Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: ⫸ Spielgruppe trotz evtl. Stress?

16.12.2017
  1. #31
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spielgruppe trotz evtl. Stress?

    Ich glaub da komm ich nie wieder raus...Schwangerschafts-Demenz, Still-Demenz, wieder Schwangerschafts-Demenz...hört das denn nie auf??

    Ich lasse es wohl besser ruhen und schau erstmal, wie ich die Kurse von Nr. 2 unterbringe. Ich will so gerne wieder zur Babymassage und zum Schwimmen dann...äh ja und die Spielraumgruppe ist auch toll Nur dann gehen echt die Tage aus.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Senior Newbie
    Ort
    Niederbayern
    Alter
    41
    Beiträge
    153
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Spielgruppe trotz evtl. Stress?

    Hallo!

    Ich hatte ein ähnliches Problem, als Lotta geboren wurde. Wir haben die Omas nicht in der Nähe und mein Mann ist von morgens 6 bis abends 6 weg. Deshalb mussten wir unseren Alltag zu dritt ohne Hilfe organisieren. Ich habe mit Greta nur turnen gemacht und ich muss sagen, es hat mir gereicht, denn ich musste die Kleine ja immer mitschleppen. Erst im Maxi Cosi oder Kinderwagen und dann auf dem Arm (Turnen mit Kleinkind an der Hand und Baby auf dem Arm ist super(anstrengend)!!!). Das Organisieren war gar nicht soooo easy, denn da ist ja auch noch das Stillen... Ich habe ja echt an vielen Plätzen gestillt, aber beim Turnen ging's dann echt nicht. Für mich war das genug Stress. Samstags war ich dann mit Lotta beim Babyschwimmen, weil da mein Mann da war. Greta hätte sicher auch gerne Kleinkindschwimmen gemacht, aber mit Baby auf dem Arm?
    Ich denke, dass es Greta nicht geschadet hat, dass sie so wenig mit anderen Kindern gemacht hat. Sie ist seit einem halben Jahr im Kiga und findet ihn super. Jetzt hat sie viele Kinder um sich und das ist gut so. Manchmal hatte ich ein schlechtes Gewissen, weil ich ihr so wenig "geboten" habe, aber ich habe einfach nicht mehr geschafft!
    Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen, dass es bei euch gut klappt und du alles so organisieren kannst, damit es euch gut geht und du dir nicht zu viel zumutest. Die erste Zeit ist auch so nicht unanstrengend!!

    Alles Liebe!
    Caro

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Ideen für Plakat einer Spielgruppe?!
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  2. Suche: Ideen für Spielgruppe?
    Von Streichelmaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. Küchenübernahme Stress *HILFE*Rechtshilfe!!
    Von Maike im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige