Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: ⫸ Sorgen mit Jonathan

15.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    Genau, das, was Schneggerla da schreibt, wollte ich noch ergänzen: Kinder sind in dem jungen Alter noch nicht sehr nachtragend.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    Danke Euch, schön das Ihr mich versteht und versucht mir Tips zu geben
    Das tut gut

    Die Erzieherin hat uns selbst nicht angesprochen nur das Jonathan eben gestern die Bisswunde hatte und wir daraufhin die Erzeherin angesprochen haben.
    Jonathan hatte im Vorfeld aber auch klar gesagt das Jesse ihn gebissen hate, er selbst ihn aber vorher gehauen hat.
    Mit den Eltern von Jesse reden war auch mein Gedanken, die beidne verstehen nur leider kaum bis gar kein Deutsch.
    Also auch eher schwierig

    Zu Hause hab ich ihm auch schon mal gesagt ( da hatten wir gerade Kinderbesuch und er stänkerte) das ... mit ihm nun nicht mehr spielen mag weil er stänkert, da weinter er ubd war traurig. Es nimmt ihn also schon mit und er versucht dies zu verstehen

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    Linchen, wenn die Erzieherin euch noch nicht mal darauf angesprochen hat, dann würde ich mir erst recht keine Sorgen darüber machen, dass dieses momentane Verhalten irgendwie unnormal wäre... Ich weiß nicht, wie es bei euch im KiGa ist, aber bei uns wurde ich damals immer sofort beim Abholen angesprochen, wenn Dominik in irgendeiner Art und Weise negativ aufgefallen war...

  4. #14
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    Zitat Zitat von linchen Beitrag anzeigen
    Mit den Eltern von Jesse reden war auch mein Gedanken, die beidne verstehen nur leider kaum bis gar kein Deutsch.
    Also auch eher schwierig
    Oh Mann..
    Wie sieht´s denn mit dem Jungen aus? Spricht er (gut) deutsch? Falls nicht, ist er evtl. damit überfordert, sich auszudrücken, ist deshalb so grob, weil er sich nicht anders verständigen kann? Oder ist frustriert, weil er es nicht kann?

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    Um ehrlich zu sein würde ich wegen dieser bisher recht harmlosen Vorfälle nicht gleich mit Jesses Eltern sprechen. Das finde ich persönlich etwas zu sehr aus einer Mücke einen Elefanten gemacht. Wenn diese Keilerei im Kindergarten passiert ist, war und ist es an den Erzieherinnen, das sofort und unmittelbar mit den Kindern zu klären. Alles andere ist für diese noch kleinen Kinder im Nachhinein nicht mehr nachvollziehbar. Was würdest du dir von einem Gespräch mit den Eltern denn versprechen?

  6. #16
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    mmm der Junge selbst spricht wenig wenn ich ihn sehe, weiss nicht genau wie gut er spricht. Er wirlt aber immer sehr föhlich und rennt uns morgens entgegen wenn wir kommen.
    Muss ich mal mehr drauf achten

    @schneggerla
    wahrscheinlich hast Du recht... irgendwie beschäftigt mich sowas aber immer.
    Ich bin selbst die erste Jahre immer geärgert worden und gehänselt
    da gab es immer eine in unserem Wohngebiet die alle auf ihrer seite hatte und ich war die doofe bis wir endlich weggezogen sind

  7. #17
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    Meinst du mich, Angie?
    Ich hätte das Gespräch mit den Eltern gesucht, wenn mich die Erzieherin direkt auf dieses Problem angesprochen hätte - davon bin ich jetzt ausgegangen, aber Aylin hat ja jetzt noch geschrieben, dass es gar nicht so war. Dann hätte ich wohl auch nicht dran gedacht, die anderen Eltern anzusprechen.

  8. #18
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein würde ich wegen dieser bisher recht harmlosen Vorfälle nicht gleich mit Jesses Eltern sprechen. Das finde ich persönlich etwas zu sehr aus einer Mücke einen Elefanten gemacht. Wenn diese Keilerei im Kindergarten passiert ist, war und ist es an den Erzieherinnen, das sofort und unmittelbar mit den Kindern zu klären. Alles andere ist für diese noch kleinen Kinder im Nachhinein nicht mehr nachvollziehbar. Was würdest du dir von einem Gespräch mit den Eltern denn versprechen?
    *unterschreib*

    Es sind doch Kinder!Die verhalten sich nicht wie wir.Die tragen dass auf ihre Weise aus und die Erzieherinen greifen ja schliesslich ein.
    Was anderes wäre es wenn nur einer austeilt und der andere immer einsteckt.Aber das ist bei Euch ja nicht der Fall.Sie hauen,bzw. beissen sich ja gegenseitig.
    Kinder können wenn sie ein Problem haben,das ja nicht ausdiskutieren wie wir Erwachsenen.Dann hauen sie eben,oder beissen,oder schubsen wenn ihnen was nicht passt.Das ist dann ihre Art sich auszudrücken.
    Aber das lernen sie ja schliesslich im Kiga und auch noch in der Schule,dass es auch anders geht.

  9. #19
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    mmh habt ihr auch wieder recht

    naja vielleicht sehe ich das im Moment einfach zu eng
    mal sehen wie es weitergeht
    nun ist ja auch erstmal das wochenende vor der tür und ggf werd ich nochmal in ruhe mit den erziehern reden

  10. #20
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sorgen mit Jonathan

    Ich kann schon nachvollziehen, dass man das als Mutter schnell zu "eng" sieht. Man will ja auch nicht zu lasch sein, alles, was das Kind macht, entschuldigen und es am Ende zu einem asozialen Menschen erziehen. So geht mir das zumindest. Als Ilenia anfing, sich ihrer Freundin so fies gegenüber zu verhalten, hat es mich auch irgendwo getroffen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geburtsbericht Jonathan (sehr lang) mit Fotos
    Von jumi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 27
  2. Hilfe gebraucht: Sorgen mit dem Ehering
    Von Happy_M im Forum Eheringe
    Antworten: 23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige