Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 41 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 405

Thema: ⫸ sophie: mein patenkind - UD 12.11.10

17.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ sophie: mein patenkind - UD 12.11.10

    hallo zusammen,

    ich google mich schon dumm und dämlich und finde nichts dazu.
    weiss jemand wie hoch man partusisiten dosieren kann?
    meine freundin bekommt alle drei minuten 3 mykrogramm ( glaub zumindest das es nicht mirkrogramm sind ) iV.

    wie hoch kann man das ggf noch dosieren?

    eure hilfe wäre jetzt mehr als willkommen.

    soft


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: wehenhemmer- höchstdosis?

    Hallo!

    Ich lag damals auch im Krankenhaus und hab Wehenhemmer bekommen. Ich glaube die Höchsdosis ist 120 mg. Ganz sicher bin ich mir aber nicht mehr.

    LG
    von Bianca & Jolina

    LG
    von

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: wehenhemmer- höchstdosis?

    Hallo soft.

    Hab in der roten Liste nachgeguckt:

    Optimale Dosierung: 0,5-3 µg pro Minute

    Unter der Geburt kann man als Einmalinjektion bis zu 10 µg/min geben, wenns zu Notfällen kommt, danach kurzfristige Infusion bis 4,0 µg/min.

    Liebe Grüße,
    Danie

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: wehenhemmer- höchstdosis?

    gut, dann geht da noch was... danke für die info.

    bin froh zu hören das sie nicht am oberen limit ist.


    soft

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: wehenhemmer- höchstdosis?

    Wie steckt Deine Freundin die Nebenwirkungen weg?

  6. #6
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: wehenhemmer- höchstdosis?

    wenn ich mal antworten darf... soweit mir erzählt wurde gar ned so gut...schweiß, zittern etc...

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: wehenhemmer- höchstdosis?

    nicht gut, aber sie weiss das es muss.
    von den nebenwirkungen hat sie das volle programm, inkl. des sie noch drei verschiedene antibiotika bekommt.

    noch ne frage: valium in der schwangerschaft? unbendenklich? und wie siehts da mit der dosierung aus?

    und wie wäscht man jemanden die haare im liegen? *grübel*


    soft

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: wehenhemmer- höchstdosis?

    Es soll ein "Gegenmittel" für die Nebenwirkungen von Partusisten geben. Habe ich damals auch nicht bekommen. In Tablettenform verträgt sich Partusisten besser. Aber so lange die Situation arg bedenklich ist, wird Eure Freundin nicht umgestellt werden.

    Haarewasche im Liegen:
    Die Person rutscht im Bett so hin, dass der Kopf aus dem Bett ragt. Darunter eine Schüssel stellen (auf nen Stuhl) mit Wasserbehälter Haare begießen, einschäumen, abspühlen. Anstrengend, aber anders gehts kaum, wenn man liegen muss.

    Alles Gute für die Freundin und Ihr Baby. Welche Woche ist sie denn?!

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: wehenhemmer- höchstdosis?

    Wegen der Miedikamente kann ich leider nichts sagen, aber zum Haare waschen. Es kommt natürlich darauf an, wie lange sie liegen muss, aber wenn es nicht allzu lange ist, dann ist vielleicht Trockenshampoo geeignet. Ich musste auch mal eine Woche im KKH liegen und durfte keine Haare waschen, da war das Trockenshampoo eine wahre Erlösung.

    LG,

    Jules

  10. #10
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: wehenhemmer- höchstdosis?

    22 + 6 ;-(

Seite 1 von 41 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Patenkind ist im KH
    Von Anika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige