Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Spätes fremdeln?

18.12.2017
  1. #1
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ Spätes fremdeln?

    Niki ist momentan (oder eher schon etwas länger ) ein bischen kompliziert: er rückt mir ziemlich auf die Pelle, geht keine zwei Schritte von mir weg, läuft mir überall hin nach und plärrt ohne Ende, wenn ich es auch nur wage, zB. im Garten 3 Meter von ihm wegzugehen. Auch beim Kinderturnen gibts ein Gebrüll, dass einem die Ohren wegfliegen, sobald ich den anderen beim Aufbauen helfen will Er ist so auf mich fixiert, das er teilweise sogar fast zu Heulen anfängt, wenn ich den Müll wegbringe und mein Mann bei ihm bleibt..
    Klar hört sich das an wie eine Nichtigkeit, aber ich muss zugeben, dass es mich auf Dauer schon etwas belastet und ich muss mich oft zusammenreißen, damit ich ihn nicht schimpfe.

    Die "typische" Zeit der Fremdelphase ist ja nun schon lange rum, Niki hat allerdings im ersten Lebensjahr fast gar nicht gefremdelt.
    Jetzt hab ich im INet von einer "späten Fremdelphase" gelesen, die wohl ab dem zweiten Lebensjahr vorkommen kann
    Hatten eure Mäuse das auch? Wie lange hat das gedauert?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Spätes fremdeln?

    Also das kann ich harrgenau so unterschreiben.Emily hat in der eigentlichen Fremdelphase so gut wie gar nicht gefremdelt und hatte und hat jetzt auch noch immer mal wieder solche Phasen.
    Besonders fremde Männer sind ihr absolut nicht geheuer.
    Mein Mann war zeitweise schon fast beleidigt wenn sie sich an mich gehängt hat und geheult hat wenn sie kurz bei ihm bleiben sollte wenn ich raus bin.

    Gedanken macht mir das jetzt nicht weiter.Das hat sich immer wieder von selbst erledigt und meist waren diese Phasen von Entwicklungsschüben begleitet,bzw. konnten wir nach abklingen der Phase eine neue Entwicklung bei Emily feststellen.
    Beim letzten mal war es z.Bsp. die Nutzung der Ich-Form.

    Liebe Grüße,Jessi

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Spätes fremdeln?

    Wie alt ist Niki denn genau, dein Ticker geht bei mir grad nicht!? In der aktuellen Eltern-Zeitschrift ist ein Artikel über die Trennungsangst mit ca. 2 Jahren, der beschreibt so ungefähr das, was du auch geschildert hast...

  4. #4
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Spätes fremdeln?

    Ja ja, der Ticker, der geht nie, glaub ich

    Niki ist jetzt 20 Monate. Danke für den Tipp mit der Zeitschrift, die hol ich mir nachher gleich!

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Spätes fremdeln?

    Marika hat mit ca 16-17 Monaten EXTREM angefangen zu fremdeln. Vorher so wie Niki: nie!
    Was glaubst Du, wie schwer es für mich war, sie mit 18 Monaten in die Krippe zu geben....
    Aber komischerweise wurde es da besser.
    Es gibt immer mal wieder Phasen, wo sie sehr an mir hängt, aber längst nicht mehr so extrem wie letztes Jahr. Allerdings ist sie seitdem in allem auch nicht mehr so mutig und zutraulich wie vorher. Allerdings find ichs nicht sooo schlimm, wenn sie auf Fremde nicht ganz so offen zugeht.

    Bestimmt wirds bei Niki auch wieder besser. Ich habe auch vor kurzem mal von einer Fremdelphase zwischen dem 1. und 2. Jahr gelesen. Weiß aber nicht mehr wo.

    Grüße, Katrin

  6. #6
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Spätes fremdeln?

    Danke euch, ist immer ein gutes Gefühl, wenn man mit sowas nicht allein dasteht.

    Rocca,
    genau, vorher nie und dann plötzlich schon - echt komisch

    Danie,
    hab mir die Zeitschrift besorgt und werd nachher mal schmökern

Ähnliche Themen

  1. Extremes fremdeln
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  2. Ist so heftiges Fremdeln und Klammern normal? :(
    Von katjes im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. Fremdeln - jetzt schon?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige