und eigentlich bin ich froh, dass ich mich nicht mit Wiegen verrueckt machen musste. Das gelegentliche Wiegen, z.b. bei Arztbesuchen reicht doch vollkommen. Wenn der dann meint, man muesse oefter kontrollieren, laesst er einen halt eher wieder kommen. Und ob es Deiner Kleinen gut geht und ob sie zufrieden ist, siehst Du ja auch ohne das Gewicht staendig zu kontrollieren.

    LG
    Claudia

  9. #69
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Hallo,

    seit gut zwei Tagen stillen wir voll und bis auf gequetschte Brustwarzen klappt es ganz gut. Bin sehr stolz auf meine Tochter!

    Die Waage heute morgen bei der Hebamme zeigte 140g mehr als vor drei Tagen. Na also....


    LG
    Stefanie

  10. #70
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stillfrust

    Ich freuemich sehr für euch Stefanie! Ihr werdet eine wunderschöne Stillbeziehung haben, da bin ich mir sicher!

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige