Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Spielen Eure Kinder? :-)

17.12.2017
  1. #1
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ Spielen Eure Kinder? :-)

    Huhu!

    Kürzlich hab ich mit meiner Kollegin drüber gesprochen und gestern auch kurz beim Stammtisch..

    Sarah spielt (zu hause) irgendwie kaum. Sie puzzelt, malt, bastelt, stempelt, stanzt, schneidet aus, steckt Bügelperlen, sowas halt, und das macht sie richtig gerne.
    Sie spielt auch gern Gesellschaftsspiele (Lotti Karotti, Obstgarten, Memory..), aber so " richtig" (alleine) spielen tut sie kaum, selten bzw. wenn, dann nur kurz. Ab und an baut sie mal mit Lego Duplo, aber das macht Niki meist kaputt ;-)

    Also ihre Puppe legt sie mal ins Bett und dann schläft sie halt, oder der Barbie zieht sie mal was an (was ihr dann viel zu lange dauert) und dann schläft die wieder
    Ab und an erkennt man so ein paar Rollenspiele, aber eher selten.

    Bücher angucken und vorgelesen bekommen(v.a. Conni), das liebt sie (machen wir auch viel).

    Sie hat einen Kaufmannsladen und ein Puppenhaus, die null beachtet werden, ich überlege echt, das erstmal ne Weile in den Keller zu stellen.
    Im Kiga spielt sie wohl viel, Puppenecke usw.

    Mit Dominik direkt spielen tut sie auch nicht, sie beschäftigen sich schon ab und an zusammen, aber er hat da noch nicht das Verständnis und das Interesse.

    Er spielt supergern mit seinen Autos, die fahren überall lang.

    Habt Ihr auch solche spielunlustigen Kinder, die lieber malen, basteln, puzzeln? (Was ich ja nicht unbedingt schlecht finde, ganz im Gegenteil, ich find das toll, aber irgendwie manchmal komisch, oder nicht?

    Bin gespannt!

    LG Melli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spielen Eure Kinder? :-)

    Hier! Genauso!!!

    Ich hab im Kiga mal nachgefragt, da wird alles gespielt. Deswegen mach ich mir weiter keine Sorgen / hab auch yiemlich viel Spielyeug weggeraeumt deswegen.

    Gruss
    Biba

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Spielen Eure Kinder? :-)

    Also Marika macht sogar Rollenspiele mit den Erbsen auf ihrem Teller. (die unterhalten sich dann, schreien panisch "hilfe! ich werde aufgefressen, du mußt mir helfen!" und heulen dann dramatisch den kameraden hinterher wenn sie ihm nicht helfen konnten... Mein Kind hat eine manchmal etwas zu blühende Fantasie - oder sieht zu viel fern. )

    Sie spielt viel auch alleine - freut sich aber immer, wenn jemand dazukommt.
    Malen, basteln, Gesellschaftsspiele sind zur Zeit super-IN.
    Aber dann gibts auch immer wieder Momente in denen sie sich ihre Legomännchen schnappt, die irgendwelche Abenteuer erleben. Oder ich werde zu Tanzvorstellungen von ihr eingeladen, oder muß bei "Mutter, Vater, Kind" das "Schulkind" spielen...

    Bei ihr ist es also sehr gemischt vom Spielverhalten her.

    Bei dem Kind meiner Freundin sind Rollenspiele so gut wie gar nicht vorhanden. Laut Kindergärtnerin muß es bei ihm sogar mehr gefördert werden.

    Aber so extrem ist es bei Sarah doch nicht, oder? Ich meine, sie spielt doch auch mit Puppen (wenn auch nicht so ausgiebig) und auch beim Malen, basteln etc wird doch die Kreativität gefördert.
    Wie ist es denn mit anderen Kindern zusammen? Nie "Vater-Mutter-Kind-Spiele"?
    Denn, wenn es nur zuhause wenig gespielt wird, würde ich mir absolut keine Gedanken machen.

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spielen Eure Kinder? :-)

    Victor spielt sehr viel und gerne, wenn auch noch nicht so oft allein, das ist mit dreieinhalb sicher auch noch normal. Aber mit seiner Holzeisenbahn ist er schon mal eine Viertelstunde allein beschäftigt, er baut dann die Schienen um und spielt mit den Loks und den Autos, im Moment vor allem "Unfall" (was die Kinder bloß so an Unfällen fasziniert? Ich weiß, ich hab das in dem Alter auch toll gefunden...). Er spielt auch beim Essen mit irgendwelchen Autos oder Tieren, die dann auch essen müssen, oder generell mit seinen Autos in der ganzen Wohnung. Sein Hubschrauber rettet hier alles und jeden Und seine Stofftiere werden auch schon mal mit Pflastern und Verbänden verarztet.

    Im Kindergarten spielt Sarah aber doch sicher auch?

  5. #5
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spielen Eure Kinder? :-)

    Im Kiga, spielen sie ständig Vater-Mutter-Kind, da wird geheiratet usw.

    Nein ich mach mir ja auch keine Sorgen, mir ist das letztens irgendwie nur mal bewusst geworden, und ich fands ungewöhnlich, ist es aber anscheinend gar nicht so, bei meiner Kollegin ist es auch so, 2 Töchter, eine ist eher so, wie Sarah, die andere spielt total viel.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Spielen Eure Kinder? :-)

    Na dann ist doch alles super. Manche Kinder spielen halt nicht gern "für sich" Rollenspiele. Mit anderen zusammen machts halt viel mehr Spaß!
    Vielleicht kommt das auch noch?
    Bei Marika ist dies auch erst vor ca einen dreivierteljahr so "extrem" (Erbsen etc. ) geworden.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Spielen Eure Kinder? :-)

    Ich denke, Kinder brauchen vom Kindergarten auch mal Pause. Wenn Deine Maus den ganzen Tag in der Puppenecke spielt, wird sie daheim wohl kaum mehr Lust darauf haben...

    Emma spielt nicht viel alleine, und dann hauptsächlich Rollenspiele mit ein paar alten Barbies, die wir geerbt haben, oder mit Duplo-Pferden. Da versinkt sie ganz in ihrer Welt, in der gehext wird und Prinzessinnen und Einhörner tragende Rollen spielen. :-) Das ganze "tolle" Spielzeug bleibt meistens links liegen.

    Bei uns fing das gemeinsame Spielen erst in den vergangenen Monaten an. Jetzt lässt sich Ben von Emma schon "anschaffen", was und wie gespielt wird und teilweise halten sich die beiden schon eine gute Stunde gegenseitig in Schach. *g* Aber es sind keine klassischen Spiele (Puzzles, Brettspiele etc.), die sie beschäfigen, sondern mehr Häuser-Bauen mit Polstern und Decken, Ponyhof-Spielen (Emma ist das Pferd, Ben der Tierpfleger, der das Pferd führen darf), Verstecken oder einfach nur Herumtoben und ein wenig Raufen.

    Man tendiert glaub ich dazu, die Kinder mit Spielzeug zu überhäufen. Das hab ich bei mir selbst gemerkt: Nach unserem Ausbau bekommen die Kinder ein Schlaf- und ein Spielzimmer. Vor lauter Freude, dass sie jetzt mehr Platz haben, standen schon Puppenküche, Werkbank, viel Stauraum für neue Spiele & Co. auf der Liste. Gerade rechtzeitig haben wir noch die Notbremse gezogen. :-)

    Außerdem ändern sich die Vorlieben bei Kindern ja laufend.
    Ben war eine zeitplan ganz heiß auf Puzzles, momentan zählt mehr die Bohrmaschine. Aus Zeichnen macht er sich gar nichts.
    Emma hingegen bastelt irrsinnig gern, aber zeigt null Interesse mehr an Ausmalvorlagen (die noch vor einem Monat DER HIT waren).

    LG, Snukki

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spielen Eure Kinder? :-)

    ich denke sowas ist auch normal. alleine spielen ist doch auch doof.

  9. #9
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spielen Eure Kinder? :-)

    ... und auch Snukkis Einwand mit der Pause nach dem Kiga. Die finde ich wichtig und brauchen meine 2 auf jeden Fall!

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spielen Eure Kinder? :-)

    Ich glaube auch, dass die KInder nach dem vielen Spielen im Kindergarten eine Pause brauchen, oder zumindest eine Abwechslung.

    (...nur Victor braucht hier irgendwie immer keine Pause. Der rennt in sein Zimmer, wirft die Kleidung von sich, schnappt sich seinen Besen und ist eine Hexe. Eine böse Hexe.)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo schlafen eure Kinder?
    Von loonaluca im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 45
  2. Wie zahnen eure Kinder?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  3. Nehmen Eure Eltern / Schwiegereltern Eure Kinder?!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  4. Eure älteren Kinder
    Von Rapunzel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige